Zurück   Ahnenforschung.Net Forum > Allgemeine Diskussionsforen > Lese- und Übersetzungshilfe > Lese- u. Übersetzungshilfe für fremdsprachige Texte
Hier klicken, falls Sie Ihr Kennwort vergessen haben.

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #1  
Alt 23.10.2020, 21:39
Jolinde43 Jolinde43 ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 28.07.2013
Beiträge: 346
Standard Polnisch: Auszug aus Archivbenutzung

Quelle bzw. Art des Textes: Archivbestimmungen
Jahr, aus dem der Text stammt: 2020
Ort/Gegend der Text-Herkunft: Torun
Namen um die es sich handeln sollte:


Hallo,

ich bitte um Übersetzung der nachfolgenden 2 Paragrafen aus den Archivbestimmungen eines polnischen Diözesanarchivs. Was sind "ksiąg metrykalnych"? Sicherlich keine metrischen Bücher...

7. Archiwum nie wykonuje kopii (ksero, fotografii oraz mikrofilmów) żadnych dokumentów.
8. Archiwum sporządza odpłatne odpisyz ksiąg metrykalnych dla celów prywatnych i urzędowych. Opłaty przeznaczane są na utrzymanie zasobu archiwum.

Deepl hat dies übersetzt:
7. Das Archiv fertigt keine Kopien (Fotokopien, Fotografien oder Mikrofilme) von Dokumenten an.
8. Das Archiv fertigt gegen Bezahlung Kopien von metrischen Büchern für private und dienstliche Zwecke an. Für die Pflege des Archivs werden Gebühren erhoben.

Vielen Dank und viele Grüße
Brigitte
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 24.10.2020, 19:28
jele jele ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 16.05.2012
Ort: Berlin
Beiträge: 2.103
Standard

Hallo Brigitte,

das ist die polnische Bezeichnung für Kirchenbücher.

Gruß

jele
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 25.10.2020, 10:36
Benutzerbild von Astrodoc
Astrodoc Astrodoc ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 19.09.2010
Beiträge: 2.371
Standard

Hallo!

Nummer 8 würde ich so übersetzen:
"Das Archiv fertigt gegen Bezahlung Abschriften von Matrikbüchern für private und offizielle Zwecke an. Die Gebühren werden für die Pflege des Archivbestandes verwendet."

Für "odpis" wurde von Deepl auch die Übersetzung "Kopie" verwendet, war hier bei Jolinde43 zur Verwirrung geführt haben dürfte. Es handelt sich aber um eine "Abschrift".
__________________
Schöne Grüße!

Astrodoc


Man sollte nicht nur an Feiertagen "Bitte" und "Danke" sagen ...


Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 08:16 Uhr.