Zurück   Ahnenforschung.Net Forum > Foren für Bundesländer der Bundesrepublik Deutschland > Hessen Genealogie
Hier klicken, falls Sie Ihr Kennwort vergessen haben.

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #1  
Alt 08.07.2020, 05:20
sunnyblueskies sunnyblueskies ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 08.07.2020
Beiträge: 20
Standard Bloch/Ploch in Hattenhof/Neuhof/Fulda um die 1830

Hallo an alle im Forum, dies ist meine erstes Thema hier.
Ich stecke mit einem meiner Vorfahren fest und weiss nicht so ganz wo und wie ich vielleicht noch weiter suchen kann. Es geht um

Marie Elisabethe Bloch oder Ploch
geb. 1 July 1829 in Hattenhof/Neuhof ("angeblich" wird im Sterberegister geschrieben)

Ich habe keine Beweise von Eltern, Taufe, religion oder Heirat.
Hier ist was ich weiss.

Marie Elisabethe heiratet Jacob Weidenhausen (evangelisch) (geb. 18 Sep. 1838) aus Ockershausen/Marburg. Er ist bei der Deutschen Reichsbahn angestellt.

Das erste Kind, Heinrich Weidenhausen wird am 20 Maerz 1865 in Neuhof/Fulda geboren.
Das zweite Kind, Maria Catharina Weidenhausen wird am 5. oct. 1867 in Waechtersbach zur Welt gebracht.
Das dritte Kind Johann Emil Weidenhausen kommt am 25 juni 1871 in Fulda zur Welt, stirbt allerdings innerhalb einem Jahr in Schluechtern und

Marie Elisabeth stirbt am 18 August 1871 in Fulda. Ich denke in Neuhof, weil der Kirchbucheintrag die Nummer 14 angibt?
Der Kirchbucheintrag des Sterbens ist auf Archion unter Fulda Tote 1830-1871. Buchseite 372

Es werden keine weiteren Angaben von Marie Elisabeth gegeben, weder in den Geburtsurkunden noch der Heiratsurkunden der Kinder.

Ich habe bei Ancestry, Familysearch, evangelischen Kirchbuechern in der Region und Zeit, Gedbas, Lagis, My Heritage usw. gesucht, ohne Erfolg.

Vielleicht war sie ja katholisch, aber die katholischen Kirchenbuecher fuer das Bistum Fulda sind nicht online, ausser den militaerischen.

Archive kann ich persoenlich nicht besuchen da ich in Kanada lebe.

Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 08.07.2020, 14:22
salami salami ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 29.11.2008
Beiträge: 548
Standard

Hallo,
ich kann Dir nur die Information geben, dass im Jahr 1885 sämtliche Einwohner von Hattenhof katholisch waren.
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 08.07.2020, 14:34
Akiel Akiel ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 11.01.2018
Beiträge: 87
Standard

Hallo,

ein Familienzweig von mir trägt den Nachnamen Ploch/Bloch, der komplett aus Alsfeld/Romrod und Umgebung kommt und evangelisch war. Ich habe zurzeit leider keinen Zugang zu Archion, um zu prüfen, ob dort eine Marie Elisabethe geboren wurde, aber vielleicht hilft das ja weiter.

Liebe Grüße
Akiel
__________________
Auf der Suche nach:
SCHUDY/SCHIUDY/SIUDY aus Nikolai (Oberschlesien) um 1823
HERPICH/KLUG aus Hof (Oberfranken) um 1903
SCHULZ aus Trieglaff (Pommern) um 1910
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 08.07.2020, 19:10
sunnyblueskies sunnyblueskies ist offline
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 08.07.2020
Beiträge: 20
Standard

Zitat:
Zitat von salami Beitrag anzeigen
Hallo,
ich kann Dir nur die Information geben, dass im Jahr 1885 sämtliche Einwohner von Hattenhof katholisch waren.
Ja, das ist was ich befuerchte. Dass sie katholisch war. Wie haette das denn ausgesehen wenn sie jemanden evangelisches heiratet?
Waere die Trauung dann evanglisch oder katholisch? Waere das ueberhaupt moeglich?
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 08.07.2020, 19:11
sunnyblueskies sunnyblueskies ist offline
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 08.07.2020
Beiträge: 20
Standard

Zitat:
Zitat von Akiel Beitrag anzeigen
Hallo,

ein Familienzweig von mir trägt den Nachnamen Ploch/Bloch, der komplett aus Alsfeld/Romrod und Umgebung kommt und evangelisch war. Ich habe zurzeit leider keinen Zugang zu Archion, um zu prüfen, ob dort eine Marie Elisabethe geboren wurde, aber vielleicht hilft das ja weiter.

Liebe Grüße
Akiel

In welchem Kirchbuch waere das? Ich meine welche Region? Ich kann da ja mal nachsehen.
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 08.07.2020, 21:10
trompetenmuckl trompetenmuckl ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 15.12.2010
Ort: Romrod
Beiträge: 495
Standard

Hallo,

also Romrod und Alsfeld würde ich zu 99 % ausschließen;
ebenso wie das ähnlich klingende HattenDORF.

Gruß
trompetenmuckl
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 08.07.2020, 21:49
salami salami ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 29.11.2008
Beiträge: 548
Standard

Zitat:
Zitat von sunnyblueskies Beitrag anzeigen
Ja, das ist was ich befuerchte. Dass sie katholisch war. Wie haette das denn ausgesehen wenn sie jemanden evangelisches heiratet?
Waere die Trauung dann evanglisch oder katholisch? Waere das ueberhaupt moeglich?
Die Trauung wäre dann entweder evangelisch oder katholisch. Wenn Du schon in allen möglicherweise in Frage kommenden evangelischen Kirchenbüchern vergeblich geschaut hast, dann wären die katholischen Kirchenbücher jetzt am wahrscheinlichsten.
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 08.07.2020, 22:30
sunnyblueskies sunnyblueskies ist offline
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 08.07.2020
Beiträge: 20
Standard

Zitat:
Zitat von trompetenmuckl Beitrag anzeigen
Hallo,

also Romrod und Alsfeld würde ich zu 99 % ausschließen;
ebenso wie das ähnlich klingende HattenDORF.

Gruß
trompetenmuckl
Warum wuerdest Du die Orte ausschliessen?
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 08.07.2020, 22:31
sunnyblueskies sunnyblueskies ist offline
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 08.07.2020
Beiträge: 20
Standard

Zitat:
Zitat von salami Beitrag anzeigen
Die Trauung wäre dann entweder evangelisch oder katholisch. Wenn Du schon in allen möglicherweise in Frage kommenden evangelischen Kirchenbüchern vergeblich geschaut hast, dann wären die katholischen Kirchenbücher jetzt am wahrscheinlichsten.
Und die fuer Fulda, Neuhof und Hattenhof habe ich noch nirgends online gesehen. Hast Du eine Idee was ich da machen kann?
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 08.07.2020, 22:46
trompetenmuckl trompetenmuckl ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 15.12.2010
Ort: Romrod
Beiträge: 495
Standard

Zitat:
Zitat von sunnyblueskies Beitrag anzeigen
Warum wuerdest Du die Orte ausschliessen?
Weil ich dort nachgesehen habe ...
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
1829 , bloch , eltern , fulda , geburtsurkunde , geschwister , hattenhof , heiratsurkunde , neuhof , ploch

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 12:15 Uhr.