Zurück   Ahnenforschung.Net Forum > Software und Technik > Genealogie-Programme
Hier klicken, falls Sie Ihr Kennwort vergessen haben.

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #1  
Alt 08.10.2006, 13:42
Benutzerbild von ChrisR
ChrisR ChrisR ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 12.03.2006
Ort: Tyrol
Beiträge: 65
Ausrufezeichen Grafischer Stammbaum: "ein/ausblenden" an "Knotenpunkten" bei Linien / Personen

Die Frage betrifft die Funktion der grafischen Ansichten von Vorfahren oder Nachfahren anhand von Linienverbindungen. Diese Darstellung aller Nachkommen einer Person oder Verwandtschaftsverhältnisse / Vorfahren ist je nach Software sehr unterschiedlich aufgebaut (besonders Darstellung der Ehepartner und Generationenlinien) und nennt sich auch verschieden; so z.B.:
- Stammbaum
- Ahnen- und Nachfahrentafeln
- Diagramme (Vorfahren, Nachfahren, Verwandtschaftsbaum, Vorfahrenblatt)
- Ahnentafel, Stammtafel, Sanduhr

Ich habe verschiedene Programme getestet und benutzt: PAF, GENprofi Stammbaum, Ages, Ahnenblatt.

Da meine grafischen Ansichten teils sehr umfangreich sind und ich viele Personen und Linien oft gerne ausblenden möchte, suche ich nach einem Programm, welches hier die meisten Optionen bietet. Während PAF, Ages, Ahnenblatt hier keine Eingriffsmöglichkeiten in der grafischen Ansicht bieten, erscheint in GENprofi Stammbaum bei den "Verbindungslinien" der Personen ein "Häkchen" mit dem Seitenlinien ab dem Punkt ein/ausgeblendet werden können.

Wer kennt ein Programm, welches ähnliche oder erweiterte Funktionen für die grafischen Ansichten bietet?

Außerdem hab ich noch nie eine "Stammbaum-Ansicht" gesehen, wo unten der älteste männliche Vorfahr dargestellt wird und entlang des "Stammes" immer die männlichen Vorfahren mit Ehepartner des Probanden dargestellt werden, sowie seitlich (an den "Ästen) die weiteren Kinder der jeweiligen Ehepartner. Also so wie man öfters händisch aufbereitete "Bäume" sieht.

Folgende Funktionen hab ich auch noch nie gesehen:
- "Ortsname(n) - abgekürzt" bis zum ersten Beistrich
- "Datum auf Jahr abkürzen"
__________________
Prioritäten: Standards (GEDCOM Export/Import), Datensicherheit, Quellen und Publizierbarkeit. Über 18.000 Personen. Hauptsächlich eingesetzte Software: Ages! (Dateneingabe/Pflege/Ausgabe), Ahnenblatt (Datenausgabe).
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 08.10.2006, 15:00
DirkB DirkB ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 10.08.2006
Beiträge: 8
Standard RE: Grafischer Stammbaum: "ein/ausblenden" an "Knotenpunkten" bei Linien / Personen

Zitat:
Original von ChrisR
...
Außerdem hab ich noch nie eine "Stammbaum-Ansicht" gesehen, wo unten der älteste männliche Vorfahr dargestellt wird und entlang des "Stammes" immer die männlichen Vorfahren mit Ehepartner des Probanden dargestellt werden, sowie seitlich (an den "Ästen) die weiteren Kinder der jeweiligen Ehepartner. Also so wie man öfters händisch aufbereitete "Bäume" sieht.
Ich habe mal ausprobiert, was mit Ahnenblatt möglich ist und ein Designbeispiel angehängt (1.833 x 1.000 Pixel).

Zur Erklärung: Es werden nur die männlichen Nachkommen weiterverfolgt. Allerdings werden auch die Ehepartner der weiblichen Nachkommen dargestellt. Die angehängte GIF-Datei ist ca. 1.800 x 1.000 Pixel groß.

Zitat:
Folgende Funktionen hab ich auch noch nie gesehen:
- "Ortsname(n) - abgekürzt" bis zum ersten Beistrich
- "Datum auf Jahr abkürzen"
Gute Ideen! Vielleicht lässt sich das in einer der nächsten Ahnenblatt-Versionen umsetzen.

Gruß, Dirk.
Angehängte Grafiken
Dateityp: gif Stammtafel_Beispiel_Ahnenblatt.gif (77,9 KB, 426x aufgerufen)

Geändert von Christian Benz (04.10.2010 um 08:51 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 08.10.2006, 18:38
Benutzerbild von ChrisR
ChrisR ChrisR ist offline
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 12.03.2006
Ort: Tyrol
Beiträge: 65
Standard

Danke DirkB für deine Antwort!

Zitat:
"Stammbaum-Ansicht" gesehen, wo unten der älteste männliche Vorfahr dargestellt wird und entlang des "Stammes" immer die männlichen Vorfahren mit Ehepartner des Probanden dargestellt werden, sowie seitlich (an den "Ästen) die weiteren Kinder der jeweiligen Ehepartner. Also so wie man öfters händisch aufbereitete "Bäume" sieht.
Damit meinte ich vom Prinzip her eher solche "Stamm-Bäume" wie beim Beispiel im Anhang. Es können natürlich auch die Ehefrauen und die Töchter der "Baumstammväter" eingeblendet sein, aber nicht mehr. Das Merkmal sollte sein, dass vom Probanden bis zum "Stammvater" eine Linie geht.

Ich will nochmal auf meine eigentliche Frage (siehe Topic) hinweisen. Wenn man in der Grafikansicht dynamisch Linien ein- und ausblenden kann, wird die Sache sehr viel flexibler.
Da es kein Programm gibt, welches "alles" kann, wäre es toll, wenn es "Plugins" od. "Spezial-Programme" gibt. Für den Ausdruck z.B. ein auf GEDCOM-Files basierender Spezialist. Ich habe jetzt Stammbaumdrucker 5.6.0 probiert; auch dort ist es nicht möglich. Freue mich auf weitere Hinweise.
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg stammbaum_large_sample.jpg (179,0 KB, 420x aufgerufen)
__________________
Prioritäten: Standards (GEDCOM Export/Import), Datensicherheit, Quellen und Publizierbarkeit. Über 18.000 Personen. Hauptsächlich eingesetzte Software: Ages! (Dateneingabe/Pflege/Ausgabe), Ahnenblatt (Datenausgabe).
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 08.10.2006, 19:12
Benutzerbild von Christian Benz
Christian Benz Christian Benz ist offline männlich
Administrator
 
Registriert seit: 30.03.2003
Ort: 94209 Regen [Mail: benz.christian@gmx.de]
Beiträge: 2.928
Standard

Hallo!

Bitte suche im Forum nach "Genopro". Vielleicht hilft dir das weiter.

Die Darstellung in diesem Programm ist zwar nicht sonderlich "schmuck", aber dafür kann man so ziemlich jede verzwickte Konstellation darstellen, da man notfalls die Linien und Kästchen manuell verschieben, löschen, kopieren usw. usf. kann.

Gruß,
Christian
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 08.10.2006, 21:00
DirkB DirkB ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 10.08.2006
Beiträge: 8
Standard

Zitat:
Original von ChrisR
Damit meinte ich vom Prinzip her eher solche "Stamm-Bäume" wie beim Beispiel im Anhang. Es können natürlich auch die Ehefrauen und die Töchter der "Baumstammväter" eingeblendet sein, aber nicht mehr. Das Merkmal sollte sein, dass vom Probanden bis zum "Stammvater" eine Linie geht.
Jetzt habe ich es verstanden ...
Es geht nicht nur um die Gruppe der zu druckenden Personen, sondern um eine bestimmte Art der Darstellung (männliche Nachkommen mittig auf dem "Stamm").
Weiterhin eine Besonderheit ist, dass, im Unterschied zur Stammtafel, zwei Personen vorgegeben werden müssen, nämlich der Stammvater (=Start) und der Proband (=Ziel).
Höre zum ersten mal von einer solchen Darstellung und kenne auch kein Programm, das eine solche beherrscht.

Zitat:
Ich will nochmal auf meine eigentliche Frage (siehe Topic) hinweisen. Wenn man in der Grafikansicht dynamisch Linien ein- und ausblenden kann, wird die Sache sehr viel flexibler.
Spontan fiel mir dabei das Programm "TreeDraw" von der Firma spansoft ein (Shareware). Hier kann man nachträglich Änderungen (z.B. Einfügung von Grafiken, Löschen von Personen) an einer bestehenden Tafel vornehmen (Basis ist eine Gedcom-Datei).
Aber beim nochmaligen Ausprobieren musste ich feststellen, dass mich meine Erinnerung getäuscht hat ...
Die Bedienung ist meiner Meinung nach unzumutbar!
Aber jeder mag sich selbst ein Bild machen.

Gruß, Dirk.

Geändert von Christian Benz (04.10.2010 um 08:51 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 09.10.2006, 22:50
Benutzerbild von ChrisR
ChrisR ChrisR ist offline
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 12.03.2006
Ort: Tyrol
Beiträge: 65
Standard

Zitat:
DirkB: Jetzt habe ich es verstanden ...
Es geht nicht nur um die Gruppe der zu druckenden Personen, sondern um eine bestimmte Art der Darstellung (männliche Nachkommen mittig auf dem "Stamm").
Weiterhin eine Besonderheit ist, dass, im Unterschied zur Stammtafel, zwei Personen vorgegeben werden müssen, nämlich der Stammvater (=Start) und der Proband (=Ziel).
Höre zum ersten mal von einer solchen Darstellung und kenne auch kein Programm, das eine solche beherrscht.
Freu mich eine weitere Darstellungsart bekannter gemacht zu haben
Ich finde diese Stammbaumform sehr übersichtlich und gut geeignet. Komisch, dass kein Programm diese kennt.

Zitat:
Christian Benz: Bitte suche im Forum nach "Genopro". Vielleicht hilft dir das weiter.
Zitat:
DirkB: Spontan fiel mir dabei das Programm "TreeDraw" von der Firma spansoft ein (Shareware). Hier kann man nachträglich Änderungen (z.B. Einfügung von Grafiken, Löschen von Personen) an einer bestehenden Tafel vornehmen (Basis ist eine Gedcom-Datei). Aber beim nochmaligen Ausprobieren musste ich feststellen, dass mich meine Erinnerung getäuscht hat ...
Die Bedienung ist meiner Meinung nach unzumutbar!
Aber jeder mag sich selbst ein Bild machen.
Ich hab Genopro probiert, aber dort war ich nur imstande alle Personen der GEDCOM-Datei zu visualisieren. Eine Einschränkung oder das Entfernen von Linien ist mir nicht gelungen. Bei GEDCOMs ab 500 Personen wird das eher unübersichtlich.
Das testen von TreeDraw habe ich mir nach Ansicht von Screenshots und den Kommentaren von Dirk erspart.
Ich werde wohl nochmal einen Blick auf GENprofi Stammbaum werfen müssen. Obwohl ich das Programm ansonsten nicht mag (GEDCOM-Standard-Probleme, Oberfläche/Eingabe, u.a.), werde ich mir es wohl nochmal genauer anschauen, da die "WYSWYG"-Beeinflussung der grafischen Ansichten doch weitaus am fortgeschrittensten zu sein scheint. Aber rein zum Stammbaum ausdrucken möchte ich das Programm nicht kaufen und anhand der Version hat sich ja schon länger nichts mehr getan. Außerdem gefällt mir die Darstellung wo die Ehefrauen "nicht auf gleicher Generations-Ebene sind" nicht sonderlich gut.
Siehe z.B. hier: GENprofi Stammbaum Beispiel-Grafik
GENprofi Stammbaum Softwaremaske Einstellungen Graphiken
Was mir auch noch aufgefallen ist: Auf der Homepage weist GENprofi Stammbaum nirgends ausdrücklich auf das tolle Feature "ein/ausblenden an Knotenpunkten" bei Linien / Personen" hin. Dies wäre derzeit, so scheint es, noch ein Alleinstellungsmerkmal
__________________
Prioritäten: Standards (GEDCOM Export/Import), Datensicherheit, Quellen und Publizierbarkeit. Über 18.000 Personen. Hauptsächlich eingesetzte Software: Ages! (Dateneingabe/Pflege/Ausgabe), Ahnenblatt (Datenausgabe).
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Wast - Auskunft nur für direkte Linien? emma2412 Militärbezogene Familiengeschichtsforschung 4 25.04.2008 20:20
Programm um einzelne Personen aus einem Stammbaum zu exportieren seya Genealogie-Programme 6 10.03.2008 16:25
Stammbaum mit cousinen 2. grades beider linien Doro Genealogie-Programme 3 08.03.2004 16:58

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 17:47 Uhr.