Zurück   Ahnenforschung.Net Forum > Allgemeine Diskussionsforen > Erfahrungsaustausch - Plauderecke
Hier klicken, falls Sie Ihr Kennwort vergessen haben.

 
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #11  
Alt 14.11.2009, 19:34
Benutzerbild von Aida
Aida Aida ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 19.12.2008
Beiträge: 379
Standard

Zitat:
Zitat von fxck Beitrag anzeigen
Hallo Christel,

will man denn Erbkrankheiten wissen? Also ich nicht. Anhand der Sterbeeinträge könnte man doch sowas rausfinden. Ansonsten kenne ich auch keine Quellen...

Liebe Grüße
Anton
Hallo, Anton,
habe Deinen Beitrag erst jetzt gesehen... ich weiß schon lieber, woran ich bin... In den Sterbeeinträgen ar nichts vermerkt. Leider.
Aber die Sterblichkeit der kleinen Kinder zog sich bis in die Generation meines Vaters. Da starb sein kleiner Bruder mit 2 Jahren. Dazu gibt es zwei Geschichten:
1. Er sei in die gute Stube gekommen, habe den Weihnachtsbaum gesehen und sei vor Erstaunen tot umgefallen.
2. Er starb an Meningitis.

Zu 1. ist zu sagen, dass er im März starb....

Warum gibt es dann zwei Versionen, wenn eine mindestens absurd ist?

Gruß
Christel
Mit Zitat antworten
 

Lesezeichen

Stichworte
sterbefälle , todesursachen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 00:32 Uhr.