#1  
Alt 13.02.2012, 20:40
Benutzerbild von Rieke
Rieke Rieke ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 13.02.2012
Beiträge: 1.287
Standard Oma in Berlin Auguststrasse 75

Die Suche betrifft das Jahr oder den Zeitraum: 1900 - 1951
Genauere Orts-/Gebietseingrenzung: Auguststr. 75, aber welche? Norden; D 2; N 4
Fernabfrage vor der Beitragserstellung genutzt [ja/nein]:
Zur Antwortfindung bereits genutzte Anlaufstellen (Ämter, Archive, Datenbanken): Amtl Fernsprechbuecher fuer Berlin und Umgebung 1914 -1941

Hallo, ich bin neu hier in dem Forum. Meine Grossmutter hat nachweislich in den Jahren 1914 - 1941, und nach Aussagen der Familie, bis zu ihrem Tod ca. 1951, in der Auguststrasse 75 gewohnt.
Nun bin ich etwas verwirrt, denn es scheint drei Auguststrassen zu geben, allerdings nur eine, Berlin Mitte, deren Hausnummern bis zu Nr. 90 gehen.
In den Fernsprechbuechern, die ich eingesehen habe, sind die Bezirke unterschiedlich benannt; 2 x NORDEN (1915 & 1921); dann D 2 (1934) und in 1941 war es N 4.
Kann mir bitte jemand weiterhelfen, damit ich das zustaendige Standesamt finde?

Rieke
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 13.02.2012, 20:52
Benutzerbild von fred56
fred56 fred56 ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 11.11.2009
Ort: Berlin
Beiträge: 699
Standard

Hi Rieke

schau mal ob Du Oma hier finden kannst

http://adressbuch.zlb.de/searchResul...ategory=adress

dort sollten die Bezirke genannt werden.

http://www.alt-berlin.info/index.htm

hier findest Du 6 x die Auguststrasse

Und dann finden wir auch das zugehörige Standesamt.

Grüße vom frdi
__________________
FN: Kantel, Piechocka, Rozalska, Bittner, Oginska, Lewandowska, Klejs, Nizak, Bentkowski
aus dem Raum Gnesen & Posen

FN: Rutter, Mutschmann, Dittmann, Pankratz, Raabe, Timm, Tober
aus dem Großraum Thorn

FN: Piatkowski aus dem Raum Neutomischel
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 14.02.2012, 04:56
Benutzerbild von Rieke
Rieke Rieke ist offline
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 13.02.2012
Beiträge: 1.287
Standard

Danke! Danke!
Hab jetzt erstmal stundenlang in den Adressbuechern geforscht und die Umzuege meiner Oma von der Friedrichstrasse zur Artilleriestrasse zur Auguststrasse mitgemacht, dabei auch das ungefaehre Todesjahr meines Opa's deduzieren koennen, denn auf einmal war sie selber als Witwe gemeldet (sogar noch mit ihrem Maedchennamen dazu! Datenschutz war noch ein unbekanntes Konzept).
Als naechstes studiere ich die Stadtplaene und versuche, mich dort zu orientieren. Dann werd ich mich bestimmt wieder mit einer Frage ans Forum wenden muessen.
Nochmals Dankeschoen, Fred.

Rieke
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 14.02.2012, 10:06
Klingerswalde39_44
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Zitat:
Zitat von Rieke Beitrag anzeigen
Danke! Danke!
Hab jetzt erstmal stundenlang in den Adressbuechern geforscht und die Umzuege meiner Oma von der Friedrichstrasse zur Artilleriestrasse zur Auguststrasse mitgemacht, dabei auch das ungefaehre Todesjahr meines Opa's deduzieren koennen
Hallo,
bei der Nennnung der anderen Strassennamen käme dann vermutlich nur die Auguststrasse in Berlin Mitte in Frage. Die Standesaamtsunterlagen findest Du im gleichnamigen Standesamt. Da der Todesfall schon länger als 30 Jahre her ist, ist die Sterbeurkunde Archivgut. Demnächst sollen die Archivunterlagen des Standesamtes Mitte ans Landesarchiv Berlin übergeben werden. Warte einfach noch solange bis es soweit ist, das macht die Suche einfacher, schneller und kostengünstiger.

Gruss, Gabi
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 14.02.2012, 12:03
Benutzerbild von wowebu
wowebu wowebu ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 29.01.2012
Ort: Märkisch-Oderland
Beiträge: 593
Standard

Hallo Rieke,
im Stadtplan Groß-Berlin von 1905 ist die Auguststr. 76 unter Berlin N. eingetragen. Also müßte die Nr. 75 irgendwo gegenüber sein. Der Rest liegt in Berlin C.
Ansonsten kann ich nur Gabi`s Aussage bestätigen; z. Bsp. sollen die Standesamtunterlagen von Friedrichshain-Kreuzberg etwa ab Ostern im Landesarchiv zugänglich sein.
Gruß Wolfgang
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 14.02.2012, 17:54
Benutzerbild von Rieke
Rieke Rieke ist offline
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 13.02.2012
Beiträge: 1.287
Standard

Danke, Gabi und Wolfgang!
Wie schoen, dass ich im Moment nichts anderes zu tun hab; die Suche in den Adressbuechern ist zwar zetiaufwendig aber auch sehr erfolgreich. Habe mittlerweile ueber das Strassenverzeichnis mit den Mietern die Auguststrasse eindeutig identifizieren koennen.
Hab dazu eine Frage; das arabische E heisst Eigentuemer, das V wohl Verwalter, aber was bedeutet das T hinter manchen, aber nicht allen Namen?
Haette nie gedacht, dass ich mal die Preussen fuer ihre Gruendlichkeit loben wuerde Ihre umfassende Kontrolle macht das Suchen fuer einen Genealogen deutlich leichter.
Habe leider bei der anderen website mit den alten Statplaenen von Berlin keinen grossen Erfolg; wenn ich das Such-ding anklicke bei Augustr Mitte, bringt es mich nur immer wieder zur homepage. Werde mal weiter googlen.

Danke auch fuer den Tip mit dem Standesamt.

Ich hab nun die weitere Frage; gibt es u.U. solche Adressbuecher auch fuer die Mark Brandenburg (Potsdam, Gross Kreutz)?

Ihr habt mir alle sehr geholfen, nochmals Dankeschoen!
Rieke
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 14.02.2012, 18:05
Benutzerbild von fred56
fred56 fred56 ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 11.11.2009
Ort: Berlin
Beiträge: 699
Standard

Hi Rieke

wenn ich mir mithilfe von Google Street View die Auguststrasse 75 ansehe ... das könnten sogar noch die Häuser von damals sein

grüße vom frdi
__________________
FN: Kantel, Piechocka, Rozalska, Bittner, Oginska, Lewandowska, Klejs, Nizak, Bentkowski
aus dem Raum Gnesen & Posen

FN: Rutter, Mutschmann, Dittmann, Pankratz, Raabe, Timm, Tober
aus dem Großraum Thorn

FN: Piatkowski aus dem Raum Neutomischel
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 14.02.2012, 18:07
Benutzerbild von wowebu
wowebu wowebu ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 29.01.2012
Ort: Märkisch-Oderland
Beiträge: 593
Standard

Hallo Rieke,
mit E und V hast Du recht. T heißt Telefon und I Innungsmitglied. Ja, ja wir Preußen!
Gruß Wolfgang

BULICKE (Brandenburg/Berlin)
KRAUEL (Mecklenburg/Berlin)
KÜTTNER (Sachsen)
SCHMIDL (Böhmen)
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 14.02.2012, 20:54
Benutzerbild von Rieke
Rieke Rieke ist offline
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 13.02.2012
Beiträge: 1.287
Standard

Zitat:
Zitat von fred56 Beitrag anzeigen
wenn ich mir mithilfe von Google Street View die Auguststrasse 75 ansehe ... das könnten sogar noch die Häuser von damals sein

grüße vom frdi
Kein Glueck hier Hab mir die Fuesse platt gelaufen auf der Auguststrasse, aber die Nr.75 nicht gefunden. Bin immer wieder in der Tucholskystrasse gelandet und hab mich im Kreis gedreht. Und alles voller Baustellen....
Koennte ich vielleicht einen screen snapshot von dem Haus ueber eine PN bekommen, Fredi? Nur fuer meinen eigenen Gebrauch natuerlich.
Rieke
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 15.02.2012, 00:42
Scheurer Scheurer ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 05.12.2011
Beiträge: 69
Standard

Ich kann ja mal reingehen mit, dann knipps ich auch den Hausflur
welcher stock steht im adressbuch?
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 01:33 Uhr.