#1  
Alt 02.11.2019, 21:11
MHasse77 MHasse77 ist offline männlich
Benutzer
 
Registriert seit: 20.08.2019
Ort: München, Bayern
Beiträge: 54
Standard Matricula online auf Ancestry

Hallo,

Leider über die Suche nichts passendes gegunden:
Gibt es die Kirchenbücher von Matricula online irgendwo bereits digital durchsuchbar? Ancestry bietet mir diverse KB als Quelle an, allerdings nicht als Hinweise.
Kann hier jemand Informationen liefern?

Vielen Dank
Matthias
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 03.11.2019, 00:05
Benutzerbild von Xtine
Xtine Xtine ist offline weiblich
Administrator
 
Registriert seit: 16.07.2006
Ort: z' Minga [Mail: chatty1@gmx.de]
Beiträge: 22.849
Standard

Hallo Matthias,

Zitat:
Zitat von MHasse77 Beitrag anzeigen
Gibt es die Kirchenbücher von Matricula online irgendwo bereits digital durchsuchbar.
wie meinst Du das? Du kannst sie doch kostenlos auf Matricula ansehen und durchsuchen.
http://data.matricula-online.eu/de/bestande/

Oder meinst Du, ob sie indexiert sind?
Die Bücher aus Passau kannst Du, soweit ein Index bestand, auf deren Datenbank durchsuchen http://gendb.bistum-passau.de/
Die österreichischen Bücher, soweit erfasst, bei genteam, wenn Du Dich kostenlos registrierst. https://genteam.at/

Die anderen weiß ich nicht. Dazu bedarf es immer erst freiwillige Helfer, welche das ganze in den Computer tippen.
__________________
Viele Grüße .................................. .
Christine
.. .............
Wer sich das Alte noch einmal vor Augen führt, um das Neue zu erkennen, der kann anderen ein Lehrer sein.
(Konfuzius)

Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 03.11.2019, 00:24
MHasse77 MHasse77 ist offline männlich
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 20.08.2019
Ort: München, Bayern
Beiträge: 54
Standard

Hallo,
Ja, genau. Durchsuchbare Indizes- habe schon Stunden beim Scrollen der Foto-Indizes verbracht. Aber Ancestry hat mich jetzt drauf gebracht, dass es vielleicht schon Vorarbeit gibt, auf die ich zugreifen kann.

VG
M
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 03.11.2019, 09:20
Benutzerbild von AKocur
AKocur AKocur ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 28.05.2017
Ort: Aachen
Beiträge: 844
Standard

Hallo Matthias,

kann es sein, dass du händisch zugefügte Quellen (auf einer Personenseite unter "Ereignisse") gesehen hast?
Ancestry bietet ja die Option, externe Quellen anzugeben bzw. selbst Quellen anzulegen in denen man auf externe URLs verweisen kann. Da sehe ich zunehmend welche, die auf matricula verweisen, vor allem bei den Orten, für die Ancestry selbst keine Treffer bietet.

LG,
Antje
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 03.11.2019, 09:39
Benutzerbild von Karla Hari
Karla Hari Karla Hari ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 19.11.2014
Beiträge: 4.826
Standard

Ancestry bezahlt Leute, die die Seiten indexieren. Was glaubst du wohl, warum das eine kostet und das andere nicht. (Wer bezahlt eigentlich die server von matricula, portafontium, und andere kostenlos nutzbare Dienste?)

Leider schreiben die Inder (oder andere wahrscheinlich möglichst billige Arbeitskräfte) nicht immer korrekt ab. Ist ja auch sehr mühselig und oft schwierig. Deshalb kann es sich auch bei Ancestry lohnen, vielversprechende Bücher selbst durchzusuchen. Und das dauert dann ebenfalls.
__________________
Lebe lang und in Frieden
KarlaHari
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 03.11.2019, 11:18
Benutzerbild von Xtine
Xtine Xtine ist offline weiblich
Administrator
 
Registriert seit: 16.07.2006
Ort: z' Minga [Mail: chatty1@gmx.de]
Beiträge: 22.849
Standard

Hallo,


Zitat:
Zitat von Karla Hari Beitrag anzeigen
(Wer bezahlt eigentlich die server von matricula, portafontium, und andere kostenlos nutzbare Dienste?)

also für Matricula, Monasterium, Topothek & Co ist es zum großen Teil ICARUS,
das kannst Du auch auf der Seite von Matricula (unten) sehen.


Die Indizes vom Bistum Passau wurden in mühevoller Arbeit von ein paar wenigen Freiwilligen erstellt. Das meiste hat wohl unsere ehemalige Administratorin Marlies (auch unter Mechtild bekannt) abgetippt. Sie allein hat weit über 1 Mio. Datensätze eingetippt seit sie bei uns aufgehört hat.




Zitat:
Zitat von MHasse77 Beitrag anzeigen
.. dass es vielleicht schon Vorarbeit gibt, auf die ich zugreifen kann.
In welcher Ecke suchst Du denn eigentlich?
__________________
Viele Grüße .................................. .
Christine
.. .............
Wer sich das Alte noch einmal vor Augen führt, um das Neue zu erkennen, der kann anderen ein Lehrer sein.
(Konfuzius)

Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 04.11.2019, 08:50
MHasse77 MHasse77 ist offline männlich
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 20.08.2019
Ort: München, Bayern
Beiträge: 54
Standard

Hallo,

danke für die Antworten, dann werde ich selber weiter durch die Bücher gehen müssen, bei Genteam.at sind "meine" wohl noch nicht verfügbar, vielleicht unterstütze ich dort mal.

Ich suche in Hartberg/Stmk. und den umliegenden Pfarren. Beim Familiennamen meines Schwiegervaters bin ich da schon so ziemlich durch und habe für mich einen Index erstellt, für die Frauen ist das wegen jedes einzelnen Namen halt nochmal aufwändiger...

VG
M
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
ancestry , matricula online

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 13:12 Uhr.