#1  
Alt 22.12.2020, 13:08
Benutzerbild von Herbstkind93
Herbstkind93 Herbstkind93 ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 29.09.2013
Ort: Berlin
Beiträge: 1.656
Standard Ehe 1931 Wien

Die Suche betrifft das Jahr oder den Zeitraum: 1931
Genaue Orts-/Gebietseingrenzung: Wien
Konfession der gesuchten Person(en): Jüdisch -(evangelisch?)
Bisher selbst durchgeführte Internet-Recherche (Datenbanken): /
Zur Antwortfindung bereits genutzte Anlaufstellen (Ämter, Archive): /



Hallo allerseits!


Ich kenne mich mit Ahnenforschung in Österreich überhaupt noch nicht aus.
Ich weiß, dass es 1931 noch keine Zivilehe in AT gab.
Wo sind den Ehen verzeichnet von Leuten, die jüdischer Konfession waren? Oder gar konfessionslos? Gibt es für Wien aus dieser Zeit schon etwas online?


LG
Herbstkind
__________________
Dauersuche nach FN Samariter (Samland; Berlin; Spremberg/Lausitz)
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 22.12.2020, 15:05
Sinhuber Sinhuber ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 18.01.2016
Ort: südlich von Wien
Beiträge: 649
Standard

Hallo,
Zivilehen gab es in Wien bereits ab 1869, die Trauungsbücher sind im Wiener Stadt- und Landesarchiv (leider nicht online)
https://www.wien.gv.at/actaproweb2/b...00504ma8Invent
Aber man kann dort eine allerdings kostenpflichtige Recherche in Auftrag geben, an post[at]archiv.wien.gv.at
Meines Wissens nach kostet es 35,- für jede angefangene halbe Stunde.
LG
Christine
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 23.12.2020, 02:22
Benutzerbild von Herbstkind93
Herbstkind93 Herbstkind93 ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 29.09.2013
Ort: Berlin
Beiträge: 1.656
Standard

Danke für die Auskunft
__________________
Dauersuche nach FN Samariter (Samland; Berlin; Spremberg/Lausitz)
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 23.12.2020, 10:00
Benutzerbild von Horst von Linie 1
Horst von Linie 1 Horst von Linie 1 ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 12.09.2017
Beiträge: 10.337
Standard

Und hier kostet es Geld:
http://www.archiv-ikg-wien.at/media/...enamt_2019.pdf
Diese Bücher enden meist 1909:
https://www.familysearch.org/ark:/61...301&cc=2028320
__________________
Falls im Eifer des Gefechts die Anrede mal wieder vergessen gegangen sein sollte, wird sie hiermit mit dem Ausdruck allergrößten Bedauerns in folgender Art und Weise nachgeholt:
Guten Morgen/Mittag/Tag/Abend. Grüß Gott! Servus.
Gude. Tach. Juten Tach. Hi. Hallo.

Und zum Schluss:
Freundliche Grüße.

Geändert von Horst von Linie 1 (23.12.2020 um 10:03 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 23.12.2020, 11:11
JakobV JakobV ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 17.01.2017
Beiträge: 56
Standard

Hallo,

Was die IKG angeht, hier findet man Heiraten sogar aus der 1930er Jahren (ab Seite 2): https://www.familysearch.org/search/...tory%20Library

Vielleicht ist etwas dabei.

Gruß
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 23.12.2020, 11:14
Benutzerbild von Horst von Linie 1
Horst von Linie 1 Horst von Linie 1 ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 12.09.2017
Beiträge: 10.337
Standard

Ich bekomms aber nicht geöffnet. Was mache ich falsch?
__________________
Falls im Eifer des Gefechts die Anrede mal wieder vergessen gegangen sein sollte, wird sie hiermit mit dem Ausdruck allergrößten Bedauerns in folgender Art und Weise nachgeholt:
Guten Morgen/Mittag/Tag/Abend. Grüß Gott! Servus.
Gude. Tach. Juten Tach. Hi. Hallo.

Und zum Schluss:
Freundliche Grüße.
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 23.12.2020, 12:14
JakobV JakobV ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 17.01.2017
Beiträge: 56
Standard

Hallo,

Bei mir funktioniert's doch problemlos. Du meinst die ganze Sammlung „Matrikel, 1826-1943“?

Die Matriken der Seiten 1 und 1/2 von Seite 2 sind ja gesperrt, ab Seite 2 gibt's doch Geburts-, Heirats- und Sterberegister usw., die frei einsehbar sind.

Gruß
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 23.12.2020, 12:25
Benutzerbild von Horst von Linie 1
Horst von Linie 1 Horst von Linie 1 ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 12.09.2017
Beiträge: 10.337
Standard

Konkret würde ich gerne in diesen Film schauen:
Film Nr. 007992433

Zumal danach gefragt wurde.
__________________
Falls im Eifer des Gefechts die Anrede mal wieder vergessen gegangen sein sollte, wird sie hiermit mit dem Ausdruck allergrößten Bedauerns in folgender Art und Weise nachgeholt:
Guten Morgen/Mittag/Tag/Abend. Grüß Gott! Servus.
Gude. Tach. Juten Tach. Hi. Hallo.

Und zum Schluss:
Freundliche Grüße.
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 23.12.2020, 13:44
JakobV JakobV ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 17.01.2017
Beiträge: 56
Standard

Hallo

Dieses Film ausgerechnet kann man nicht sehen, man kann aber andere Versionen anschauen:

Heiraten Bezirke I – II 1929–1931 https://www.familysearch.org/search/...193?cat=196164 (FilmNr 5274193)

Bezirke III – XXI 1931–1932: https://www.familysearch.org/search/...207?cat=196164 (FilmNr 5274207)

Gruß
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 23.12.2020, 13:45
Benutzerbild von Horst von Linie 1
Horst von Linie 1 Horst von Linie 1 ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 12.09.2017
Beiträge: 10.337
Standard

Vielen Dank.
__________________
Falls im Eifer des Gefechts die Anrede mal wieder vergessen gegangen sein sollte, wird sie hiermit mit dem Ausdruck allergrößten Bedauerns in folgender Art und Weise nachgeholt:
Guten Morgen/Mittag/Tag/Abend. Grüß Gott! Servus.
Gude. Tach. Juten Tach. Hi. Hallo.

Und zum Schluss:
Freundliche Grüße.
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
ehe , jude , jüdisch , konfessionslos , wien

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 10:43 Uhr.