Zurück   Ahnenforschung.Net Forum > Allgemeine Diskussionsforen > Lese- und Übersetzungshilfe
Hier klicken, falls Sie Ihr Kennwort vergessen haben.

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #1  
Alt 07.04.2021, 23:41
BLN2014 BLN2014 ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 11.10.2014
Beiträge: 383
Standard Taufeintrag Laura Heinrietta Amann Kirchenbuch Rosenberg 1820

Quelle bzw. Art des Textes: Kirchenbuch Taufen
Jahr, aus dem der Text stammt: 1820
Ort und Gegend der Text-Herkunft: Deutsch Eylau
Namen um die es sich handeln sollte: Michael Amann, Anna Maria Paterin, Laura Heinrietta Amann

Hallo zusammen,

und wieder ich. Erneut bitte ich euch um Lesehilfe, dieses Mal dürfte es (wenn ich nicht falsch liege - wie seht ihr das?) der Taufeintrag der Henriette Mierwald sein, die hier heiratete und hier verstarb.

https://www.ancestry.de/imageviewer/...68&pId=1259915 (Einen Anhang konnte ich aus ungeklärten Gründen nicht anhängen )

Ich lese:
82

Dt: Eylau Michael Amann Bürger und ?
meister? und seine Ehefrau Anna Maria geb. Paterin ließen?
ihre Tochter Laura Heinrietta, ? den 14ten vier
zehnten May 1820 um 3 Uhr nachmittag geboren, den 23ten
? taufen. Die Pathen waren 1 ?meister Joh: Amann
2 Heinrietta Borrmanain? 4 Elisabeth Blockin

Vielen Dank für eure Hilfe.
__________________
Beste Grüße
Der Berliner
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 08.04.2021, 09:59
Benutzerbild von benangel
benangel benangel ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 09.08.2018
Ort: Rheinland Pfalz
Beiträge: 3.042
Standard

Dt: Eylau Michael Amann Bürger und Schneider-
meister und seine Ehefrau Anna Maria geb. Paterin ließen
ihre Tochter Laura Heinrietta, welche den 14ten vier-
zehnten May 1820 um 3 Uhr nachmittag geboren, den 23ten
eiusd(em) taufen. Die Pathen waren 1 Quartiermeister Joh: Amann
2 Heinrietta Borrmannain 4 Elisabeth Blockin
__________________
Gruß
Bernd
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 08.04.2021, 11:27
Benutzerbild von Pat10
Pat10 Pat10 ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 07.08.2015
Ort: im Norden, bei Hamburg
Beiträge: 1.125
Standard

Zitat:
Zitat von benangel Beitrag anzeigen
Die Pathen waren 1 Quartiermeister Joh: Amann
2 Heinrietta Borrmannain 4 Elisabeth Blockin

2 Heinrietta Borrmannin


VG
Pat
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 08.04.2021, 12:11
Benutzerbild von benangel
benangel benangel ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 09.08.2018
Ort: Rheinland Pfalz
Beiträge: 3.042
Standard

Zitat:
Zitat von Pat10 Beitrag anzeigen
2 Heinrietta Borrmannin


VG
Pat
Ja sorry, das wollte ich auch noch in Borrmannin ändern. Immer diese Schusseligkeit von mir.
__________________
Gruß
Bernd
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 09.04.2021, 00:27
BLN2014 BLN2014 ist offline
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 11.10.2014
Beiträge: 383
Standard

Hallo ihr zwei,

vielen Dank für eure Hilfe.

Ich gehe richtig in der Annahme, dass es sich bei der Getauften und die Mutter des Gottfried Rudolph Mierwald handelt, oder?
__________________
Beste Grüße
Der Berliner
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 09.04.2021, 10:11
Benutzerbild von benangel
benangel benangel ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 09.08.2018
Ort: Rheinland Pfalz
Beiträge: 3.042
Standard

Zitat:
Zitat von BLN2014 Beitrag anzeigen
Hallo ihr zwei,

vielen Dank für eure Hilfe.

Ich gehe richtig in der Annahme, dass es sich bei der Getauften und die Mutter des Gottfried Rudolph Mierwald handelt, oder?
Sicher kann man sich da erst sein, wenn man den Heiratseintrag mit Angabe der Eltern hat oder es ansonsten keinen gleichnamigen Personen in dem Bereich gibt.
__________________
Gruß
Bernd
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 09.04.2021, 21:10
BLN2014 BLN2014 ist offline
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 11.10.2014
Beiträge: 383
Standard

Zitat:
Zitat von benangel Beitrag anzeigen
Sicher kann man sich da erst sein, wenn man den Heiratseintrag mit Angabe der Eltern hat oder es ansonsten keinen gleichnamigen Personen in dem Bereich gibt.
Auf dem Heiratseintrag von Gottfried Rudolph Mierwald sind seine Eltern leider nicht angegeben. Lediglich aus der Info "Vater lebt" geht hervor, dass seine Mutter zum Zeitpunkt der Heirat 1873 bereits verstorben war. Das würde sich mit meinen Infos insoweit decken, als dass sie 1866 verstarb.
__________________
Beste Grüße
Der Berliner
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 07:41 Uhr.