#11  
Alt 19.04.2010, 23:01
gummiboot82 gummiboot82 ist offline
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 22.01.2009
Beiträge: 314
Standard

Hi,

danke für die doch recht umfangreiche Auflistung der Schlunkes aus der näheren Umgebung. Vielleicht läßt sich da ja später noch ein Seil stricken. Ich hatte vor wenigen Tagen im Landeskirchenarchiv Berlin nachgefragt. Die sagten mir, dass die KB für Neuendorf sehr lückenhaft sind. Gerade auch in dem Zeitraum wo ich suche... Aber sie haben mich zum Domstiftsarchiv in Brandenburg verwiesen, da wohl da noch weitereTeile des KB existieren. Naja ich werd dort mal horchen und gegebenenfalls in Neuendorf anrufen. Danke für die Nummer.

Mal sehn was bei rumkommt.

Besten Dank und liebe Grüße
Mit Zitat antworten
  #12  
Alt 24.04.2010, 07:50
gummiboot82 gummiboot82 ist offline
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 22.01.2009
Beiträge: 314
Standard

Hallo,

möchte noch abschließend berichten:

Ich war im Landeskirchlichen Archiv und es ist wirklich so, dass es einen weiteren Kirchenbuchteil direkt von Neuendorf gibt. Die online verfügbaren KB, welche unter Neuendorf bei Brück zu finden sind, sind nur die Teile der Nachbarorte. Wer also etwas über Neuendorf sucht, muss ins Landeskirchliche Archiv oder ins Domstiftsarchiv Brandenburg.

PS: Mein Gefühl gab mir Recht, es war nicht das Neuendorf bei Niemegk, sondern wirklich das Neuendorf bei Brück gemeint, wo meine Vorfahren herkommen. Obwohl es deutlich weiter weg ist....

Beste Grüße
Mit Zitat antworten
  #13  
Alt 09.05.2010, 09:53
gummiboot82 gummiboot82 ist offline
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 22.01.2009
Beiträge: 314
Standard

Hallo,

ich bins nochmal. Ich habe zum Thema Bürgerrolle Treuenbrietzen folgende Einträge gefunden, die für mich interessant sind:


1628:
Schluncke Hanß von Niendorf, über die Bauern Schlunke/Schlunge in Neuendorf bei Brück vgl. AfS 1928, Seite 372 , AfS 1929 Seite 266

1630:
Schluncke Thomas von Neuendorf bei Brück


Was bedeuten diese Einträge? Soweit ich das verstanden habe, sind in der Bürgerrolle jene Personen verzeichnet, die in den jeweiligen Jahren in den Bürgerstand erhoben wurden. Liege ich da richtig?
Bedeutet das, dass sie auch in Treuenbrietzen gewohnt haben? Oder wohnten sie weiterhin in Neuendorf?

Darüberhinaus sind bei dem ersten Eintrag Quellen angegeben: Archiv für Sippenforschung 1928 und 1929. Kann man aus diesen Büchern noch mehr Informationen entnehmen? Wenn ja, würden die mich natürlich interessieren...

Ich hoffe Ihr könnt mir weiter helfen.

Beste Grüße

Gummiboot82
Mit Zitat antworten
  #14  
Alt 30.12.2010, 17:50
Benutzerbild von Wildgrubin
Wildgrubin Wildgrubin ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 03.01.2009
Ort: Fläming
Beiträge: 350
Standard

Zitat:
Andreas SCHLUNKE und Louise WOLTER:
Kinder:
Henriette SCHLUNKE, * 24.02.1824, + 21.08.1825
Johanna Louise SCHLUNKE, *13.09.1825,
Johann Friedrich SCHLUNKE, * 03.05.1827, Taufzeugin: Frau Emilie SCHLUNKE
Andreas SCHLUNKE, * 01.04.1829,
Ferdinand SCHLUNKE, * 20.12.1831
Caroline SCHLUNKE, *16.12.1832
Johanne Friedericke SCHLUNKE, *18.01.1835, +26.01.1841
Friedrich August SCHLUNKE, *17.01.1839, +03.04.1839
Henriette SCHLUNKE, *13.02.1840
Das sind meine Vorfahren, und zwar die Urgroßeltern meines Großvaters. In der Liste der Kinder fehlt allerdings noch Justine Schlunke, geb. am 31.05.1837 in Wendisch Bork. Sie heiratete später Heinrich Wildgrube in Schlalach.
Mit Zitat antworten
  #15  
Alt 30.12.2010, 18:26
Benutzerbild von Wildgrubin
Wildgrubin Wildgrubin ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 03.01.2009
Ort: Fläming
Beiträge: 350
Standard

Es scheint so zu sein, daß die Schlunkes wohl ursprünglich aus Neuendorf stammen, da man dort die ältesten Erwähnungen über sie findet. Wendisch Bork, wo meine Schlunkes herstammen, liegt ja gleich daneben.

Gummiboot, dann haben wir nicht nur Wildgrubes, sondern auch Schlunkes als gemeinsame Vorfahren.
Mit Zitat antworten
  #16  
Alt 01.01.2011, 17:58
gummiboot82 gummiboot82 ist offline
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 22.01.2009
Beiträge: 314
Standard

...das wärs ja...

Mittlerweile habe ich herausgefunden, dass der Vater der Anna Dorothea Schlunk (*geb. 1790, gest. 1846) ein Martin Schlunk (*geb. 1758, gest. 1813) gewesen ist. Dessen Vater wiedrum war ein Gottfried Schlunke (*geb. 1729, gest. 1806).

Vielleicht können wir ja bald eine Verbindung nachweisen...

Die Daten deines Andreas Schlunke wären schon interessant. Vielleicht wurde er in Neuendorf geboren...
Mit Zitat antworten
  #17  
Alt 01.01.2011, 21:21
Benutzerbild von Wildgrubin
Wildgrubin Wildgrubin ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 03.01.2009
Ort: Fläming
Beiträge: 350
Standard

Der Vater von Andreas Schlunke (geb. 1799 in Wendisch Bork) hieß ebenfalls Andreas Schlunke und wurde 1772 geboren (zurückgerechnet). Andreas sen. starb am 07.01.1834 in Wendisch Bork und hinterließ die Witwe Charlotte Sophie sowie zwei erwachsene Söhne. Wo er geboren wurde, konnte ich bisher noch nicht ermitteln.
Mit Zitat antworten
  #18  
Alt 17.03.2011, 15:08
Benutzerbild von Liisa
Liisa Liisa ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 06.10.2009
Beiträge: 1.624
Standard

Hallo Antje,

aus "Auszug aus dem Reducirten Landsteuer Register Niemegk des Jahres 1640, worin die wüsten (w) und ausgebrannten (a) Hausstellen aufgeführt sind":

Schlunke, Franz, zwei Häuser, beide "a"


Aus "Adressen der Stadt Niemegk um 1900":

Schlunk, W., Zimmermann, Grabenstr.190a
Schlunk, H., Maurer, Grünstr. 235a
Schlunk, C., Maurer, Teichstr. 334
Schlunk, G. Ziegler, Bei den Ziegeleien

Weitere Angaben sind nicht vorhanden.

Bei beiden Unterlagen handelt es sich um Niemegk im Bez. Potsdam.

Viele Grüße
Liisa
__________________

Mit Zitat antworten
  #19  
Alt 19.03.2011, 08:57
gummiboot82 gummiboot82 ist offline
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 22.01.2009
Beiträge: 314
Standard

Hi Liisa,

danke für die Info.
Bisher komme ich mit Gottfried Schlunke (geb. 1729) noch nicht ganz soweit zurück. Aber irgendwann ist die Info sicher hilfreich.

LG Gummiboot
Mit Zitat antworten
  #20  
Alt 20.03.2011, 11:02
ArkasSK ArkasSK ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 09.01.2010
Beiträge: 55
Standard

Hallo,

vielleicht helfen euch auch die folgenden Hochzeiten (KB Brück) weiter:

Wilhelmine Caroline Henriette Schlunke (25), älteste Tochter des weil. Friedrich Schlunke, Büdner und Zimmermann in Neuendorf heiratet am 27.12.1868 Friedrich August Neue, Ackersmann, 35, Witwer und Sohn des weil. Christian Neue, Handarbeiter

Gottfried Benke, Büdner in Dippmannsdorf, 33, Sohn von Gottlieb Benke, weil. Kossäth in Dippmannsdorf (Trauung in Neuendorf 1824) mit Wilhelmine Schlunke geb. Just aus Neuendorf bei Brück, 43, Tochter des Johann Friedrich Just, Schneidermeister in Wendisch Bork.
Friedrich Karl Jacobi, Maurergesell, 27, Johann Peter Jacobis 3. Sohn, Bürger und Schumacher in Belzig heiratet am 18.08.1822 in Brück Friederike Schlunke, 22, Tochter des Karl Schlunke, Müllergesell aus G[...]leben, weil. August Muscherts [?] nachgelassene Pflegetochter
Peter Dunkel, Dienstknecht in Lockto, Michael Dunkels Coßaeten [?] und Einwohner zu Trebitz ältester ehel. Sohn, mit Friederike Schlunkin Dienstmagd zu Rottstock, Andreas Schlunkes Einwohner und Handarbeiter allhier jüngste Tochter. 07.01.1810 in Brück
Gruß Arkas
__________________

Sachsen-Anhalt (JL, MD, SBK): Steffen, Grasshof, Braunsdorf, Wille, Delor, Kaersten
Schlesien (Krs. Sprottau): Knappe, Linke, Haupt
Brandenburg (PM): Wils/Wills, Siebert, Meineke, Eulenburg, Zauchwitz
Sachsen: Berger, Thieme, Landgraf, Grungner, Horn
Zips: König, Knott, Roth, Durst, Molitor, Lesch, Forberger, Lany, Jawornitzky
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
neuendorf , schlunk

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 22:03 Uhr.