Zurück   Ahnenforschung.Net Forum > Allgemeine Diskussionsforen > Lese- und Übersetzungshilfe
Hier klicken, falls Sie Ihr Kennwort vergessen haben.

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #1  
Alt 28.01.2022, 19:22
Tabata69 Tabata69 ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 15.12.2021
Beiträge: 15
Standard Bitte um Lesehilfe für Kirchenbucheintrag Fechheim 1849 Georg Nicolaus Baer

Quelle bzw. Art des Textes: Kirchenbuch Fechheim
Jahr, aus dem der Text stammt: 1849
Ort und Gegend der Text-Herkunft:
Namen um die es sich handeln sollte: Baer


Hallo, Ihr lieben Lesekünstler,

ich versuche gerade herauszufinden,
wo mein Vorfahr Georg Nicolaus Baer geboren ist.
Und wie seine Frau hieß.

Ich habe nun den Kirchenbucheintrag seines Sohnes
Johann Peter Baer aus Fechheim vom 21. Jan 1849 gefunden.

Leider kann ich außer diesen beiden Namen nichts wirklich lesen.

Könnt Ihr mir bitte helfen?

Liebe Grüße
Tabata
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg Baer Johann Peter Geburtseintrag Fechheim.JPG (72,0 KB, 25x aufgerufen)
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 28.01.2022, 22:54
Benutzerbild von Frank92
Frank92 Frank92 ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 04.01.2021
Beiträge: 562
Standard

Das Bild ist nicht gerade groß.

Etwas geraten: der Vater ist "Webermeister"; der Ort könne "Fechheim" sein; die Mutter heißt "Eva Margrethe eine geb. ..schdt; Webertochter; aus Fechheim"


Liebe Grüße,
Frank
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 29.01.2022, 10:21
Benutzerbild von Horst von Linie 1
Horst von Linie 1 Horst von Linie 1 ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 12.09.2017
Beiträge: 14.070
Standard

Blechschmidt wäre ein regionstypischer Familienname.
__________________
Falls im Eifer des Gefechts die Anrede mal wieder vergessen gegangen sein sollte, wird sie hiermit mit dem Ausdruck allergrößten Bedauerns in folgender Art und Weise nachgeholt:
Guten Morgen/Mittag/Tag/Abend. Grüß Gott! Servus.
Gude. Tach. Juten Tach. Hi. Hallo.

Und zum Schluss:
Freundliche Grüße.
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 29.01.2022, 18:32
Tabata69 Tabata69 ist offline
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 15.12.2021
Beiträge: 15
Standard Familie Bär aus Thüringen

Habt vielen Dank.

Ich habe nun bei Archion die Kirchbücher aus Fechheim durchstöbert und
bin da sehr fündig geworden.
Mein Einstieg war dann die Eheurkunde.
Von da aus hat sich alles aufgedröselt.

Am Ende dieser Kirchbücher ist jeweils ein Register angefügt,
da fand ich übersichtlich.

Jetzt habe ich etliche Vorfahren in meinen Stammbaum
hinzufügen können.

LG
Tabata
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 16:40 Uhr.