Zurück   Ahnenforschung.Net Forum > Ehemalige deutsche (Siedlungs-)Gebiete > Schlesien Genealogie
Hier klicken, falls Sie Ihr Kennwort vergessen haben.

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #11  
Alt 27.01.2021, 20:34
Marvin_Brune Marvin_Brune ist offline
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 22.01.2021
Beiträge: 28
Standard

Ich weiß gar nicht, wie ich dir danken soll!
Im Adressbuch von 1898 ist er verzeichnet, im Adressbuch von 1926 allerdings nicht mehr. Er muss also in der Zeitspanne gestorben sein.

Das Archiv hat im Zeitraum bis zum 30.03 gesucht. Meinst du wirklich, dass da so ein langer Abstand zwischen Geburt und Taufe möglich war?
Was allerdings für P.&P. spricht: Anna Maria Elisabeth steht in den Sterbeeinträgen von P.&P.
MfG
Mit Zitat antworten
  #12  
Alt 28.01.2021, 10:11
Manni1970 Manni1970 ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 17.08.2017
Beiträge: 968
Standard

1.) 6 Wochen sind bei den Ev. zu wenig. Kind oder Mutter waren krank; schlechtes Wetter; man wartet auf einen entfernt wohnenden Taufpaten usw. Da hätte ich weiter gesucht.
2.) Damals ist man häufig umgezogen. Nur wenn die Tochter im Pfarrbezirk P. & P. verstarb, lässt das keinen Rückschluss auf den Wohnort der Eltern zu.
3.) Wer war denn nun dein Vorfahre? Dieser Obermeister der Schneiderinnung, August Seidel, 1898 in der Louisenstr. 6, Fachmann für Damengarderobe? Da gibt es noch einen Akt der Schneiderzwangsinnung zu Liegnitz:
https://szukajwarchiwach.pl/82/175/0...?#tabJednostka

Als Obermeister sollte er darin erwähnt werden.

Geändert von Manni1970 (28.01.2021 um 10:57 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #13  
Alt 28.01.2021, 12:18
Benutzerbild von Weltenwanderer
Weltenwanderer Weltenwanderer ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 10.05.2016
Beiträge: 3.531
Standard

Zitat:
Zitat von Manni1970 Beitrag anzeigen
Es wurde schon öfters berichtet, dass die Liegnitzer Standesamtsregister online gehen. Dann musst du ggf. darauf warten.
Hallo,

nachdem diese Meldungen vermutlich von mir stammen, muss ich hier noch korrigieren - jemand anders hat zwischenzeitlich beim Staatsarchiv Liegnitz angefragt und dort wollte man dann von einer geplanten Digitalisierung (und da war glaube ich 2019 der “Stichtag”) nichts mehr wissen. Von daher würde ich mich leider nicht mehr darauf verlassen, dass das noch etwas wird.

LG,
Weltenwanderer
__________________
Kreis Militsch: Latzel, Gaertner, Meißner, Drupke, Mager, Stiller
Kreis Tarnowitz / Beuthen: Gebauer, Parusel, Michalski, Wilk, Olesch, Blondzik, Kretschmer, Wistal, Skrzypczyk, von Ziemietzky, von Manowsky
Brieg: Parusel, Latzel, Wuttke, Königer, Franke
Trebnitz: Stahr, Willenberg, Oelberg, Zimmermann, Bittermann, Meißner, Latzel
Kreis Grünberg / Freystadt: Meißner, Hummel

Mein Stammbaum bei GEDBAS
Mit Zitat antworten
  #14  
Alt 28.01.2021, 13:45
Manni1970 Manni1970 ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 17.08.2017
Beiträge: 968
Standard

Zitat:
Zitat von Weltenwanderer Beitrag anzeigen
... dort wollte man dann von einer geplanten Digitalisierung (und da war glaube ich 2019 der “Stichtag”) nichts mehr wissen.
Schönen Dank, dann streiche ich das mal aus dem Hinterkopf
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
liegnitz

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 00:13 Uhr.