Zurück   Ahnenforschung.Net Forum > Foren für Bundesländer der Bundesrepublik Deutschland > Brandenburg Genealogie
Hier klicken, falls Sie Ihr Kennwort vergessen haben.

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #1  
Alt 19.04.2012, 20:50
Benutzerbild von * felizitas *
* felizitas * * felizitas * ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 21.08.2011
Ort: Spree-Athen
Beiträge: 752
Beitrag Schwarzlose - Großwudicke, Rathenow, Havelland 19. Jh

Ich suche nach den Vorfahren von Otto Schwarzlose:


1 Friedrich Wilhelm Otto Schwarzlose
* 18 FEB 1888 Großwudicke, Kreis Jerichow II, Regierungsbezirk Magdeburg, Provinz Sachsen
† 31 MAR 1961 Rathenow, Landkreis Rathenow, Bezirk Potsdam
oo 1914 Martha Antonie Eggert
* 22 NOV 1888 Garz, Kreis Havelberg, Regierungsbezirk Magdeburg, Provinz Sachsen
† 2 NOV 1980 Rathenow, Landkreis Rathenow, Bezirk Potsdam
2 Charlotte Maria Martha Schwarzlose
* 23 NOV 1920 Rathenow, Brandenburg
† AUG 1985 Rathenow, Landkreis Rathenow, Bezirk Potsdam
2 Georg Schwarzlose
* APR 1916oo 1914
Über Informationen zu den Vorfahren und ggfs. Geschwistern des Otto Schwarzlose würde ich mich sehr freuen.

Viele Grüße

* felizitas *
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 28.08.2012, 21:33
Benutzerbild von * felizitas *
* felizitas * * felizitas * ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 21.08.2011
Ort: Spree-Athen
Beiträge: 752
Standard Update: Schwarzlose-Brüder oo Eggert-Schwestern

Hi,

hier weitere Informationen zu Friedrich Otto Wilhelm Schwarzlose aus Großwudicke; Otto Schwarzlose sowie einer seiner beiden Brüder heirateten zwei Eggert-Schwestern:



Über Informationen zu den Vorfahren von Friedrich Otto Wilhelm Schwarzlose würde ich mich sehr freuen.

Viele Grüße von der Spree

* felizitas *
Angehängte Grafiken
Dateityp: png Schwarzlose.png (428,3 KB, 138x aufgerufen)
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 29.08.2012, 23:53
Andreas Krüger Andreas Krüger ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 03.12.2006
Ort: Brandenburg
Beiträge: 243
Standard Schwarzlose

Hallo Felizitas,

schau mal in den Verlustlisten WK1 nach unter Ortssuche: Groß Wudicke

Darunter: Otto Schwarzlose

Anmerkung: schwer verwundet.
wohl bei einem Füsilierbataillon

http://java.genealogy.net/eingabe-ve...ch/show/122942
http://java.genealogy.net/eingabe-verlustlisten/search

Das könnte einer der gesuchten Ahnen oder ein Verwandter sein.

Es grüßt
Andreas
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 11.07.2013, 19:09
Benutzerbild von * felizitas *
* felizitas * * felizitas * ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 21.08.2011
Ort: Spree-Athen
Beiträge: 752
Beitrag Aktueller Forschungsstand

Hi,

hier der aktuelle Forschungsstand:


VorfahrenFriedrich Wilhelm Otto Schwarzlose

  • Generation 1
    • 1 - Friedrich Wilhelm Otto Schwarzlose 1888-
  • Generation 2
    • 2 - Friedrich Wilhelm Schwarzlose 1841-
    • 3 - Dorothee Florine Klopprogge 1853-
  • Generation 3
    • 4 - Johann Friedrich Gottfried Schwarzlose 1811-1839/
    • 5 - Wilhelmine Dorothea Ritter 1818-1840/
    • 6 - Christian Friedrich Wilhelm Klopprogge 1808-1852/
    • 7 - Maria Elisabeth Eue 1821-1853/
  • Generation 4
    • 8 - Johann Christian Schwarzlose 1771-1811/
    • 9 - Marie Elisabeth Schmook †1812
    • 10 - Johann George Ritter 1786-1841/
    • 11 - Marie Elisabeth Maess ca 1788-1820
    • 12 - Johann Friedrich Klopprogge /1805-
    • 13 - Maria Dorothee Barnau /1805-
    • 14 - Johann Gottfried Eue /1805-
    • 15 - Catharina Elisabeth Kolrep /1805-
  • Generation 5
    • 16 - Johann Christian Schwarzlose /1760-/1814
    • 17 - Anna Margaretha Schwarzlose 1730-1816
    • 20 - Johann Georg Ritter 1758-1810
    • 21 - Catharina Elisabeth Schlichtdoren 1752-1816
    • 22 - Thomas Maeß 1751-1822
    • 23 - Dorothee Elisabeth Gottschalk ca 1760-1811
  • Generation 6
    • 40 - Hans Matthies Ritter 1720-1772
    • 41 - Catharina Grabau verw. Ritter 1731-1796
    • 44 - Hans Mes /1740-1783/
    • 45 - X x
    • 46 - Hans Gottschalk /1745-
    • 47 - Maria Dorothea Lange /1745-
  • Generation 7
    • 80 - Hans Ritter
    • 81 - Maria Gnewicke 1688-1748
    • 82 - Joachim Grabau †/1768
    • 83 - Catharina Schmock, verw. Pasche 1690-1768
  • Generation 8
    • 160 - Jochim? Ritter
    • 161 - ? ?
    • 162 - Claus Clas Gnewicke
    • 163 - Sophia Leps
    • 166 - George Jürgen Schmock 1657-1733
    • 167 - Ilsabe Köppen
  • Generation 9
    • 324 - Paul Gnewickow 1610-1667
    • 325 - Stina Bahrs
    • 326 - Michel Leps
    • 327 - Maria Martin
    • 332 - Andreas der Lange Schmock
    • 333 - Catharina Wernicke
    • 334 - Jacob Köppen †/1687
    • 335 - ? ?
  • Generation 10
    • 650 - Jochim Bahrs /1615-
    • 651 - ? ?
    • 664 - Gürgen Schmock /1630-/1655
    • 665 - ? ?
    • 666 - Hans Wernicke /1615-/1655
    • 667 - Greta Böllin /1615-1639

Fortsetzung unter: Schmook/Schwarzlose - Göttlin/Ebelgünde bei Rathenow 18./19. Jh.


Viele Grüße von der Spree

* felizitas *

Geändert von * felizitas * (11.07.2013 um 19:20 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 11.07.2013, 20:03
Andreas Krüger Andreas Krüger ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 03.12.2006
Ort: Brandenburg
Beiträge: 243
Standard Schlichtdorn

Hallo Felizitas,

gerne immer alle gesuchten Ahnen im dazu gehörigen Ort und wenn bekannt ist Beruf, Tätigkeit.

Dann ist wohl leichter hier und da ein Tipp möglich. Ich denke auch bei Ritter könnten wir einen gemeinsamen Spitzenahn haben. Doch aus welchen Ort stammt Dein letzter Ahn Ritter?

In Schlagentin bei Genthin gibt es eine Familie Schlichtarend der Spitzenahn stammt aus Milow an der Havel und wird kurz nach dem 30igjährigen Krieg greifbar. eine Linie führt nach Bamme bei Rathenow, da heißt die Familie auf einmal (um 1800) Schlichtkorn. Vielleicht ist hier auch eine Änderung auf Schlichtdorn möglich?

Es grüßt
Andreas
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 13.07.2013, 03:21
Benutzerbild von Pantherwoods
Pantherwoods Pantherwoods ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 13.11.2011
Ort: Berlin
Beiträge: 166
Standard

Hallo felicitias,

ist Euen 4,14 aus Hohennauen ? Und, weißt Du noch etwas mehr zu Kolrep 4,15 ?

Gruß!
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 31.08.2016, 12:53
Benutzerbild von * felizitas *
* felizitas * * felizitas * ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 21.08.2011
Ort: Spree-Athen
Beiträge: 752
Beitrag Re: Eue/Kolrep - Hohennauen

Hi,

Zitat:
Zitat von Pantherwoods Beitrag anzeigen
ist Euen 4,14 aus Hohennauen? Und, weißt Du noch etwas mehr zu Kolrep 4,15?
Hier was ich zu Johann Gottfried Eue und Catharina Elisabeth Kolrep habe:




Und ja - Tochter Maria Elisabeth Eue ist tatsächlich in Hohennauen geboren -.

Sonnige Grüße

* felizitas *
Angehängte Grafiken
Dateityp: png EueKolrep.png (186,5 KB, 47x aufgerufen)

Geändert von * felizitas * (31.08.2016 um 21:13 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 31.08.2016, 18:55
Pollie Pollie ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 25.02.2016
Beiträge: 641
Standard Klopprogge und Barnau

Hallo felizitas.
Zu deiner Generation.4
Klopprogge Johann Friedrich geb.1770 gest.18.4.1843
Barnau Maria Dorothee geb.10.8.1778 gest.9.3.1858
Bei Familisearch findest Du auch die Kinder!
Grüße.
Hermann.

Geändert von Pollie (31.08.2016 um 19:25 Uhr)
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
garz , großwudicke , havelberg , jerichow , magdeburg , rathenow , sachsen , schwarzlose

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 08:40 Uhr.