#1  
Alt 15.05.2012, 20:43
1975reinhard 1975reinhard ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 30.10.2008
Beiträge: 293
Standard Neue Version von Ages!

Seit einigen Tagen ist Ages! in der Version 2.0 verfügbar.

Veröffentlicht wurde eine Beta-Version, die auf der Homepage des Herstellers zum Herunterladen zur Verfügung steht.
In die kostenlose Testversion lassen sich 50 Personen eingeben, man kann aber GEDCOM-Dateien mit beliebig vielen Personen öffnen und bearbeiten.

Gruß
Reinhard
__________________
Forschungsgebiete:

waldviertel-genealogie.jimdo.com/
  • NÖ (Waldviertel): Region Gmünd, Weitra, Schrems, Döllersheim
suedmaehren-genealogie.jimdo.com/
  • Südmähren: Gebiet um Joslowitz
traunviertel-genealogie.jimdo.com/
  • OÖ: Traunseeregion, Ampflwang, Ottnang,...
http://sudeten-genealogie.jimdo.com/
  • Böhmen: Beneschau (bei Prag), Königgrätz, Nechanitz, Winterberg/Prachatitz
  • Schlesien: Gebiet um Wigstadtl
  • (Süd-)Mähren: Lispitz

Geändert von 1975reinhard (15.05.2012 um 21:48 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 16.05.2012, 00:10
Benutzerbild von ChrisR
ChrisR ChrisR ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 12.03.2006
Ort: Tyrol
Beiträge: 65
Standard Ages 2.0 Beta seit 11. Mai 2012 verfügbar

Hier ein paar weitere Infos: Ages! 2.0 kommt - Das größte Ages!-Update aller Zeiten (Download der Beta). Release am 31. Mai 2012 geplant.

Wichtigste neue Merkmale: mehr Suchoptionen (Optionen, Abspeicherung), Rechenfelder erweitert, neues Personenfenster (Anordnung), Google Maps Integration (Verkartung der Orte, KML-Export), Unicode-fähig (UTF-8), neue Ausgaben und Optionen (Ereignislisten, Implexsteuerung, bedingte Formatierung, Favoriten, Kombination zu Büchern, Formatierung per HTML+CSS), erweiterter GEDCOM Support (CHAN, GEDCOM-L, Namensteile, Referenznummern ), überarbeitete Benutzeroberfläche (Ribbons, Druck-Symbolleiste), lesen Metadaten JPEG-Bilder, viele weitere Ergänzungen und Korrekturen - siehe auch Warum V2.0 das größte Ages!-Update aller Zeiten ist. GenWiki Ages!.

Teilnahme am Beta-Test mit finaler Fehlerbereinigung ist für alle Interessierten empfehlenswert.

__________________
Prioritäten: Standards (GEDCOM Export/Import), Datensicherheit, Quellen und Publizierbarkeit. Über 18.000 Personen. Hauptsächlich eingesetzte Software: Ages! (Dateneingabe/Pflege/Ausgabe), Ahnenblatt (Datenausgabe).
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 18.05.2012, 20:56
Holy Holy ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 31.10.2006
Beiträge: 362
Standard

Habe es getestet und denke, dass ich zu Ages wechseln werde. Allerdings nicht sofort, sondern erst im Herbst, wenn die ganzen Bugs raus sind.

Ist alles sehr benutzerfreundlich. Am Besten haben mir die vielfältigen Druckmöglichkeiten mit diversen Vorlagen gefallen, besser gehts kaum! An der Eingabe und Bedienung gibts auch wenig zu mäkeln. Leider sind Auswertungen/Statistiken (bisher) gar nicht vorhanden, auch so hilfreiche Dinge aus der Ahnenchronik wie ein Lexikon mit Begriffen etc. sucht man vergeblich. Die Suche finde ich jetzt auch nicht so gelungen.

Trotzdem hat mich die Betaversion schon ziemlich beeindruckt.
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 18.05.2012, 21:18
Benutzerbild von Mats
Mats Mats ist offline
Moderator
 
Registriert seit: 03.01.2009
Ort: Bückeburg
Beiträge: 3.404
Standard

Hallo,

ist schon jemand von einer früheren Ages-Version umgestiegen?
Wo sind die Unterschiede? Was kann die neue Version, was z.B. Ages 1.x nicht kann? Wie ist der Datenimport?
Gehen Informationen verloren oder klappt das problemlos?

Würde ungern die Testversion installieren, da ich dann an meiner Datenbank nicht weiter arbeiten kann.

Grüße vom Wiehengebirge
Anja
__________________
Es gibt nur 2 Tage im Jahr, an denen man so gar nichts tun kann:
der eine heißt gestern, der andere heißt morgen,
also ist heute der richtige Tag
um zu lieben, zu handeln, zu glauben und vor allem zu leben.
Dalai Lama
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 04.06.2012, 18:52
Ditthardt Ditthardt ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 28.10.2010
Ort: Marburg
Beiträge: 632
Standard

Ich bin mit den Ages! 1.x-Versionen schon sehr gut zurecht gekommen und fand die Möglichkeiten des Programms umfangreich. Die 2.0-Version ist vom Aufbau her fast gleich, nur dass die Menüführung geändert wurde, was ein wenig Umstellung erfordert, meiner Meinung nach aber effizienter ist. Viele Optimierungen sind für mich jedoch überflüssig. Was mir am besten gefällt, sind die erweiterten Formatierungsmöglichkeiten bei der Ausgabe. Da hat sich wirklich einiges getan.
Was mir nicht so gut gefällt (aber vielleicht habe ich das auch noch nicht so richtig durchschaut) ist die Google Maps Funktion. Das war eigentlich einer der Hauptgründe, warum ich auf die 2.0-Version so scharf war. Ich hatte mir das so vorgestellt, dass ich z.B. im Register Geburtsort unter Bearbeiten die Karte aufrufen kann und dann durch hereinzoomen einen gewünschten Ort mit Koordinaten (in etwa: Klickpunkt als Geburtsort übernehmen o.Ä.) wählen kann. Leider greift Ages meines Wissens nicht auf die google maps-Daten zu. Man hat somit nur die Möglichkeit, die Koordinaten unter Bearbeiten im Geburtsort einzutippen (Grad, Minuten, Sekunden), und auf der Google Maps-Karte wird der Ort dann markiert.
Wenn man, wie ich, von der 1.x-Versionen wechselt und damals keinen Sinn in der groben Weltkarte und dortigen Koordinaten gesehen hat, muss man also für jeden Ort die Koordinaten manuell eintragen. Das wir ab einer bestimmten Größe der Datenbank eine langwierige Aufgabe.
Wenn ich hier was falsches erzählen sollte und jemand kennt einen Weg, wie das einfacher geht, bin ich da sehr dran interessiert.

Nachtrag: Der Datenimport ist bei mir total problemlos verlaufen.
__________________
Gruß, B a s t i a n
___________________________
Kreuzburg (Oberschlesien): Anders
Margonin (Posen): Draheim
Raum Kolmar (Posen): Saegert
Flatow-Czernitza: Heldt/Zimmermann
Raum Preuß. Stargard: Hildebrandt/von Zielinski
Guttstadt: Wohlgemuth/Rautenberg/Schiminski
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 04.06.2012, 19:32
Benutzerbild von Xtine
Xtine Xtine ist offline weiblich
Administrator
 
Registriert seit: 16.07.2006
Ort: z' Minga [Mail: chatty1@gmx.de]
Beiträge: 25.257
Standard

Zitat:
Zitat von XJS Beitrag anzeigen
Würde ungern die Testversion installieren, da ich dann an meiner Datenbank nicht weiter arbeiten kann.
Hallo Anja,

Du mußt es nicht installieren, seit Version 1.5x kann man es ohne Installation nutzen.
Bei der derzeitigen Beta-Version erscheint zuerst ein Fenster, ob Du installieren willst, oder ohne Installation arbeiten willst. Wenn Du dann mit einer Kopie Deiner Datei arbeitest, kannst Du auch nicht aus Versehen was ändern.
__________________
Viele Grüße .................................. .
Christine
.. .............
Wer sich das Alte noch einmal vor Augen führt, um das Neue zu erkennen, der kann anderen ein Lehrer sein.
(Konfuzius)

Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 04.06.2012, 20:32
Benutzerbild von Mats
Mats Mats ist offline
Moderator
 
Registriert seit: 03.01.2009
Ort: Bückeburg
Beiträge: 3.404
Standard

Hallo Christine, hallo Ditthardt,

danke für die Info. Ich schau mir das Programm dann mal ohne Installation an.
Ich denke aber, daß ich mir das Update gönne.
Allein schon wegen der umfangreicheren Möglichkeiten bei der Datenausgabe.

Grüße vom Wiehengebirge
Anja
__________________
Es gibt nur 2 Tage im Jahr, an denen man so gar nichts tun kann:
der eine heißt gestern, der andere heißt morgen,
also ist heute der richtige Tag
um zu lieben, zu handeln, zu glauben und vor allem zu leben.
Dalai Lama
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 06.06.2012, 12:48
Dietz-Lenssen Dietz-Lenssen ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 05.06.2012
Ort: Mainz
Beiträge: 112
Standard

Hallo allerseits,

bin am Wochenende auch auf 2.0 umgestiegen - völlig problemlos. Kann mich inhaltlich nur den anderen Beiträgen anschließen: Ausgabemöglich hervorragend, Statistik und einige andere Menüpunkte sicherlich ausbaubar. Aber dafür gibt es ja noch 2.1 ff.
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 07.06.2012, 19:21
Holy Holy ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 31.10.2006
Beiträge: 362
Standard

Zitat:
Zitat von Ditthardt Beitrag anzeigen
Was mir nicht so gut gefällt (aber vielleicht habe ich das auch noch nicht so richtig durchschaut) ist die Google Maps Funktion. Das war eigentlich einer der Hauptgründe, warum ich auf die 2.0-Version so scharf war. Ich hatte mir das so vorgestellt, dass ich z.B. im Register Geburtsort unter Bearbeiten die Karte aufrufen kann und dann durch hereinzoomen einen gewünschten Ort mit Koordinaten (in etwa: Klickpunkt als Geburtsort übernehmen o.Ä.) wählen kann. Leider greift Ages meines Wissens nicht auf die google maps-Daten zu. Man hat somit nur die Möglichkeit, die Koordinaten unter Bearbeiten im Geburtsort einzutippen (Grad, Minuten, Sekunden), und auf der Google Maps-Karte wird der Ort dann markiert.
Den Sinn dieser Funktion werde ich niemals verstehen. Da gäbe es wahrlich dringendere Punkte, an denen man arbeiten müsste. Da hat man an der breiten Masse der Benutzer vorbeientwickelt, aber das gibts bei wohl jeder Software.
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 02.07.2012, 02:34
adelheid adelheid ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 04.08.2011
Beiträge: 115
Standard

Hallo,

ich nutze Ages! seit ueber 10 Jahren, dass heisst, ich kenne jede Version.
Ich hatte auch andere Programme versucht, bin aber immer wieder zu Ages! zurueckgekehrt.
Leider, obwohl ich das schon oefter angeschrieben hatte, ist es noch immer nicht moeglich, eine Ortsliste mit den dazu gehoerigen Namen auszudrucken. Das ist das Einzige, was, meiner Meinung nach, dem Programm fehlt.
__________________
Grüße,
A.
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
ages!

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 20:14 Uhr.