#11  
Alt 16.11.2013, 20:31
Niclas
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Hallo Jessica,

wie ich vermute, ist Richenwalde dieser Kuno Georg von Wedelstedt, welcher auch auf Facebook ist! Schreib ihm doch eine PN, und da er noch kein "Voll-Mitglied" ist, und keine PNs schreiben kann, frag ihn nach den Informationen und bitte ihn die Antwort via Email an dich zu senden!!

Liebe Grüße!
- Niclas
Mit Zitat antworten
  #12  
Alt 16.11.2013, 21:11
Jessica Jessica ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 07.11.2009
Ort: Hamburg
Beiträge: 123
Standard

Hallo Niclas

Ich hatte ihm vorhin eine PN geschrieben. Ich habe schon eine Antwort bekommen.
__________________
Liebe Grüße aus Hamburg. Jessica

Ich suche Familiennamen Goerecke,Ey,Heeger,Scharffenberg und Möller

Für meine Schwiegermutter suche ich Familiennamen von Wedelstädt
Mit Zitat antworten
  #13  
Alt 16.11.2013, 22:36
Niclas
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Hallo Jessica,

dann ist ja alles okay!

Liebe Grüße!
- Niclas
Mit Zitat antworten
  #14  
Alt 22.12.2013, 23:14
#neuland #neuland ist offline
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 22.12.2013
Beiträge: 3
Standard Noch mehr Wedelstedts

Hallo,
Meine Großmutter ist auch eine von Wedelstedt. Heißt durch ihre Heirat jetzt allerdings anders. Ansonsten gibts hier (in Berlin) auch noch ein paar andere Wedelstedts. Sind Nachkommen einer Tante von ihr.

Der Vater meiner Großmutter ist übrigens 1893 in Bahrendorf (Sachsen-Anhalt) und sein Vater in Brenzig (jetzt Breńsk, Powiat człuchowski) in Westpreußen geboren und gehörte auch zu dem oben erwähnten Richenwalder Zweig. Später lebte er aber soweit ich weiß in oder Nähe Magdeburg. Eine Ida von Wedelstedt ist mir nicht weiter bekannt, wobei ich von den Tanten meiner Großmutter (wo das Geburtsdatum mit etwas verbiegen passen würde) jeweils nur die ersten Vornamen kenne. Davon abgesehen gibt es bei der damals üblichen Kinderanzahl (mein Urgroßvater war z.B. das Siebente) nach x Generationen ja auch generell sehr viele Familienlinien.

Falls es irgendjemand weiterhilft, ein paar Wedelstedts muß es auch nach Prerow (MVP) verschlagen haben. Dort hat einer nach dem Krieg das Heimatmuseum gegründet und auf einem Friedhof dort liegt noch einer aus dem Pommern-Zweig (wenn ich das aufgebrachte Wappen richtig erinnere). Aber du warst ja an Lebenden interessiert ...


Dann noch schöne Feiertage

Carsten

Geändert von #neuland (22.12.2013 um 23:37 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #15  
Alt 24.12.2013, 11:28
Jessica Jessica ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 07.11.2009
Ort: Hamburg
Beiträge: 123
Standard

Vielen Dank an euch. Ich bin leider noch nicht weitergekommen. Ich gehe davon aus dass meine Schwiegermutter für jeden Hinweis dankbar wäre. Sie möchte die ganze Familiengeschichte verstehen. Spielt keine Rolle ob lebend oder nicht. Ich wünsche euch noch schöne Weihnachtstage.
__________________
Liebe Grüße aus Hamburg. Jessica

Ich suche Familiennamen Goerecke,Ey,Heeger,Scharffenberg und Möller

Für meine Schwiegermutter suche ich Familiennamen von Wedelstädt
Mit Zitat antworten
  #16  
Alt 05.01.2014, 14:03
#neuland #neuland ist offline
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 22.12.2013
Beiträge: 3
Standard Ergänzung

Hallo,
habe gerade realisiert, dass du aus Hamburg kommst und ja nach Wedelstaedt ohne "von" und mit "ae" suchst. Und im Kreis Schleswig-Flensburg z.B. scheint laut verwandt.de diese Schreibung ja heute auch noch häufiger vorzukommen. Das ist zwar immer noch die selbe Familie (also wenn man's sehr weit fasst) wie bei mir, aber das letzte Mal, dass in "meiner" direkten Linie jemand mit "ae", bzw. "ä" aufgeführt wird, liegt jetzt etwa 200 Jahre zurück. Und ich vermute mal, dass ist auch ungefähr der späteste Zeitpunkt, wo sich Nachnamen in Deutschland überhaupt noch großartig verändert haben.
Ich denke daher, dass es sehr unwahrscheinlich ist, dass die von dir genannte Person direkt verwandt ist mit heute lebenden Personen, die nicht auch einen 100% identischen Nachnamen haben.

Schöne Grüße,

Carsten
Mit Zitat antworten
  #17  
Alt 31.08.2017, 20:31
sabbi sabbi ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 15.08.2017
Beiträge: 11
Standard von Wedelstaedt

Hallo,

mein Freund ist zwar ein Wehner, ist dennoch ein direkter Nachkommer der (von) Wedelstaedt da sein URURgroßmutter eine war. Für Mehr infos kannst du mich gerne Kontaktieren

Sabrina
Mit Zitat antworten
  #18  
Alt 12.09.2017, 21:15
sabbi sabbi ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 15.08.2017
Beiträge: 11
Standard von Wedelstädt

Hallo Jessica,

habe grade gelesen das man von Kuno geschrieben hat... und es stimmt UND sein URURGroßvater war der Bruder der URURgroßmutter meines Freundes...

Ich kann dir gerne mehr infos geben, da Kuno so super nett war, was von Wedelstaedt (oder ä...ist alles das gleiche) und zu erzählen...

Ich kann dir auch sein Buch nur empfelen, da sind soooo viele sachen die man dazu lernt das ist wahnsinn...

LG Sabrina
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 23:07 Uhr.