Zurück   Ahnenforschung.Net Forum > Foren für Bundesländer der Bundesrepublik Deutschland > Brandenburg Genealogie
Hier klicken, falls Sie Ihr Kennwort vergessen haben.

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #1  
Alt 11.05.2010, 23:45
Petterping Petterping ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 10.05.2010
Beiträge: 195
Standard Adressbücher Fürstenwalde (Spree) und Ketschendorf

Hallo,

ich bin öfter im Heimatmuseum in Fürstenwalde. Dort liegen Adressbücher von Fürstenwalde und Ketschendorf aus dem Zeitraum 1885-1935.

Falls jemand Einträge sucht, kann ich gerne mal nachsehen ob ich was finde.

LG, Petterping
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 12.05.2010, 15:24
Andreas Krüger Andreas Krüger ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 03.12.2006
Ort: Brandenburg
Beiträge: 245
Standard Adressbuch Fürstenwalde

Hallo,

ich suche nach einer Familie Zimm oder Zim in Fürstenwalde. Die Familie hatte dort einen Kaufmannsladen. Beide Eheleute Zimm sind mir auf einem Foto von 1902 zu finden. Emilie Zimm geborene Rumsch aus Fürstenwalde war eine Schwester meiner Ururgroßmutter Pauline. Sonst habe ich keine weiteren Daten. Vielleicht kannst Du mal in den Adressbüchern nachschauen.

Es grüßt
Andreas Krüger
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 18.05.2010, 19:10
Petterping Petterping ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 10.05.2010
Beiträge: 195
Standard

Hallo!

Ich konnte heute endlich wieder ins Museum und habe die Familie Zimm in den Büchern gefunden.

In allen Büchern von 1891 bis 1935 war ein Gustav Zimm in der Waldstr. 11 zu finden. Er war dort der Eigentümer und wurde 1920 unter dieser Adresse auch in der Kategorie Obst-, Wild-, Geflügel- und Grünkramhändler geführt.

Emilie Zimm wurde 1907 ebenfalls als Gewerbetreibende in der Waldstr. 11 aufgeführt. Der Vermerk war hier Obst-, Gemüse-, Grünkram- und Vorkosthändler.

1935 wurde Emilie Zimm als Gewerbetreibende in der Waldstr. 1 aufgelistet. Hier nun unter Markthandel und Kleingewerbe.

Dass aus der elf nun eine eins wurde, kann natürlich ein Druckfehler sein. Allerdings weiß ich, dass in dem ersten Haus der Straße in den 50er und 60er Jahren ein Herrensalon und in den 80er Jahren das Gesundheitsamt war. Heute ist es ein Wohnhaus. Nur ist die Waldstraße leider heute nicht mehr sehr ansehnlich.

Ich hoffe, ich konnte Dir helfen. LG, Petterping

PS: Wenn Du mir genaue Sterbedaten nennen kannst, könnte ich auch mal nachschauen, ob die Zeitungen, in denen die Traueranzeigen stehen könnten, im Museum sind.
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 18.05.2010, 23:21
Andreas Krüger Andreas Krüger ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 03.12.2006
Ort: Brandenburg
Beiträge: 245
Daumen hoch Familie Zimm in Fürstenwalde

Hallo Pepperping,

ich bin begeistert und freue mich, dass überhaupt noch etwas von der Familie zu finden ist. Vielen Dank dafür.
Die Sterbedaten sind mir leider unbekannt. Möglicherweise sind beide vor 1945 oder kurz danach gestorben. Über Emilie Zimm geb. Rumsch kenne ich noch einige Geschwister der jüngste Bruder Friedrich lebte in Guhlen Kreis Sorau bis 1945, ein mittlerer Bruder Gustav war Pfarrer in den USA, eine Schwester Auguste heiratete meinen Ururgroßvater Eduard Schmidt der verwitwet war. Die Daten habe ich in verwandt.de abgespeichert und dürften noch einzusehen sein.
Emilie Zimm dürfte zwischen 1856 und 1868 geboren worden sein. Der ältere mittlere Bruder Gustav wurde 1856 in Rinkendorf Kreis Sorau geboren und die jüngere Schwester Auguste 1868 in Seedorf bei Jähnsdorf. Der Vater war Schäfer. Schäferfamilien sind viel umher gewandert und daher schwieriger zu finden. Die Quellenlage für die genannten Orte scheint auch gering zu sein. Jedenfalls ist mir kein noch existierendes Kirchenbuch bekannt.
Meine Hoffnung ist, dass ich in Fürstenwalde noch Daten über den Geburtsort, Alter, Eltern vielleicht bei der Heirat oder den Sterbeeintrag finden könnte.
Ich würde mich freuen, wenn Du vielleicht noch etwas finden kannst. Sollten im Archiv Gebühren o. ä. angefallen sein, lass es mich wissen. Vielleicht kann ich auch mal helfen, ich forsche u. a . im Westhavelland, Jerichower Land und im ehemaligen Kreis Sorau.
Nochmals vielen Dank.

Es grüßt
Andreas
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 19.05.2010, 08:46
Petterping Petterping ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 10.05.2010
Beiträge: 195
Standard

Hallo!

Schön dass ich Dir helfen konnte. Das Problem mit Schäfersfamilien kenne ich nur zu gut. In meinem Fall kommt die entsprechende Familie ironischerweise aus einem Ort namens "Wandern".

Weiteres kann ich hier im Museum leider nicht finden. Kosten fallen hier nicht an, da es ein frei zugängliches Archiv ist. Aber im Kreisarchiv Beeskow (http://www.landkreis-oder-spree.de/i...&NavID=1273.54) müssten die Sterbeurkunden liegen. Die Mitarbeiter dort sind sehr freundlich und suchen auch Urkunden, für die man kaum Daten mitteilen kann. Ich konnte bei zwei Personen auch nur sagen, dass sie vor 1965 verstorben sind und erhielt nach zwei Wochen bereits die Urkunden von 1914 und 1943. Und trotz der umfassenden Recherche, waren die Preise nicht niederschmetternd.
Falls Gustav und Emilie Zimm auch schon in Fürstenwalde geheiratet haben, ist auch die Eheurkunde in Beeskow.

Für ganz Ungeduldige gibt es auch die Möglichkeit vorher in der Friedhofsverwaltung (http://www.aemter.org/amt-friedhofsv...stenwalde-5711) anzurufen. Dort musste ich für telefonische Auskünfte noch nie etwas bezahlen. Vielleicht kannst Du dort schon Sterbe- und Geburtsdaten erfahren. Allerdings gilt dies nur für den Neuen Friedhof, da der alte bereits weg ist und die Daten nicht mehr zu finden sind.

Ich hoffe Dir weiter geholfen zu haben. Viel Glück noch bei Deiner Suche.
MfG, Petterping.
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 20.05.2010, 16:33
Andreas Krüger Andreas Krüger ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 03.12.2006
Ort: Brandenburg
Beiträge: 245
Standard Fürstenwalde Familie Zimm

Hallo Pepperping,

vielen Dank für die weiterführenden Suchmöglichkeiten. So ist wieder ein Mosaiksteinchen dazu gekommen und es finden sich langsam immer mehr Spuren, meiner gesuchten Familie Zimm - Rumsch.

Es grüßt
Andreas Krüger
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 28.05.2010, 21:06
JohannaGB JohannaGB ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 12.04.2009
Ort: NRW
Beiträge: 184
Standard Archiv in Fürstenwalde

Hallo Petterping,

wenn Du mal wieder in das Archiv gehst, schaust Du bitte einmal nach dem FN SCHUGK? Alles über diesen Namen ist von Interesse.

Danke für Deine Mühe und es grüßt herzlich

JohannaGB
__________________
Herzliche Grüße
JohannaGB

__________________________________________
Suche immer:
ARNING, WIBBELER, VIETMEIER aus Nordrhein-Westalen (Westfalen-Lippe)
SCHUGK aus Brandenburg/Sachsenanhalt Raum Schönewalde
DIETZ Oberfranken - Hof evtl. Grenzübergreifend nach Asch; auch in Forchheim
NORDMANN aus Niedersachsen Raum Rössing/Nordstemmen
PEETZ Oberfranken - Hof/Bayern
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 08.06.2010, 16:59
minou minou ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 23.03.2008
Beiträge: 175
Standard

Zitat:
Zitat von Petterping Beitrag anzeigen
Hallo,

ich bin öfter im Heimatmuseum in Fürstenwalde. Dort liegen Adressbücher von Fürstenwalde und Ketschendorf aus dem Zeitraum 1885-1935.

Falls jemand Einträge sucht, kann ich gerne mal nachsehen ob ich was finde.

LG, Petterping
Hallo,würden Sie bitte mal nach Kurka Emma nachsehen. Rau Karl Heinrich Hermann
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 08.06.2010, 17:04
minou minou ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 23.03.2008
Beiträge: 175
Standard

Hallo würden Sie bitte nach Emma Kurka und Karl Heinrich Hermann Rau nach schauen.
Mit freundlichen Grüßen Minou
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 09.06.2010, 14:38
Petterping Petterping ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 10.05.2010
Beiträge: 195
Standard

@JohannaGB

Hallo,

der Familienname SCHUGK taucht leider nicht ein einziges Mal in den Büchern auf.

MfG, Petterping
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
fürstenwalde , ketschendorf

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 08:51 Uhr.