#1  
Alt 08.02.2021, 17:45
Borowsky Borowsky ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 22.01.2021
Beiträge: 94
Standard Rehlingen/Itzbach - Johann Adam Krall und Magdalena Röllinger

Sehr geehrte Herren,

Ich suche Informationen über ein paar Vorfahren:

JOHANN ADAM KRALL und MAGDALENA RÖLLINGER, Eltern von NICOLAUS KRALL.

Nicolaus Krall heiratete Angelique Vaquier am 10/1743 in Boulay, Mosel, Frankreich. Aus seiner Heiratsurkunde geht hervor, dass Nicolaus aus Rehlingen stammt und seine Mutter bereits verstorben ist.

Leider sind die Aufzeichnungen von Rehlingen und Itzbach nicht verfügbar, so dass ich nicht konsultieren kann.

Vielen Dank für Ihre Aufmerksamkeit.

Freundliche Grüße,

Cassiano Borowsky
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 08.02.2021, 21:10
elias51 elias51 ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 21.03.2012
Beiträge: 570
Standard

FB Rehlingen 1600-1725
243 KRALL (GRALL) Johann Adam, Wächter des Salzmagazins in Merzig und auf
der Siersburg, am 03.03.1722 wegen Salzschmuggel seines Amtes enthoben,
danach wohnhaft in Rehlingen.
* 08.12.1678 Merzig + nach 02.02.1733
(S.v. Johann KRALL u. Margareta N. aus Merzig)
oo 24.02.1705 KB Merzig
SCHNEIDER (auch RÖLINGER) Anna Helena (auch Magdalena)
(T.v. Johann SCHNEIDER u. N.N . aus Rehlingen)
Kinder:
1. Maria Anna * 16.08.1705 Merzig + 10.12.1776 Rehlingen
oo 01.02.1735 Itzbach Jodocus (Jost) ZENDER
* um 1711 Rehlingen + 09.12.1776 Rehlingen
(S.v. Nikolaus ZENDER u. Gertrud GEHL aus Rehlingen)
Er war Schneider in Rehlingen
2. Maria Magdalena * 03.11.1706 Merzig
3. Elisabeth * 07.12.1708 Merzig
4. Anna Barbara + 09.09.1783 Rehlingen
oo 03.05.1736 Itzbach Johann WEBER
* um 1696 + 07.11.1782 Rehlingen
(S.v. Theodor WEBER u. Anna Barbara N. aus Ittel)
Er war Wagner in Rehlingen.
5. Peter * 20.10.1712 Merzig
Weitere vermutl. Kinder :
6. Michael
Er ist am 27.02.1732 Pate u. Jüngling in Rehlingen.
7. Nikolaus
Ist am 17.07.1738 u. am 21.08.1740 Pate und Jüngling von Rehlingen

Dazu findet man im FB Merzig
4769 KRALL Johann Adam [1] <4768.2>
~ 08.12.1678 Merzig † 1714
S.v. K. Johann und N. Margaretha
vh 24.02.1705 Merzig (Z.: Wahlen Heinrich u. Biehl Johann Wolfgang)
SCHNEIDER Anna Helena, T. v. S. Johann
* Rehlingen † 25.02.1744 Merzig
1. Anna Maria ~ 16.08.1705 Merzig <4770,5132>
P.: Kremer Johann u. Ulrich Anna Maria (Rehlingen
vh 1746 LECHNER Johann
2. Maria Magdalena ~ 03.12.1706 Merzig † 10.12.1776 Rehlingen
P.: Peifer Johann Adam u. Maria Magdalena, Fr. v. Biehl Michael
vh 01.02.1735 Rehlingen ZENNER Jodocus
* um 1711 Rehlingen † 09.02.1776 Rehlingen
S.v. Z. Nikolaus, Rehlingen, und GEHL Gertrud
3. Elisabeth ~ 07.12.1708 Merzig
P.: Biehl Michael u. Elisabeth, Fr. v. Defresne Josef
4. Anna Barbara
vh 03.05.1736 Itzbach WEBER Johann
5. Peter ~ 20.10.1712 Merzig
P.: Dupont Peter u. Margaretha, Fr. v. Debois Lorenz
6. Michael, 1732 als Pate genannt
7. Nikolaus, 1738/1740 als Pate genannt
Anmerkung(en): [1] Wächter des Salzmagazins, wurde 1722 wegen Salzschmuggel seines Posten enthoben

4768 KRALL Johann, Vogtschöffe
* ? † 29.11.1713 Merzig
vh vor 1674
N. Margaretha
* ? † 29.07.1719 Merzig
1. Elisabeth ~ 01.02.1674 Merzig <1928>
P.: Biehl Richard, S. v. Biehl Wilhelm (Mondorf) u. Elisabeth, Fr. v. Phlebs Lorenz
vh 1695 DUFRESNE Josef
2. Johann Adam ~ 08.12.1678 Merzig <4769>
P.: Kremer Adam, S. v. Kremer Johann u. Guckeisen Susanna, Fr. v. BiehlWolfgang
vh 1705 SCHNEIDER Anna Helena
3. Magdalena ~ 14.12.1682 Merzig
P.: Kiefer Nikolaus u. Magdalena, T. v. Kleber Johann
4. Johanna * ? <1935>
vh vor 1717 DUPONT Peter
5. Angela * ?
vh vor 1696 ROUSSEAUX Dominik, Metz
6. Katharina * ? <325>
vh 1726 BAPTISTE Johann Michael
7. Maria Katharina * ? † 03.05.1721 Merzig
__________________
Viele Grüße Volker

Frage die vorigen Geschlechter und nimm dir vor,
zu forschen ihre Väter. Denn wir sind von gestern her
und wissen nichts. Unser Leben ist ein Schatten auf Erden.

Hiob, 8,8
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 09.02.2021, 14:56
Borowsky Borowsky ist offline
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 22.01.2021
Beiträge: 94
Standard

Pollie und elias51,

Vielen Dank für die von Ihnen bereitgestellten Informationen. Ich freue mich sehr über Ihre Hilfe!

Eine Frage: Gibt es in FB Rehlingen und FB Merzig Informationen über Johann Schneider, Anna Helenas Vater?

Freundliche Grüße,

Cassiano Borowsky
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 09.02.2021, 18:32
elias51 elias51 ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 21.03.2012
Beiträge: 570
Standard

Leider nein es gibt einige Schneider, aber keinen Johann der passen würde
Aber wahrscheinlich sind das die Großeltern und Urgroßeltern

364 SCHNEIDER Jochim oder Jocheim (= Joachim), wohnhaft in Rehlingen
+ nach 11.02.1631
oo vor 03.02.1618
N. Mareychen (= Maria) + nach 13.01.1627
Kinder:
1. Johann
2. Stoffel

Es gibt um das Jahr 1630 drei SCHNEIDER Johann in der Pfarrei.
SCHNEIDER oder WEISS Johann, der den Krieg überlebt. wohnte in
Siersdorf und später in Gisingen. SCHNEIDER oder MATHEISSEN
Johann verschreibt seine Güter, da er keine Kinder hat, an
seinen Schwager Stoffel PLAN, der in Wallerfangen lebt. Zu dem
dritten SCHNEIDER Johann gibt aber ein Akt vom April 1705
(bei Deynet Bd. 5,S. 113) Auskunft. Dieser Akt beinhaltet die
Renovatur der einzelnen Güter auf Rehlinger Bann nach dem
Kriege. Danach erben u.a. Christoph SCHNUBEL für seinen Großvater
Johann SCHNEIDER und dessen Bruder Christoph SCHNEIDER.
Außerdem erbt Christoph HENNERICH aus Gerlfangen für seinen
Großvater Christoph SCHNEIDER und seinen Urgroßvater Joachim
SCHNEIDER. Dabei sind die Bezeichnungen Großvater und Urgroßvater,
wie sich später zeigte, unzutreffend

365 SCHNEIDER Johann, wohnhaft in Rehlingen
(S. aus 364) + nach 16.05.1631
oo vor 11.04.1623
N.N.
(vermutI. T.v. Matheiß HOEN u. Elsa MÜLLER aus Büren, da Johann
SCHNEIDER am 16.05.1631 Mathias HOEN von einem früheren Kauf
ablöst - Deynet Bd. 2, S. 138)
Sohn:
Philipp - der folgt

Vielleicht gab es neben dem Sohn Philipp noch einen Sohn Johann
Ist jedenfalls die einzige Familie , die hier in Frage kommt
__________________
Viele Grüße Volker

Frage die vorigen Geschlechter und nimm dir vor,
zu forschen ihre Väter. Denn wir sind von gestern her
und wissen nichts. Unser Leben ist ein Schatten auf Erden.

Hiob, 8,8
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 10.02.2021, 21:07
Borowsky Borowsky ist offline
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 22.01.2021
Beiträge: 94
Standard

elias51



Vielen Dank!

Freundliche Grüße,

Cassiano Borowsky
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 11.02.2021, 16:54
elias51 elias51 ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 21.03.2012
Beiträge: 570
Standard

Ich korrigiere mich
FB Rehlingen 1600-1725
369
SCHNEIDER Johann, wohnhaft in Rehlingen
(S. aus 368) + vor 30.10.1700
oo um 1685
ZENDER Anna Barbara + nach 19.12.1716
(T.v. Johann Peter ZENDER u. Barbara HAUSER aus Rehlingen)
Sie heiratete in 2. Ehe am 30.10.1700 (Heiratsvertrag Deynet
Bd. 7, s. 9) Johannes HEINRICH + nach 19.12.1731.
Einziges Kind (Deynet Bd. 8, S. 71):
Catharina * um 1685 + nach 06.05.1745
oo vor 06.07.1715 Adam SCHNUBEL + nach 20.06.1744 u.
vor 06.05.1745
S.v. Peter SCHNUBEL u. Maria HOEN aus Siersdorf

Dieser Johann ist der Sohn des oben genannten Philipp Schneider
Möglich dass Anna Helena Schneider die Schwester der Catharina ist und Deynet nicht bekannt war
__________________
Viele Grüße Volker

Frage die vorigen Geschlechter und nimm dir vor,
zu forschen ihre Väter. Denn wir sind von gestern her
und wissen nichts. Unser Leben ist ein Schatten auf Erden.

Hiob, 8,8
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
saarland

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 04:16 Uhr.