#1  
Alt 07.12.2011, 11:25
dizi dizi ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 28.01.2010
Beiträge: 214
Standard WIDDERICH in Eiderstedt und Dithmarschen

Liebe Mitforscher,

ich habe folgenden KB-Eintrag im KB von Katharinenheerd 24.08.1758:

den 24.Aug. hat Elsabe WIDDERICHS hierselbst in Jac. (?) PETERS Hause einen unehelichen Sohn zur Welt gebracht und zum Vater angegeben Claus LORENTZ in Tetenbüll ... Das Kind ist den 27.ten dito getauft und Claus LORENZ genannt worden. Die Gevatter waren Joachim BURMEISTER daselbst, Jacob EDDELFS aus Garding auf der Graupenmühle, Martje GERTZ, Jürgen GERTZ Ehefr. in Garding.

Diese Elsabe WIDDERICH stammt mit Sicherheit nicht aus Tetenbüll oder Katharinenherd. Wahrscheinlich hat sie den Jac. PETERS später geheiratet, denn sie wird auch Elsabe PETERS genannt.

Wer kann mir Auskünfte zur Familie WIDDERICH in Eiderstedt und Dithmarschen geben ?

dizi
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 28.12.2011, 04:06
Ralle037 Ralle037 ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 01.12.2010
Beiträge: 361
Standard

Hallo Dizi,

die Widderichs aus Dithmarschen habe ich in meinem Stammbaum. Sie kamen aus der Gegend um Wesselburen und Neuenkirchen, später auch Pahlen. Eine Elsabe taucht aber leider nicht auf. Sieh mal hier http://wiederich.net/index.html nach, vielleicht bringt Dich das weiter. Ich selbst bin noch dabei und versuche, die Angaben des Verfassers der homepage anhand von Urkunden zu belegen, weil ich auch auf Anfrage leider keine Quellenangaben bekommen habe.

Gruß,
Ralle037
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 14.03.2012, 11:10
dizi dizi ist offline
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 28.01.2010
Beiträge: 214
Standard

Zitat:
Zitat von Ralle037 Beitrag anzeigen
Hallo Dizi,

die Widderichs aus Dithmarschen habe ich in meinem Stammbaum. Sie kamen aus der Gegend um Wesselburen und Neuenkirchen, später auch Pahlen. Eine Elsabe taucht aber leider nicht auf. Sieh mal hier http://wiederich.net/index.html nach, vielleicht bringt Dich das weiter. Ich selbst bin noch dabei und versuche, die Angaben des Verfassers der homepage anhand von Urkunden zu belegen, weil ich auch auf Anfrage leider keine Quellenangaben bekommen habe.

Gruß,
Ralle037

Hallo Ralle037

die Eltern der Elsabe WIDDERICHS sind Johann WIDDERICH oo Gretje Jacobs CRUSE von Helgoland, *4.6.1730 . Johann WIDDERICHS ist nach Helgoland ausgewandert und dort gestorben. Hast Du Informationen über diesen Johann W. ? Er müßte so etwa 1700/1720 gebreone sein.

diti
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 18.03.2012, 15:56
Ralle037 Ralle037 ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 01.12.2010
Beiträge: 361
Standard

Einen Johann geb. 1720 in Böddinghusen habe ich zwar, aber der soll angeblich 1737 verstorben sein, Quelle unbekannt wie oben schon angeführt. Andere, die in den Zeitraum passen, habe ich leider nicht :-(

Gruß,
Ralle037
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 09.11.2012, 09:25
dizi dizi ist offline
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 28.01.2010
Beiträge: 214
Standard Widderich aus Eiderstedt iund Dithmarschen

Erneuerung meiner Anfrage:

Liebe Mitforscher,

ich habe folgenden KB-Eintrag im KB von Katharinenheerd 24.08.1758:

den 24.Aug. hat Elsabe WIDDERICHS hierselbst in Jac. (?) PETERS Hause einen unehelichen Sohn zur Welt gebracht und zum Vater angegeben Claus LORENTZ in Tetenbüll ... Das Kind ist den 27.ten dito getauft und Claus LORENZ genannt worden. Die Gevatter waren Joachim BURMEISTER daselbst, Jacob EDDELFS aus Garding auf der Graupenmühle, Martje GERTZ, Jürgen GERTZ Ehefr. in Garding.

Diese Elsabe WIDDERICH stammt mit Sicherheit nicht aus Tetenbüll oder Katharinenherd. Wahrscheinlich hat sie den Jac. PETERS später geheiratet, denn sie wird auch Elsabe PETERS genannt.

Wer kann mir Auskünfte zur Familie WIDDERICH in Eiderstedt und Dithmarschen geben ?

dizi
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 09.11.2012, 10:13
Benutzerbild von Guter Nordwind
Guter Nordwind Guter Nordwind ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 30.10.2012
Ort: Hamburg
Beiträge: 1.060
Standard

Dizi, im OFB Helgoland wurde aus Widderich in der nächsten Generation "Wedder", vllt. ist das ein Hinweis? Und die Familie auf dem Festland hat dann auch schon diesen Namen (Wedder) benutzt?

Edit: einer der Nachfahren von Johann Widderich (oo mit Tütje Jaspers Matjens) hat seinen Sohn wieder Widderich als Nachnamen gegeben. Schau mal KLICK.

Geändert von Guter Nordwind (09.11.2012 um 10:28 Uhr) Grund: Ergänzung
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 09.11.2012, 16:13
dizi dizi ist offline
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 28.01.2010
Beiträge: 214
Standard

Zitat:
Zitat von Guter Nordwind Beitrag anzeigen
Dizi, im OFB Helgoland wurde aus Widderich in der nächsten Generation "Wedder", vllt. ist das ein Hinweis? Und die Familie auf dem Festland hat dann auch schon diesen Namen (Wedder) benutzt?

Edit: einer der Nachfahren von Johann Widderich (oo mit Tütje Jaspers Matjens) hat seinen Sohn wieder Widderich als Nachnamen gegeben. Schau mal KLICK.
Hallo Nordwind,

das OFB Helgoland ist mir bekannt. Die Namensvariation scheint mir aber eine Helgoländer Spezialität zu sein. Auf dem Festland heißt die Familie immer WIDDERICH oder auch mal WIEDERICH. Möglicherweise ist dieser Johann WIDDERICH mein Vorfahre. Das würde ich gerne herausbekommen, auch, wo er herkommt, wahrscheinlich aus Dithmarschen.

dizi
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 09.11.2012, 16:19
Benutzerbild von Guter Nordwind
Guter Nordwind Guter Nordwind ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 30.10.2012
Ort: Hamburg
Beiträge: 1.060
Standard

als Geburtsort steht da ja Catharinenheerd/Eidestedt.
Wäre das nicht ein Anhaltspunkt?
Ansonsten gebe ich Dir gerne die Email-Adresse von dem Ersteller des OFBs, das scheint eine andere zu sein, als die, die ich habe, denn auf den link hat er mir auch nicht geantwortet und am Telefon sagte er, dass er nichts bekommen hätte. Hm.
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 10.11.2012, 00:03
Benutzerbild von Guter Nordwind
Guter Nordwind Guter Nordwind ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 30.10.2012
Ort: Hamburg
Beiträge: 1.060
Standard

Wenn es wirklich "der Widderich" ist, den Du suchst, dann kreuzen sich unsere Linien ungefähr 1860.
Und einer der Nachfahren war ein berühmter Seenotretter
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 11.11.2012, 12:01
dizi dizi ist offline
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 28.01.2010
Beiträge: 214
Standard

Zitat:
Zitat von Guter Nordwind Beitrag anzeigen
als Geburtsort steht da ja Catharinenheerd/Eidestedt.
Wäre das nicht ein Anhaltspunkt?
Ansonsten gebe ich Dir gerne die Email-Adresse von dem Ersteller des OFBs, das scheint eine andere zu sein, als die, die ich habe, denn auf den link hat er mir auch nicht geantwortet und am Telefon sagte er, dass er nichts bekommen hätte. Hm.
Hallo Nordwind,

ich habe schon mit dem Ersteller des OFB Helgoland emails ausgetauscht. Ermeinte, seine Daten stünden so im Kirchenbuch, obwohl es da gewisse Widersprüche zum KB von Katharinenherd gibt.

dizi
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 17:01 Uhr.