Zurück   Ahnenforschung.Net Forum > Allgemeine Diskussionsforen > Lese- und Übersetzungshilfe
Hier klicken, falls Sie Ihr Kennwort vergessen haben.

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #1  
Alt 04.09.2010, 19:19
Chbreisz Chbreisz ist offline weiblich
Benutzer
 
Registriert seit: 17.10.2009
Ort: Berlin
Beiträge: 33
Standard Eintrag Geburtsregister Hahnemann

Hallo, leider ist es mir bisher nicht gelungen diesen Nachtrag ins Geburtsrgister zu entziffern. Es handelt sich einmal um die Namensänderung von Hanemann in Hahnemann. Aber wer kann mir helfen den Rest zu entziffern

Mit Dank Drigitte
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg hahnemannauszug 1_0002a Kopie.jpg (130,9 KB, 39x aufgerufen)
Dateityp: jpg hahnemannauszug 1_0002a1.jpg (98,7 KB, 19x aufgerufen)

Geändert von Chbreisz (04.09.2010 um 19:28 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 06.09.2010, 19:18
Benutzerbild von Xtine
Xtine Xtine ist offline weiblich
Administrator
 
Registriert seit: 16.07.2006
Ort: z' Minga [Mail: chatty1@gmx.de]
Beiträge: 22.835
Standard

Hallo Chbreisz,

hast Du das als so schlechte Schwarz-Weiß-Kopie oder nachträglich in sw umgewandelt? Falls es nämlich umgewandelt wurde, könnte man es am Original evtl. besser erkennen.
__________________
Viele Grüße .................................. .
Christine
.. .............
Wer sich das Alte noch einmal vor Augen führt, um das Neue zu erkennen, der kann anderen ein Lehrer sein.
(Konfuzius)

Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 07.09.2010, 18:30
Chbreisz Chbreisz ist offline weiblich
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 17.10.2009
Ort: Berlin
Beiträge: 33
Standard

Hallo, die Kopie ist selbst sehr schlecht. Ich werde nochmals versuchen es besser darzustellen.

Danke Brigitte
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 07.10.2014, 14:23
Optikus Optikus ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 28.12.2011
Beiträge: 32
Standard Hanemann

Woher kommt dieser Hanemann?
Stimmt das mit 1838 in Dresden,hab da einen Eintrag gefunden im Adressbuch Dresden der wohl zu diesem dann passen könnte einen Glaser Hanemann genannt 1866 in der Pfauenschen Gasse

MfG Optikus
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
1838 , dresden , hahnemann

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 05:00 Uhr.