#1  
Alt 25.12.2021, 10:56
Benutzerbild von Saure
Saure Saure ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 27.03.2008
Ort: Bad Salzuflen
Beiträge: 4.477
Standard Margaretha Lerch 1859 aus Wachstedt

Die Suche betrifft das Jahr oder den Zeitraum: vor 1859
Genaue Orts-/Gebietseingrenzung: Wachstedt, Eichsfeld
Konfession der gesuchten Person(en): kath.
Bisher selbst durchgeführte Internet-Recherche (Datenbanken): -
Zur Antwortfindung bereits genutzte Anlaufstellen (Ämter, Archive): -


Ich suche die Vorfahren von meiner Ur-Großmutter Margaretha Lerch, geb. am 14.09.1859 in Wachstedt.

Es wäre schön, wenn mir jemand hier aus dem Forum helfen könnte.

Ich sage schon mal 'Schönen Dank'.
__________________
Viele Grüße
Dieter Saure

Jeder Mensch hat etwas, was ihn antreibt.
Manchmal findet man, was man sucht. Nicht immer sucht man das, was man findet.
Ab und zu findet man etwas, was man überhaupt nicht gesucht hat, und stellt dann fest, dass es genau das war, was einem gefehlt hat.
Alle sagten immer, das geht nicht, dann kam jemand, der das nicht wusste, und hat es einfach gemacht.
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 25.12.2021, 15:54
Gurkentopf Gurkentopf ist offline männlich
Benutzer
 
Registriert seit: 02.07.2021
Ort: Thüringen
Beiträge: 94
Standard

Hallo Dieter,

Die Kirchenbücher im Eichsfeld, liegen meistens noch in den jeweiligen Kirchgemeinden! Wachstedt, hat allerdings keinen eigenen Pfarrer mehr, sondern ist Filialgemeinde von Küllstedt!

https://pfarrei-kuellstedt.de/start.html

Es kann allerdings sein, dass das Pfarramt dich an das Bistumsarchiv in Erfurt verweist! Es sind nämlich alle Kirchenbücher verfilmt worden und liegen, somit auch in Erfurt vor! Jedoch ist es, nach meinem Kenntnisstand in Erfurt kostenpflichtig!!!

Alle Hinweise die hier geschrieben worden, sind über Tante Gockel entnommen.

Gruß Gurke
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 25.12.2021, 22:48
Benutzerbild von Saure
Saure Saure ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 27.03.2008
Ort: Bad Salzuflen
Beiträge: 4.477
Standard

Hallo Gurke,

ganz vielen Dank für Deinen Hinweis.

Nur, wer ist 'Tante Gockel' ?

Ich stehe z.Zt. mit einem Herrn Heckeroth aus Wachstedt in Kontakt, mal sehen, was sich daraus ergibt.
__________________
Viele Grüße
Dieter Saure

Jeder Mensch hat etwas, was ihn antreibt.
Manchmal findet man, was man sucht. Nicht immer sucht man das, was man findet.
Ab und zu findet man etwas, was man überhaupt nicht gesucht hat, und stellt dann fest, dass es genau das war, was einem gefehlt hat.
Alle sagten immer, das geht nicht, dann kam jemand, der das nicht wusste, und hat es einfach gemacht.
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 26.12.2021, 10:36
Gurkentopf Gurkentopf ist offline männlich
Benutzer
 
Registriert seit: 02.07.2021
Ort: Thüringen
Beiträge: 94
Standard

Hallo Dieter,
Du hast eine Pn wegen Tante Gockel.

Gruß Gurke
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 26.12.2021, 11:40
Benutzerbild von Saure
Saure Saure ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 27.03.2008
Ort: Bad Salzuflen
Beiträge: 4.477
Standard

Hallo Gurke,

Danke.

Nun werde ich bald 77 Jahre alt, und lerne immer noch dazu.
__________________
Viele Grüße
Dieter Saure

Jeder Mensch hat etwas, was ihn antreibt.
Manchmal findet man, was man sucht. Nicht immer sucht man das, was man findet.
Ab und zu findet man etwas, was man überhaupt nicht gesucht hat, und stellt dann fest, dass es genau das war, was einem gefehlt hat.
Alle sagten immer, das geht nicht, dann kam jemand, der das nicht wusste, und hat es einfach gemacht.
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 26.12.2021, 12:00
Benutzerbild von Saure
Saure Saure ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 27.03.2008
Ort: Bad Salzuflen
Beiträge: 4.477
Standard

Ich habe jetzt dieses gefunden, und bin gespannt, was mir Bernhard antwortet:

https://forum.ahnenforschung.net/sho...&postcount=164

Das ist ja eine tolle Sache, leider habe ich 'meine' Margaretha Lerch nicht gefunden:
http://www.familienforschung-hein.de...Hans-Lerch.pdf

Diese Dokumente habe ich jetzt bei meinen Ahnenforschungs-Unterlagen gefunden:
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg Margarethe Lerch 1.jpg (250,6 KB, 11x aufgerufen)
Dateityp: jpg Margarethe Lerch 2.jpg (252,5 KB, 10x aufgerufen)
Dateityp: jpg Margarethe Lerch 3.jpg (246,0 KB, 13x aufgerufen)
__________________
Viele Grüße
Dieter Saure

Jeder Mensch hat etwas, was ihn antreibt.
Manchmal findet man, was man sucht. Nicht immer sucht man das, was man findet.
Ab und zu findet man etwas, was man überhaupt nicht gesucht hat, und stellt dann fest, dass es genau das war, was einem gefehlt hat.
Alle sagten immer, das geht nicht, dann kam jemand, der das nicht wusste, und hat es einfach gemacht.

Geändert von Saure (26.12.2021 um 12:56 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 26.12.2021, 22:32
Benutzerbild von TSt1979
TSt1979 TSt1979 ist offline männlich
Benutzer
 
Registriert seit: 15.07.2009
Ort: Rodeberg
Beiträge: 59
Standard Wachstedt, Lerch

Hallo Dieter,
hier schon mal die ersten Ergebnisse zu Deiner Gesuchten, was ich auf die Schnelle finden konnte. Herr Heckeroth kann ja ggf. noch ergänzen bzw. kontrollieren:

Margaretha Lerch
*14.09.1859, ~15.09.1859 Wachstedt

Eltern:
Lerch, Karl, Wachstedt, Händler *19.11.1826, ~20.11.1826 Wachstedt
Eltern: Lerch, Edmund, Wachstedt, Raschmacher und Hüther, Margaretha, Wachstedt

Geheiratet am 03.11.1858 in Wachstedt

Moneke, Maria Eleonora *21.09.1828, ~22.09.1828 Wachstedt
Eltern: Moneke, Ignatz, Wachstedt, Ziegelbrenner und Hesse, Dorothea, Wachstedt


Achso, eine Schwester konnte ich noch finden: Maria Emma *01.07.1870, ~02.07.1870 Wachstedt


Viele Grüße

Tobias

PS: Die Daten von Wachstedt hatte ich von Bernhard mal bekommen. Vll. meldet er sich ja bei Dir.



Zitat:
Zitat von Saure Beitrag anzeigen
Die Suche betrifft das Jahr oder den Zeitraum: vor 1859
Genaue Orts-/Gebietseingrenzung: Wachstedt, Eichsfeld
Konfession der gesuchten Person(en): kath.
Bisher selbst durchgeführte Internet-Recherche (Datenbanken): -
Zur Antwortfindung bereits genutzte Anlaufstellen (Ämter, Archive): -


Ich suche die Vorfahren von meiner Ur-Großmutter Margaretha Lerch, geb. am 14.09.1859 in Wachstedt.

Es wäre schön, wenn mir jemand hier aus dem Forum helfen könnte.

Ich sage schon mal 'Schönen Dank'.

Geändert von TSt1979 (26.12.2021 um 22:46 Uhr) Grund: Ergänzung
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 27.12.2021, 10:39
Benutzerbild von Saure
Saure Saure ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 27.03.2008
Ort: Bad Salzuflen
Beiträge: 4.477
Standard

Hallo Tobias,

ganz vielen Dank für diese tollen Informationen, die ich jetzt in meine Ahnenforschung einbauen werde.

Ja, Bernhard hat sich schon bei mir gemeldet.
__________________
Viele Grüße
Dieter Saure

Jeder Mensch hat etwas, was ihn antreibt.
Manchmal findet man, was man sucht. Nicht immer sucht man das, was man findet.
Ab und zu findet man etwas, was man überhaupt nicht gesucht hat, und stellt dann fest, dass es genau das war, was einem gefehlt hat.
Alle sagten immer, das geht nicht, dann kam jemand, der das nicht wusste, und hat es einfach gemacht.

Geändert von Saure (27.12.2021 um 12:07 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 28.12.2021, 18:31
fajo fajo ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 08.10.2018
Ort: Flensburg
Beiträge: 1.439
Standard

Nun muss ich aber mal hallo zu Saure sagen!
Nicht nur das du als erstes bei mir zu meinem Euthanasie Teil versucht hast zu helfen, nein wir arbeiten wohl auch an den gleichen Großstamm "Lerch"? -

Schau doch einfach einmal auf diese Seite:
https://www.familienforschung-hein.d...familie-lerch/

Vielleicht kommst du dann noch etwas weiter mit deinem Teil Lerch? -
Lg fajo
__________________
Vorsicht : >Ich habe keine Ausbildung. Ich habe Inspiration.< von Bob Marley -**







Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 28.12.2021, 19:54
Benutzerbild von Saure
Saure Saure ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 27.03.2008
Ort: Bad Salzuflen
Beiträge: 4.477
Standard

Hallo fajo,

es ist wie immer im Leben, man trifft sich 2 mal.

Leider kann ich Deinen Link nicht öffnen,
ich bekomme den Hinweis: Datenschutzfehler: Dies ist keine sichere Verbindung.

Aber wir sind ja hier bei der Ahnenforschung, und wissen immer einen Ausweg.

Ich habe jetzt www.familienforschung-hein.de eingegeben und bin dann auf 'Familie Lerch' gegangen.

Ich hatte auch schon mit Bernhard Kontakt, er hat mir schon einige Hinweise gegeben.

Über eine eMail von Dir würde ich mich freuen, damit ich sehen kann, welches unsere gemeinsamen Vorfahren sind. Bis dann. Ich bin gespannt.
__________________
Viele Grüße
Dieter Saure

Jeder Mensch hat etwas, was ihn antreibt.
Manchmal findet man, was man sucht. Nicht immer sucht man das, was man findet.
Ab und zu findet man etwas, was man überhaupt nicht gesucht hat, und stellt dann fest, dass es genau das war, was einem gefehlt hat.
Alle sagten immer, das geht nicht, dann kam jemand, der das nicht wusste, und hat es einfach gemacht.
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 00:53 Uhr.