#1  
Alt 22.02.2020, 14:00
Simons Simons ist offline männlich
Benutzer
 
Registriert seit: 18.10.2019
Ort: Deutschland
Beiträge: 8
Standard Vorfahren von Karl Berbuer

Kann jemand Hinweise auf die Vorfahren von Karl Berbuer geben.

Auf der Wikipedia Seite habe ich hierzu keinen Hinweis zu den Eltern oder Vorfahren gefunden.
https://de.wikipedia.org/wiki/Karl_Berbuer

"Karl Berbuer (* 26. Juli 1900 in Köln; † 17. November 1977 ebenda) war ein deutscher Komponist, Krätzchen- und Schlagersänger."

Das interessiert mich, da ich damit eine Lücke in meinem Familienstammbaum nach Karl Theodor Berbuer schließen könnte.

Für Hinweise wäre ich sehr dankbar.
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 23.02.2020, 12:39
Amos Amos ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 28.03.2006
Ort: Dannstadt/Pfalz
Beiträge: 1.064
Standard Berbuer-Köln

Hallo Simons,
laut Internet war er ja ein Bäckerssohn der seine Jugend im Severinsviertel verbracht hat.
Laut dem Adressbuch von 1910 findet man 2 Einträge von Bäckern mit Namen Berbuer.
1) Karl Berbuer, Bäcker, Metzerstrasse 25
2) Josef Berbuer, Bäcker, Kämmergasse 1

Da die Kämmergasse innerhalb des Severinsviertel liegt, wäre Josef Berbuer als Vater möglich.
__________________
Grüsse aus der Pfalz Amos
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 23.02.2020, 13:38
staarman staarman ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 17.01.2020
Beiträge: 96
Standard

Eine interessante Quelle dürfte auch das Archiv der Kölner Sterbeurkunden sein.

Unter

http://des.genealogy.net/koeln_sterb...n/search/index

einfach nach Berbuer suchen und dann kommen einige Einträge mit Digitalisaten.
__________________
Namen im Fokus:
NACHTSHEIM/NACHTSAM (weltweit)
EINIG, RAFFAUF, SCHMITZ (Rheinland/Eifel)
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 24.02.2020, 00:20
Simons Simons ist offline männlich
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 18.10.2019
Ort: Deutschland
Beiträge: 8
Standard

Zitat:
Zitat von Amos Beitrag anzeigen
Hallo Simons,
laut Internet war er ja ein Bäckerssohn der seine Jugend im Severinsviertel verbracht hat.
Laut dem Adressbuch von 1910 findet man 2 Einträge von Bäckern mit Namen Berbuer.
1) Karl Berbuer, Bäcker, Metzerstrasse 25
2) Josef Berbuer, Bäcker, Kämmergasse 1

Da die Kämmergasse innerhalb des Severinsviertel liegt, wäre Josef Berbuer als Vater möglich.
Herzlichen Dank für den guten Hinweis. Zu Josef Berbuer habe ich den Todeszettel und einen Zeitungsartikel in der Familienchronik.
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 24.02.2020, 00:24
Simons Simons ist offline männlich
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 18.10.2019
Ort: Deutschland
Beiträge: 8
Standard

Zitat:
Zitat von staarman Beitrag anzeigen
Eine interessante Quelle dürfte auch das Archiv der Kölner Sterbeurkunden sein.

Unter

http://des.genealogy.net/koeln_sterb...n/search/index

einfach nach Berbuer suchen und dann kommen einige Einträge mit Digitalisaten.
Vielen Dank für den Hinweis. Ich komme der Sache näher. Das letzte Puzzle fehlt mir aber noch.
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 01:27 Uhr.