Zurück   Ahnenforschung.Net Forum > Allgemeine Diskussionsforen > Ortssuche
Hier klicken, falls Sie Ihr Kennwort vergessen haben.

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #1  
Alt 15.02.2021, 16:36
Benutzerbild von HH1712
HH1712 HH1712 ist offline männlich
Benutzer
 
Registriert seit: 15.02.2021
Ort: Main-Tauber-Kreis
Beiträge: 91
Standard Russischer Ortsname Verlustkarteikarte 2. Weltkrieg

Name des gesuchten Ortes: Beresowa
Zeit/Jahr der Nennung: 1942
Ungefähre oder vermutete Lage/Region: Russland
Ich habe die Datenbanken zur Ortssuche abgefragt [ja/nein]: ja





Hallo,


ich bräuchte eure Hilfe. Ich habe hier die Verlustkartei eines meiner Vorfahren, der im 2. Weltkrieg gefallen ist. Leider bin ich bei dem Ortsname auf eine Sackgasse gestoßen. Weiß jemand, welcher Ort mit 'Beresowa' gemeint sein könnte bzw. wie der Ort heute heißt? Liegt Beresowa überhaupt in Russland? Im Anhang habe ich euch zwei Bilder aus meinen Unterlagen beigefügt.



Ich hoffe ihr könnt mir helfen. Vielen Dank schon mal!
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg HESS Anton.jpg (218,3 KB, 47x aufgerufen)
Dateityp: jpg IMG_20210215_162842.jpg (235,7 KB, 37x aufgerufen)
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 15.02.2021, 17:56
MarthaLU MarthaLU ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 13.02.2013
Beiträge: 359
Standard

a

Geändert von MarthaLU (16.02.2021 um 08:32 Uhr) Grund: nicht erwünscht
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 15.02.2021, 17:59
Benutzerbild von Huber Benedikt
Huber Benedikt Huber Benedikt ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 20.03.2016
Ort: Castra Batava
Beiträge: 2.802
Standard

Beresowa
Es müsste sich um das Beresowa nordwestl von Perjatin in der Ukraine handeln.
s. Karte unten
Aber da passt das Nikischkino nicht


Kennt man die Einheit des Hess ?
Dann könnt man evtl den Ort besser lokalisieren anhand der Kriegsberichte
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg Zwischenablage04.jpg (33,9 KB, 13x aufgerufen)
__________________
"Back to the roots" heisst nicht daß man mit zunehmendem Alter immer kindischer werden muss !

Geändert von Huber Benedikt (15.02.2021 um 18:17 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 15.02.2021, 18:04
Anna Sara Weingart Anna Sara Weingart ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 23.10.2012
Ort: Berlin
Beiträge: 10.013
Standard

Hallo,
willkommen im Forum

der gesuchte Ort müsste dieser sein, der im Bildanhang rot markiert ist.
(Der orange markierte Ort könnte vielleicht Beresowa sein)

bei google maps
https://www.google.com/maps/place/Ni...2!4d32.6219665

https://ru.wikipedia.org/wiki/Никишк...1090;ь)#
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg Nik.jpg (35,7 KB, 25x aufgerufen)
__________________
Viele Grüße

Geändert von Anna Sara Weingart (15.02.2021 um 18:11 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 15.02.2021, 18:33
MarthaLU MarthaLU ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 13.02.2013
Beiträge: 359
Standard

I

Geändert von MarthaLU (16.02.2021 um 08:34 Uhr) Grund: nicht erwünscht
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 15.02.2021, 18:58
Kasstor Kasstor ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 09.11.2009
Ort: bei Hamburg
Beiträge: 11.466
Standard

Hallo,

die Einheit war das Grenadier-Rgt 18, das zur 6. Inf-Division gehörte. Diese war im Nov 42 dem XXVII Armeekorps unterstellt. Karte Ende Nov hier http://www.1942.ru/book/glants/glants_mars42_eng.pdf auf S 180. sollte demnach nördlich Osuga liegen.
Hier auch noch die Erwähnung von Nikischkino: https://home.hccnet.nl/e.kooistra/panzertrains.html also in der Nähe v Sytschewka/ Sytschowka.

Grüße

Thomas
__________________
FN Pein (Quickborn vor 1830), FN Hinsch (Poppenbüttel, Schenefeld), FN Holle (Hamburg, Lüchow?), FN Ludwig/Niesel (Frankenstein/Habelschwerdt) FN Tönnies (Meelva bei Karuse-Estland, später Hamburg), FN Lindloff (Altona, Lüneburg, Suderburg)

Geändert von Kasstor (15.02.2021 um 19:54 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 15.02.2021, 19:08
Anna Sara Weingart Anna Sara Weingart ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 23.10.2012
Ort: Berlin
Beiträge: 10.013
Standard

Zitat:
Zitat von MarthaLU Beitrag anzeigen
Ich glaube, es gefunden zu haben: Beresnevo, Oblast Smolensk.
Könnte auch sein, auf der Karte links unten markiert
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg Niki.jpg (28,3 KB, 22x aufgerufen)
__________________
Viele Grüße
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 15.02.2021, 19:49
Benutzerbild von Huber Benedikt
Huber Benedikt Huber Benedikt ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 20.03.2016
Ort: Castra Batava
Beiträge: 2.802
Standard

Ich glaube Martha und ASW haben die Orte lokalisiert.
Deckt sich auch mit der Frontlage 1.12.42
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg Zwischenablage03.jpg (20,9 KB, 16x aufgerufen)
Dateityp: jpg Zwischenablage04.jpg (152,0 KB, 15x aufgerufen)
Dateityp: jpg Zwischenablage01.jpg (9,4 KB, 8x aufgerufen)
__________________
"Back to the roots" heisst nicht daß man mit zunehmendem Alter immer kindischer werden muss !

Geändert von Huber Benedikt (15.02.2021 um 19:58 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 15.02.2021, 19:51
Anna Sara Weingart Anna Sara Weingart ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 23.10.2012
Ort: Berlin
Beiträge: 10.013
Standard

Noch mal zu dem was geschrieben steht:

"Zwischen Beresowa u. Sowch [Sowchos = staatliche Farm] Nikischkino"


Das Nikischkino ist wohl eindeutig von uns identifiziert, weil es an der Eisenbahnlinie liegt, und Berichte vom Kriegsschauplatz Nikischkino im Nov. 1942 eine Eisenbahnlinie dort erwähnen.
__________________
Viele Grüße

Geändert von Anna Sara Weingart (15.02.2021 um 19:56 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 15.02.2021, 20:14
Anna Sara Weingart Anna Sara Weingart ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 23.10.2012
Ort: Berlin
Beiträge: 10.013
Standard

So jetzt habe ich aber etwas Besseres gefunden: der Ort heißt Beresowka

https://ru.wikipedia.org/wiki/Березо...1086;н)#

Luftlinie 17 km von Nikischkino entfernt https://www.luftlinie.org/Березовка-...ть


Beide auf der Karte:
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg KarteB.jpg (78,3 KB, 12x aufgerufen)
__________________
Viele Grüße

Geändert von Anna Sara Weingart (15.02.2021 um 20:20 Uhr)
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
2. weltkrieg , ortsname entziffern , russland

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 08:44 Uhr.