Zurück   Ahnenforschung.Net Forum > Allgemeine Diskussionsforen > Begriffserklärung, Wortbedeutung und Abkürzungen
Hier klicken, falls Sie Ihr Kennwort vergessen haben.

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #21  
Alt 25.08.2020, 09:20
Benutzerbild von viktor
viktor viktor ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 17.01.2007
Ort: Germania Inferior
Beiträge: 1.177
Standard

Vielen Dank für die vielen konstruktiven Vorschläge, wobei bei einigen der lokale und zeitliche Kontext nicht ganz beachtet wurde. Es ist immer wichtig, dass zur Familienforschung geschichtliche Hintergründe nahe gebracht werden.
Ich denke, es läuft beim "Herrn Spritzer" auf eine den neueren und aufwändigeren Produktionsmethoden bei der Salzgewinnung in der zweiten Hälfte des 17.Jhdt geschuldete Qualifizierung hinaus.
Mit Zitat antworten
  #22  
Alt 25.08.2020, 09:52
Xylander Xylander ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 30.10.2009
Beiträge: 4.377
Standard

Danke Viktor, ich bleibe vorläufig bei meiner abweichenden Meinung und denke, dass es sich um herrschaftliche Spritzer gehandelt hat. Die charakteristische Verwendung von Herren+Beruf/Funktion zieht sich ja über die Jahrhunderte. Eine Verwendung von Herren- für Spezialisten finde ich sonst nirgends. Ein Herrenmüller ist vom Wortsinn her zunächst mal kein Spezialist, auch ein Herrenschmied nicht, auch wenn sie über besondere Befähigungen verfügten und sich womöglich spezialisiert hatten. Ich glaube solche langanhaltenden Sprachstrukturen müssen wir berücksichtigen. Ich schau mich noch ein bisschen um, melde mich ggf wieder. Vielleicht entdeckst Du auch was in der Ortsgeschichte/Salinengeschichte. Aber ich denke, da kennst Du eh sämtliche Experten, bist ja selber einer.
@ASW: Deine Funde sprechen nicht gegen "herrschaftlich" In den Bergwerken waren die Gewerke die Herren. Wer direkt für sie arbeitete, war Herrenarbeiter.
Viele Grüße
Xylander
Mit Zitat antworten
  #23  
Alt 25.08.2020, 10:48
Lock Lock ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 07.04.2016
Beiträge: 385
Standard

Moin Zusammen

Ich würde den Begriff HerrenXY mit Ober oder Aufseher/Vorarbeiter assoziieren.
Aber mit der Salzgewinnung in Bad Salzungen kenne ich mich nicht aus.
Dafür aber in Halle/Saale. Dort wiederum sind Gradierwerke nicht verbreitet.
und der Beruf des Spritzers ist mir noch nicht untergekommen.
Wenn Ihr mal eine Mußestunde habt könnt ihr euch ja mal dies hier reinziehen.

http://digitale.bibliothek.uni-halle...leinfo/2164996

und hier über das erwähnte Allendorf
http://digitale.bibliothek.uni-halle...leinfo/4369632

v.G.Gerhard
Mit Zitat antworten
  #24  
Alt 25.08.2020, 11:09
Xylander Xylander ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 30.10.2009
Beiträge: 4.377
Standard

Zitat:
Zitat von Lock Beitrag anzeigen
Moin Zusammen
Ich würde den Begriff HerrenXY mit Ober oder Aufseher/Vorarbeiter assoziieren.v.G.Gerhard
Moin Gerhard,
danke, auch für den Hintergrund, aber das glaube ich erst, wenn ich ein unzweifelhaftes Beispiel sehe, wo Herren- nicht "der Herrschaft zuzuordnen" bedeutet. Wobei heutige Herrenreiter und Herrenjäger außen vor bleiben Wir können hier noch lange mutmaßen, mit unterschiedlichen Einschätzungen, helfen kann erst die weitere Forschung.
Viele Grüße
Xylander
Mit Zitat antworten
  #25  
Alt 25.08.2020, 12:45
Xylander Xylander ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 30.10.2009
Beiträge: 4.377
Standard

Hallo zusammen,
so eine Saline ist doch ein komplett durchorganisierter und durchdokumentierter Betrieb. Mit Teilhaberlisten, Produktionslisten, Lieferlisten, Erlöslisten, Belegschaftslisten, Lohnlisten, Einnahmen, Ausgaben, Protokollen etc. stelle ich mir vor. Ist denn da nichts erhalten? Da bekäme man doch eine ganz andere Vorstellung!

Viele Grüße
Xylander
Mit Zitat antworten
  #26  
Alt 25.08.2020, 18:30
Lock Lock ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 07.04.2016
Beiträge: 385
Standard

@Xylander

Da hast du recht, wir bewegen uns etwas auf dem Feld der Spekulation.
Aber bei der Salzgewinnung sind allein die Besitzverhältnisse komplex.

Es ist nicht einfach wie bei meinem Herrschaftlichen Jäger,
angestellt bei der Herrschaft von Schladen

Gerhardt
Mit Zitat antworten
  #27  
Alt 07.02.2021, 15:59
Jack01 Jack01 ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 23.05.2008
Ort: Bad Salzungen
Beiträge: 143
Standard

Guten Tag,
warum fragt ihr nicht den Chronisten der Stadt Bad Salzungen oder die Museumsleiterin.

Gruß Ronny
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 08:34 Uhr.