Zurück   Ahnenforschung.Net Forum > Ehemalige deutsche (Siedlungs-)Gebiete > Pommern Genealogie
Hier klicken, falls Sie Ihr Kennwort vergessen haben.

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #1  
Alt 22.02.2006, 09:26
Marlies
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Familienforschung in Pommern

http://www.hinterpommern.de/Genealogie/


Auszug aus dem Adreßbuch Stargard in Pommern 1909

http://www.dziemann.de/ahnen/detlef/...rgard-1909.htm


Namensverzeichnis aus der Geschichte der Stad Dramburg

http://schulz.bytework.de/genealogy/Pommern/namendr.htm


Einwohnerverzeichnis von Wardin

http://www.gschweng.de/Wardin_Einwohner.htm


Häuser in Rügenwaldermünde

http://www.ruegenwalde.com/hemmes/nliste.htm


Einige Einwohner aus Klein Pobloth, Garin usw.

http://www.familie-beulke-pommern.de/garrin.30.html#31
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 29.09.2006, 20:18
Lars Heidrich Lars Heidrich ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 18.09.2006
Ort: Annaberg-Buchholz
Beiträge: 146
Reden Geschichtliches zu Pommern

Pommern:

ursprünglich von Germanen besiedelt, nach Völkerwanderung folgten Slawen, die das Siedlungsgebiet
Pomorje (Küstenland) nannten und 600 n.Chr. bedeutende Handelsplätze an der Ostsee besaßen;

ab etwa 1100 regierten einheimische Fürsten über Slawien (Pommern-Stettin) und Pommern (das spätere
Pommerellen mit Danzig);

Christianisierung unter Bischof Otto von Bamberg, der 1140 Bistum Wollin gründete; die pommerischen
Fürsten Demmin und Stettin ab 1181 Reichsfürsten; 1317 gewann Slawien ehemalig pommerellische Gebiete
von der Leba bis zum Gollenberg bei Köslin, der Name Pommern nunmehr auch für westliche Gebiete gültig;

1534 - Reformation; 1648 - Westfälischer Frieden - Hinterpommern zu Brandenburg, während Vorpommern,
Rügen, Stettin, Gollnow und die Odermündung an Schweden, das 1720 Vorpommern zwischen Oder und Peene
und 1815 den Rest an Preußen abtraten;

die preußische Provinz Pommern bestand aus den Reg.-Bezirken Köslin, Stettin und Stralsund (bis 1932);
1938 kam der Nordteil der Grenzmark Posen-Westpreußen (als Schneidmühl) angeschlossen;

1945 - Hinterpommern und Stettin wird polnischer Verwaltung unterstellt; Vorpommern (ohne Stettin) mit
Mecklenburg zum Land Mecklenburg-Vorpommern vereinigt.




(Quelle: Bertelsmann Universal-Lexikon Ausgabe 1993, Bd. 14, Seite 125 f )
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 01.07.2008, 16:45
schaefera
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard Die Einwohner der Stadt Bütow im Jahre 1679.

http://www.buetow-pommern.info/mater...chmude1679.PDF
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 04.08.2008, 00:52
Juergen Juergen ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 18.01.2007
Beiträge: 4.296
Standard Adressbuch Stolp 1882 ua.

Hallo Forscher,

seit kurzem, gibt es ein paar neue bzw. alte Adressbücher auf
http://kpbc.umk.pl/dlibra

z.B.
Wohnungs-Anzeiger für die Stadt Stolp nebst den wichtigsten Adressen des Stolper und der umliegenden Kreise : (Bütow, Lauenburg, Rummelsburg, Schlawe...) herausgegeben 1882

Enthalten sind ua. auch die Gemeindevorsteher der einzelnen Gemeinden der im Titel genannten Kreise.

http://kpbc.umk.pl/dlibra/docmetadat...08&from=latest

Ausserdem sind neu:

Adressbücher von Elbing: 1904; 1908; 1914
1904:
http://kpbc.umk.pl/dlibra/docmetadat...93&from=latest

ausserdem:

für Westpreussen:

Die Kirchenbücher der Provinz Westpreussen, 1908
http://kpbc.umk.pl/dlibra/docmetadat...92&from=latest

Gemeindelexikon für die Provinz Westpreussen : auf Grund der Materialien der Volkszählung vom 1. Dezember 1905 und anderer amtlicher Quellen
http://kpbc.umk.pl/dlibra/docmetadat...88&from=latest

Verzeichnis sämtlicher Ortschaften in der Provinz Westpreussen mit Angabe des Kreises, des Amtsgerichtsbezirks und der Postanstalt, durch welche die Bestellung der Postsendungen ausgeführt wird : zum Dienstgebrauch für die Postanstalten bearbeitet, Danzig 1906
http://kpbc.umk.pl/dlibra/docmetadat...87&from=latest

für Ostpreussen:

Verzeichnis sämtlicher Ortschaften der Provinz Ostpreußen : mit Angabe des Kreises, des Amtsgerichtsbezirks und der Postanstalt, durch welche die Bestellung der Postsendungen ausgeführt wird
http://kpbc.umk.pl/dlibra/docmetadat...89&from=latest

o.k. passt nicht alles in die Pommern-Rubrik.

Gruss Juergen
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 13.03.2009, 02:29
Juergen Juergen ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 18.01.2007
Beiträge: 4.296
Standard Linktip: Adressbuch Koeslin 1930 u. Landkreis Kolberg-Körlin 1937

Guten Abend, äh gute Nacht,

ich habe mir gerade folgende Adressbücher unter
http://bibliotekacyfrowa.eu/dlibra/l...atest&dirids=1 heruntergeladen:

Einwohnerbuch für den Landkreis Kolberg-Körlin 1937

Adreβbuch Stolp 1936

Adreβbuch für Stolp i. Pom. 1914

Adreβbuch für den Stadt- und Landkreis Köslin und für die Stadt Zanow 1930

Adressbuch der Stadt Belgard 1937

Die Quelle war mir persönlich noch garnicht aufgefallen.

In der ungefähren Gegend in Hinterpommern suche ich auch gerade.

Hat mich daher gefreut, vielleicht ist Euch der Link auch noch nicht bekannt gewesen.

Downloads sind aber sehr langsam.

Noch ein Tip. Bei mir brachen einige downloads einfach mit einer Fehlermeldung ab.

Wenn man im Lizatech-plugin auf das Disketten-Symbol klickt und dann, gebündelten download wählt, klappt der download.

Der Download dauert aber etwas lange, also geduldig bleiben.

Gut Nacht wünscht

Juergen

Geändert von Juergen (13.03.2009 um 02:52 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 27.07.2009, 18:59
Juergen Juergen ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 18.01.2007
Beiträge: 4.296
Standard

Hallo,

Die Adressbücher von Stettin gibt es zwar schon eine Weile
aber als Linktip vielleicht brauchbar.
http://zbc.ksiaznica.szczecin.pl/dli...?id=2610&tab=3

Stettiner Adressbuch : unter Benutzung amtlicher Quellen. 1931
Stettiner Adressbuch : unter Benutzung amtlicher Quellen. 1932
Stettiner Adressbuch : unter Benutzung amtlicher Quellen. 1934

Den Jahrgang des Stettiner Adressbuch von 1914 habe ich wieder gefunden
auf einem anderen polnischen Server.

http://bibliotekacyfrowa.eu/dlibra/d...99&from=latest


Gruss Juergen

Geändert von Juergen (27.07.2009 um 21:52 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 02.08.2009, 22:40
Benutzerbild von MBroemel
MBroemel MBroemel ist offline
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 02.08.2009
Beiträge: 19
Standard

Hallo, Jürgen ...

Bei mir klappt der download unter http://bibliotekacyfrowa.eu/dlibra/d...99&from=latest überhaupt nicht - egal, welches Adreßbuch ich auswähle :-(

Gibt es hier noch einen weiteren Trick, den ich evtl. beachten sollte?
Wenn ich auf Download im linken Menü klicke, dann öffnet sich zwar WinZip und es werden ca. 100MB runtergeladen, allerdings erscheint im WinZip nichts zum auswählen ... Ist etwas merkwürdig.

Ich wähle aus "Adressbuch für Stettin und Umgebung 1914" und klicke im neuen Bild dann links auf das Diskettensymbol "Download".

Daraufhin kommt eine weiße Seite mit dem Hinweis " Please wait - compression in progress...
After compression is finished, publication download will be initiated. Please start publication browsing from reading readme.txt file placed in main directory of downloaded publication archive.
If download won't start within few seconds Click for download"


Dann wähle ich aus, dass der Download mit WinZip geöffnet werden soll und daraufhin bekomme ich WinZip ohne Inhalt ... Auch, wenn ich einen Festplattenspeicherort ausgewählt habe, ist kein Inhalt vorhanden.


Was mache ich falsch?


Vielen Dank bereits im Voraus für Deine Hilfe & viele Grüße,
Michaela
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 03.08.2009, 00:35
Juergen Juergen ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 18.01.2007
Beiträge: 4.296
Standard

Hallo Michaela,

hast Du das djvu-Plugin ehemals von LizardTech bzw. von Celartem installiert?
Nein, dann erstmal von
http://www.caminova.net/en/downloads/download.aspx?id=1
installieren.

Wenn das djvu-Plugin bereits installiert ist, gehe doch mal wie folgt vor.
Klicke auf "Browse publication" dann öffnet sich bereits die erste
Seite des Buches.

Dann klickst Du auf das kleine Disketten-Symbol neben dem Drucken-Symbol.
Nicht auf das linke Diskettensymbol über "Similar editions". Das funktioniert
von dieser Seite fast garnicht.

Hast Du auf das kleine Diskettensymbol geklickt, öffnet sich der Dialog "speichern unter"
jetzt kannst Du auswählen ob gebündelt oder indirekt gespeichert wird.

Wenn Du gebündelt auswählst bekommst Du das komplette Buch
als eine Djvu-Datei. Finde ich ganz gut so.

Für den download brauchst Du von dieser web-Seite viel Geduld, die haben einen extrem langsamen Server. Daher klappt auch Dein download nicht. Mit meiner Methode hast Du das Buch trotzdem in ca. 6 Minuten.

Auf Deiner Festplatte angekommen, kannst Du das Buch (die djvu-Datei) am schnellsten
mit WinDjview durchscrollen. Das normale LizardTech djvu-Plugin reicht allerdings auch.

Windjview geht zum lokalen betrachten am besten, nicht zum online betrachten.
http://windjview.sourceforge.net/

Nochwas, auf http://bibliotekacyfrowa.eu finden sich auch Bücher, die man garnicht komplett herunterladen kann. Die Kann man nur über das java-plugin online ansehen. Dazu muss dann auch noch eine java-runtime installiert sein.
Die Installation sollte von folgender Seite möglich sein:
http://www.java.com/de/download/manual.jsp
Wer weiss, wie man diese Bücher trotzdem herunterladen kann, möge es mir hier erklären.
Die genannten Adressbücher von Stettin kann man aber herunterladen.

Wenn Du einen exotischen Browser und oder Linux benutzt, gebe es noch ein
paar Anmerkungen zu machen.

Gruss Juergen

P.S.
Solltest Du die erste Seite online sehen, aber nicht das kleine Diskettensymbol finden,
schaust Du über das java-plugin. Dann geht die beschriebene Methode nicht.

P.S.P.S.
Hallo MBroemel ich sehe gerade, dass Du noch online bist, falls Du nicht vor dem Computer eingeschlafen bist, sag mal Bescheid, ob es jetzt klappt.

Geändert von Juergen (03.08.2009 um 02:00 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 01.09.2009, 22:03
Juergen Juergen ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 18.01.2007
Beiträge: 4.296
Standard

Weitere Adreßbücher der Stadt Stettin stehen seit kurzem online zur Verfügung.
Bereitgestellt durch die polnische digitale Bibliothek ZBC "Pomerania"

Adreß- und Geschäfts-Handbuch für Stettin für 1904
redigiert von Paul Niekammer

http://zbc.ksiaznica.szczecin.pl/dli...=3785&dirids=1

1936:
http://zbc.ksiaznica.szczecin.pl/dli...78&from=latest

1937:
http://zbc.ksiaznica.szczecin.pl/dli...=3783&dirids=1


Das DjVu Browser Plug-in ist zur Ansicht erforderlich.

Das ist bekanntlich die Einstiegsseite der digitalen Bibliothek ZBC "Pomerania"
http://zbc.ksiaznica.szczecin.pl/dlibra


Gruß Juergen

Geändert von Juergen (01.09.2009 um 22:26 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 08.08.2008, 19:51
Benutzerbild von GertrudF
GertrudF GertrudF ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 10.02.2006
Ort: Herne
Beiträge: 3.095
Standard

http://www.belgard.org/Seelenlisten/Damen.htm

http://www.belgard.org/Seelenlisten/Karlshof.htm

http://www.belgard.org/Seelenlisten/Muttrin.htm

http://www.belgard.org/Seelenlisten/Petersdorf.htm

http://www.belgard.org/Seelenlisten/Oppenfelde.htm

http://www.belgard.org/Seelenlisten/Reinfeld_Ausbau.htm

http://www.belgard.org/Seelenlisten/Ritzerow.htm

http://www.belgard.org/Seelenlisten/Zadtkow1.htm
__________________
Viele Grüße

Gertrud


Was wir wissen ist ein Tropfen, was wir nicht wissen ist ein Ozean.

Schäme dich nicht deiner Ahnen, du hast auch keinen Anteil an ihren Verdiensten.
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 22:59 Uhr.