#1  
Alt 16.02.2021, 16:57
Bellebelle Bellebelle ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 16.02.2020
Beiträge: 10
Standard Zok aus Lobkowitz

Hallo zusammen,

mein Name ist Kerstin. Ich stehe noch ganz am Anfang und hoffe, dass ihr mir weiterhelfen könnt.

Es geht um Franziska (Franciszka) Zok. Sie wurde am 12.05.1903 in Lobkowitz.
Gestorben ist sie im Februar 1967.

Vielleicht findet jemand Infos zu ihr.
Wo könnte ich nach der Geburtsurkunde fragen?

Ich Danke jetzt schon für eure Hilfe

Viele Grüße
Kerstin
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 18.02.2021, 08:07
Manni1970 Manni1970 ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 17.08.2017
Beiträge: 857
Standard

Hallo Kerstin,

Zok gab es einige in der Ecke (Krs. Neustadt u. rüber in den Krs. Oppeln). Lobkowitz gehörte 1903 standesamtlich zu Dobrau. Die Polen nennen das dann Urząd Stanu Cywilnego w Dobrej. Hier ist die Anzeige im poln. Archivsystem:

https://szukajwarchiwach.pl/45/1039/0/-#tabZespol

Der Bestand liegt also im Archiwum Państwowe w Opolu (Staatsarchiv in Oppeln). Du schreibst eine eMail in dt. oder poln. Sprache an die hier angegeben Adresse:

https://szukajwarchiwach.pl/45#tabInformacje

Und bittest um eine vollständige Kopie der Urkunde vom 12.05.1903. Signatur usw. des Jgs. findest du hier:

https://szukajwarchiwach.pl/45/1039/...0#tabJednostka

Du erhältst eine poln. eMail, zahlst den Betrag per Überweisung und bekommst nach Eingang der Zahlung deine Geburtsurkunde.

Eine Alternative wäre früher gewesen, sich das kath. KB von Komornik auszuleihen, hier Film Nr. 206 4011, um Franziskas Tf rauszuschreiben, aber seit 2018 ist der Film aufgrund der EU-Datenschutzbestimmungen gesperrt.

MfG
Manni
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 19.02.2021, 14:36
Bellebelle Bellebelle ist offline
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 16.02.2020
Beiträge: 10
Standard

Hallo Manni, wow ich Danke dir für diese ganzen Informationen. Ich werde gleich mal eine Email schreiben, um die Geburtsurkunde zu bekommen.

Schade, dass die Kirchenbücher von Komornik nicht mehr zugänglich sind

Viele Grüße Kerstin
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 05.03.2021, 15:38
Bellebelle Bellebelle ist offline
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 16.02.2020
Beiträge: 10
Standard

Hallo,

die Kirchenbücher von Komornik wären sehr interessant für mich.
Schade, dass sie nicht verfügbar sind.
Sind die Bücher generell gesperrt oder vielleicht bei z.B. Ancestry verfügbar?

Viele Grüße Kerstin
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 06.03.2021, 08:25
Manni1970 Manni1970 ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 17.08.2017
Beiträge: 857
Standard

Hallo Kerstin,

die Kirchenbücher von Komornik sind NICHT gesperrt. Die kannst du in einer Forschungsstelle der Mormonen einsehen. Allerdings eben mit Ausnahme von dem Film Nr. 206 4011. Der hat drei Teile - siehe hier:
https://www.familysearch.org/search/...tory%20Library
Da fehlt jeweils das Kamerasymbol. Bedeutet: Der Film enthält Jgg., die zu "jung" sind, also unter den Datenschutz fallen. Die Mormonen können und wollen sich nicht die Arbeit machen, den Film irgendwie technisch bis vielleicht 1910 freizugeben, sondern haben eben festgelegt: Ganzer Film gesperrt - Pech gehabt

MfG
Manni
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 06.03.2021, 13:13
Bellebelle Bellebelle ist offline
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 16.02.2020
Beiträge: 10
Standard

Danke Manni
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 01:24 Uhr.