Zurück   Ahnenforschung.Net Forum > Allgemeine Diskussionsforen > Lese- und Übersetzungshilfe
Hier klicken, falls Sie Ihr Kennwort vergessen haben.

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #31  
Alt 10.09.2019, 13:25
Benutzerbild von A Be
A Be A Be ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 24.03.2011
Ort: Baden Württemberg
Beiträge: 966
Standard

laut standesamtlichen Nachrichten Sta. Dresden II

Geburt 16. Februar 1908 Frieda Elsa
Vater Friedrich Hermann Bruntsch, Bauunternehmer, Rosenstr. 10 III. Etage

@ Liberopolus, schick ich dir per Mail

LG JoAchim
Mit Zitat antworten
  #32  
Alt 10.09.2019, 13:47
russenmaedchen russenmaedchen ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 01.08.2010
Beiträge: 1.202
Standard

Hallo,
ich hätte da noch ein Kind des Ehepaares

Friedrich Hermann Bruntsch und Minna Hedwig geb. Schwinger:
Frieda Hedwig, sie verstirbt im Alter von 27 Tagen am
11. Oktober 1905 in Dresden.
Das Ehepaar lebt zu diesem Zeitpunkt in Dresden.
__________________
Viele Grüße
russenmädchen



Mit Zitat antworten
  #33  
Alt 10.09.2019, 13:48
Kasstor Kasstor ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 09.11.2009
Ort: bei Hamburg
Beiträge: 9.156
Standard

Hallo,

bisher finde ich nur eine Passagierliste/ Grenzübertritt aus 1914, da reisen die verheirateten Hermann und Emma gemeinsam ohne Kinder ein, beide 36 Jahre.
Nach einer weiteren Quelle soll Hermann am 12.8.1877 geboren sein.

Gruß


Thomas
__________________
FN Pein (Quickborn vor 1830), FN Hinsch (Poppenbüttel, Schenefeld), FN Holle (Hamburg, Lüchow?), FN Ludwig/Niesel (Frankenstein/Habelschwerdt) FN Tönnies (Meelva bei Karuse-Estland, später Hamburg), FN Lindloff (Altona, Lüneburg, Uelzen)
Mit Zitat antworten
  #34  
Alt 10.09.2019, 13:51
russenmaedchen russenmaedchen ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 01.08.2010
Beiträge: 1.202
Standard

Zitat:
Zitat von Kasstor Beitrag anzeigen
Hallo,

bisher finde ich nur eine Passagierliste/ Grenzübertritt aus 1914, da reisen die verheirateten Hermann und Emma gemeinsam ohne Kinder ein, beide 36 Jahre.
Nach einer weiteren Quelle soll Hermann am 12.8.1877 geboren sein.

Gruß


Thomas

In dieser Liste ist doch ein Kind dazwischen gequetscht. Die Zahl 13 steht hinter dem Namen.
__________________
Viele Grüße
russenmädchen



Mit Zitat antworten
  #35  
Alt 10.09.2019, 14:11
Kasstor Kasstor ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 09.11.2009
Ort: bei Hamburg
Beiträge: 9.156
Standard

Zitat:
Zitat von russenmaedchen Beitrag anzeigen
In dieser Liste ist doch ein Kind dazwischen gequetscht. Die Zahl 13 steht hinter dem Namen.
Der Name evtl. Caroline, allerdings steht in den Folgespalten ja nichts zu dem Kind, sie wäre dann ja ungef 1901 geboren. Vermutl. ein Kind v Emma. 1920 ja auch nicht im Censius bei Herman und Emma. Verheiratet/ verstorben?


Thomas
__________________
FN Pein (Quickborn vor 1830), FN Hinsch (Poppenbüttel, Schenefeld), FN Holle (Hamburg, Lüchow?), FN Ludwig/Niesel (Frankenstein/Habelschwerdt) FN Tönnies (Meelva bei Karuse-Estland, später Hamburg), FN Lindloff (Altona, Lüneburg, Uelzen)
Mit Zitat antworten
  #36  
Alt 10.09.2019, 14:18
russenmaedchen russenmaedchen ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 01.08.2010
Beiträge: 1.202
Standard

Zitat:
Zitat von Kasstor Beitrag anzeigen
Der Name evtl. Caroline, allerdings steht in den Folgespalten ja nichts zu dem Kind, sie wäre dann ja ungef 1901 geboren. Vermutl. ein Kind v Emma. 1920 ja auch nicht im Censius bei Herman und Emma. Verheiratet/ verstorben?


Thomas

Da bin ich gerade drauf gekommen. Auf alle Fälle kein Kind von Friedrich Hermann. Danke Thomas
__________________
Viele Grüße
russenmädchen



Mit Zitat antworten
  #37  
Alt 10.09.2019, 14:32
Benutzerbild von A Be
A Be A Be ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 24.03.2011
Ort: Baden Württemberg
Beiträge: 966
Standard

Zitat:
Zitat von russenmaedchen Beitrag anzeigen
ich hätte da noch ein Kind des Ehepaares

Friedrich Hermann Bruntsch und Minna Hedwig geb. Schwinger:
Frieda Hedwig, sie verstirbt im Alter von 27 Tagen am
11. Oktober 1905 in Dresden.
Das Ehepaar lebt zu diesem Zeitpunkt in Dresden.
Geburt war am 14.09.1905 in Weesensteiner Straße 12 pt. (Vorstadt Seidnitz)
eingetragen beim Sta. Dresden V

das Haus Weesensteiner Straße 12 ist 1905 erst gebaut worden,
womöglich durfte er es selber mit bauen, er war ja Maurerpolier

LG JoAchim
Mit Zitat antworten
  #38  
Alt 10.09.2019, 15:07
Liberopolus Liberopolus ist offline männlich
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 02.12.2014
Ort: In der Nähe von Dresden
Beiträge: 42
Standard

Ganz großes Kino von Euch!!!!! Vielen, vielen Dank!!!!
Jetzt kann ich in Amerika mal schauen, ob sich Ähnliche Seiten finden lassen und es vielleicht jemanden gibt, der dort Ansprechpartner wäre. Super!!!! ��
Mit Zitat antworten
  #39  
Alt 10.09.2019, 15:25
Kasstor Kasstor ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 09.11.2009
Ort: bei Hamburg
Beiträge: 9.156
Standard

Zitat:
Zitat von Liberopolus Beitrag anzeigen
Ganz großes Kino von Euch!!!!! Vielen, vielen Dank!!!!
Jetzt kann ich in Amerika mal schauen, ob sich Ähnliche Seiten finden lassen und es vielleicht jemanden gibt, der dort Ansprechpartner wäre. Super!!!! ��
Für welche Infos denn?
Ursprüngliche Einreise ca 1907? Fehlanzeige

Kinder in USA vermutlich nicht vorhanden


Frdl Grüße


Thomas
__________________
FN Pein (Quickborn vor 1830), FN Hinsch (Poppenbüttel, Schenefeld), FN Holle (Hamburg, Lüchow?), FN Ludwig/Niesel (Frankenstein/Habelschwerdt) FN Tönnies (Meelva bei Karuse-Estland, später Hamburg), FN Lindloff (Altona, Lüneburg, Uelzen)
Mit Zitat antworten
  #40  
Alt 10.09.2019, 17:09
Liberopolus Liberopolus ist offline männlich
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 02.12.2014
Ort: In der Nähe von Dresden
Beiträge: 42
Standard

Ach, da stehen paar Namen und Daten, die ich vorher noch nicht kannte. Dafür und für die Mühe einfach mal ein freundliches Dankeschön...;o)
Wenn Caroline (Tochter von Emma und ? ) mit ausgereist sein sollte, hätte ich ja schon mal eine Stecknadel im Heuhaufen da drüben...grins
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
dresden , heirat , kurt bruntsch , zscheila

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 14:02 Uhr.