Zurück   Ahnenforschung.Net Forum > Allgemeine Diskussionsforen > Lese- und Übersetzungshilfe
Hier klicken, falls Sie Ihr Kennwort vergessen haben.

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #1  
Alt 23.08.2019, 19:48
Benutzerbild von Bernhard Leiß
Bernhard Leiß Bernhard Leiß ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 03.05.2006
Ort: Deggendorf / Niederbayern
Beiträge: 63
Standard Lateinisch geschriebener Traueintrag von 1708

Quelle bzw. Art des Textes: Trauungseintrag
Jahr, aus dem der Text stammt: 20.02.1708
Ort und Gegend der Text-Herkunft: Mittenwald
Namen um die es sich handeln sollte: Puchberger mit ??


Wenn der zu transkribierende Text nicht in deutscher Sprache verfasst ist, sind Sie hier falsch! Siehe gelbe Hinweisbox oben!

Hallo, bräuchte bitte Hilfe zum Übersetzen des ganzen lateinischen Textes. Die Eigennamen wie Ferdinand, Christoph Puchberg, Elisabeth und Maria kann ich noch entziffern, aber alles andere ist sehr schwierig.

Vielen Dank
Bernhard

Bitte tippen Sie hier den Text Zeile für Zeile ein, soweit Sie diesen selbst entziffern können. Sie können unsichere Wörter mit einem Fragezeichen und fehlende Stellen mit Punkten kennzeichnen. Nennen Sie zumindest unbedingt die Orts- und Familiennamen, die im Text vorkommen (sofern lesbar bzw. bekannt)!
Eine Anrede, eine freundliche Bitte und am Schluss ein netter Gruß erhöhen die Motivation der Helfer!
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg 4BA476C5-8E41-4B1E-89B2-03168D98D9C7.jpg (201,7 KB, 8x aufgerufen)
__________________
"Wenn Ihr Eure Augen nicht gebraucht, um zu sehen, werdet Ihr sie brauchen, um zu weinen." J.P.S.
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 24.08.2019, 09:19
Benutzerbild von henrywilh
henrywilh henrywilh ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 13.04.2009
Ort: Weserbergland
Beiträge: 10.799
Standard


Ich fange mal an, obwohl ich die Grammatik nicht mehr 100%ig parat habe. Da werden also (hoffentlich) kleine Fehler drin sein.


Praemissis sponsalibus de futura, et tribus de-
nuntiationibus cunsuetu, nullo_ canoniis impedimentio
detecto die 20 februarii matirimonium de prae-
senti contraxit honestus juvenis Ferdinandus
spectati Domini Christophori B(?)uechberger hospitis
factoris et judicis loci et uxoris Elisabethae pp:m_
filius legitimus cum virtuosa Mariae honesti Fran-
cisci Hasteberg(?) et uxoris Mariae K____tin filia leg(itima)

Du hast die Anfrage inzwischen dorthin geschoben, wo sie hingehört. Dann kopiere ich meine Antwort ebenfalls dorthin.
__________________
Schöne Grüße
hnrywilhelm

Geändert von henrywilh (24.08.2019 um 09:22 Uhr)
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 18:38 Uhr.