#1  
Alt 28.06.2022, 13:01
Maverick Maverick ist offline männlich
Benutzer
 
Registriert seit: 13.06.2022
Ort: Frankenau
Beiträge: 27
Standard Adoption Unterlagen/Akten Kassel 1938

Werte Community, die Suche nach den leiblichen Eltern meines Vaters hat ein abruptes Ende genommen - so hat mir die zuständige Behörde in Kassel mitgeteilt, dass alle Unterlagen bei der Bomberdierung im 2 WK vernichtet wurden und es erst teilweise Aufzeichnungen ab 1945 gibt.


Hat einer eine Idee wie ich doch noch fündig werden könnte?


Das mit bekannte Geburtsdatum ist der 13.11.1938 ob das auch das tatsächliche ist, vermag ich nicht zu wissen. Laut Aussagen meines Vaters wurde er in Kassel geboren und dort auch zu Adoption freigegeben. Es kurisert das Gerücht, dass er in Jungen Jahren adoptiert wurde, daher gehe ich davon aus, dass das in den ersten Lebensjahren passierte.



Ich danke euch bereits für die tolle Unterstützung
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 28.06.2022, 22:48
Schimster Schimster ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 10.02.2021
Ort: Ernsthausen
Beiträge: 125
Standard

Hallo Maverick,

ich würde mir zunächst den kompletten Datensatz des Standesamts der Gemeinde Haina besorgen. Dem kann man ggf. schon Weiteres entnehmen.

Er müsste außerdem im Zuge der Adoption umgemeldet worden sein, was auch im Wohnort der neuen Familie behördlich dokumentiert worden sein müsste: In Löhlbach bzw. heute Gemeindeverwaltung Haina. Auch dort könnten solche Informationen zu finden sein.

Die Taufe dürfte in Kassel vollzogen worden sein. Allerdings wird seine Konfirmation vermutlich in Löhlbach gewesen sein. Auch dort könnte ein Hinweis zu finden sein.
__________________
Viele Grüße vom
Schimster


______________________________
Was wir wissen ist ein Tropfen; was wir nicht wissen, ein Ozean!
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 29.06.2022, 20:02
Maverick Maverick ist offline männlich
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 13.06.2022
Ort: Frankenau
Beiträge: 27
Standard

@Schimster .... Danke erneut für deine Antwort und dem Konstruktiven zutun von dir.


Warum sollte in den Unterlagen des Standesamt Haina im Rahmen der Ummeldung aufgrund einer Adoption, die Informationen der leiblichen Eltern aus Kassel vorhanden sein? Das erschliesst sich mir nicht. Ist es nicht so dass bei einer Adoption automatisch die Adoptiv Eltern als Eltern eingetragen werden? Das selbe wird wohl auch bei der Konfirmation der Fall sein, als Eltern stehen die Adoptiv Eltern sicher in den Unterlagen. Oder??


Da ich nicht weiß, wie alt mein Vater bei seiner Adoption war, weiß ich auch nicht ob er in Kassel getauft wurde. Laut Aussage meines Vaters wurde er in Kassel geboren, ob nun Stadt oder Land ist auch unbekannt. Selbst mein Vater hat keine Informationen oder Dokumente über seine Adoption bzw. den Leiblichen Eltern.
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 30.06.2022, 06:49
Schimster Schimster ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 10.02.2021
Ort: Ernsthausen
Beiträge: 125
Standard

Zitat:
Zitat von Maverick Beitrag anzeigen
Warum sollte in den Unterlagen des Standesamt Haina im Rahmen der Ummeldung aufgrund einer Adoption, die Informationen der leiblichen Eltern aus Kassel vorhanden sein? Das erschliesst sich mir nicht. Ist es nicht so dass bei einer Adoption automatisch die Adoptiv Eltern als Eltern eingetragen werden? Das selbe wird wohl auch bei der Konfirmation der Fall sein, als Eltern stehen die Adoptiv Eltern sicher in den Unterlagen. Oder??
Zunächst sind das alles potentielle Informationsquellen, die man auf entsprechende Inhalte prüfen sollte. Bevor man keine Informationen findet, weil man sie nicht gesucht hat, ist es besser, mögliche Kandidaten geprüft zu haben, auch wenn sie ggf. die Infos doch nicht beinhalten. Wenn dort zusätzliche Informationen zu finden sind, nimmt man sie natürlich in die Unterlagen auf.


Bei Adoptionen handelt es sich um Verwaltungsakte. Daher muss es dazu Eintragungen geben! Diese kann man vermutlich (zumindest heute) in den Personenstandsunterlagen und in den Familiengerichtsakten finden.

Siehe:

http://www.gesetze-im-internet.de/pstg/__27.html
https://www.gesetze-im-internet.de/pstv/__57.html
oder z.B. vereinfacht hier:
https://www.landau.de/Verwaltung-Pol...2644.16.1&ort=
Da die Kasseler Unterlagen in den Flammen verschwunden sind, kannst du dich nur an die verbleibenden Stellen halten. Einen Versuch ist es wert.



Zitat:
Zitat von Maverick Beitrag anzeigen
Da ich nicht weiß, wie alt mein Vater bei seiner Adoption war, weiß ich auch nicht ob er in Kassel getauft wurde. Laut Aussage meines Vaters wurde er in Kassel geboren, ob nun Stadt oder Land ist auch unbekannt. Selbst mein Vater hat keine Informationen oder Dokumente über seine Adoption bzw. den Leiblichen Eltern.
Früher wurde schneller nach der Genurt getauft, als es heute üblich ist. Wenn sich in Löhlbach kein Taufeintrag finden lässt, wird es wohl Kassel gewesen sein. Die Frage ob Kassel "Stadt oder Land" erweitert den Suchradius natürlich leider erheblich.


Ich würde mich zunächst an die Standesamtsunterlagen halten. Wenn dort nichts zu finden ist, ist zumindest dieser Sachverhalt abgeklärt. Da auch das Umland Kassels in Betracht kommt, bedeutet das möglicherweise viel Arbeit in Form von Sucherei, aber eben auch die Chance, dass es doch noch Aufzeichnungen gibt, die nicht in der Stadt Kassel verbrannt sein können.
__________________
Viele Grüße vom
Schimster


______________________________
Was wir wissen ist ein Tropfen; was wir nicht wissen, ein Ozean!
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 01.07.2022, 09:38
Maverick Maverick ist offline männlich
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 13.06.2022
Ort: Frankenau
Beiträge: 27
Standard

Guten Morgen @Schimster du hattest recht, es gibt tatsächlich wohl eine Geburtsurkunde meines Vaters in Kassel, diese habe ich jetzt mal beantragt. Darauf ist wohl auch das Familiengericht ersichtlich. Aber der nette Herr vom Standesamt Kassel sagte, das es wohl dort keine Unterlagen vom Familiengericht gibt-da es einfach schon zu lange her ist. Aber ich werde es trotzdem versuchen.


Die Gemeinde Haina hingegen hat bis Dato noch nicht mal geantwortet.
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 01.07.2022, 15:16
Schimster Schimster ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 10.02.2021
Ort: Ernsthausen
Beiträge: 125
Standard

Heute müssen die Akten 100Jahre lang verwahrt werden - allerdings nicht von den Standesämtern. Man müsste sich hierhin wenden. Ob das damals schon so war, bezweifele ich allerdings.
__________________
Viele Grüße vom
Schimster


______________________________
Was wir wissen ist ein Tropfen; was wir nicht wissen, ein Ozean!
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 05.07.2022, 14:06
Maverick Maverick ist offline männlich
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 13.06.2022
Ort: Frankenau
Beiträge: 27
Standard

So ich habe aus Kassel nun die Original Geburtsurkunde vorliegen. Wenn ich das richtig sehe, ist die leibliche Mutter dort eingetragen und am rand steht wohl auch noch was bezüglich der Adoption.


Wer kann mir das "übersetzen"?
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 05.07.2022, 20:21
Schimster Schimster ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 10.02.2021
Ort: Ernsthausen
Beiträge: 125
Standard

Du müsstest nur das Bild einstellen. Hier in diesem Thread oder besser noch in der Lesehilfe, dann kommt auch sicherlich Unterstützung beim Lesen und bei der Transkription.
__________________
Viele Grüße vom
Schimster


______________________________
Was wir wissen ist ein Tropfen; was wir nicht wissen, ein Ozean!
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 08.07.2022, 09:01
Maverick Maverick ist offline männlich
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 13.06.2022
Ort: Frankenau
Beiträge: 27
Standard

Danke @Schimster dein Tipp hat mir weitergeholfen - Geburtsurkunde konnte übersetzt werden. Jetzt geht die Suche wohl in Bremen weiter bzw. auch in Kassel...es bleibt spannend.
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
1938 , adoption , kassel

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 17:56 Uhr.