#3791  
Alt 23.03.2020, 19:50
Benutzerbild von Bergkellner
Bergkellner Bergkellner ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 15.09.2017
Ort: nicht mehr ganz so nah an Butjadingen
Beiträge: 1.374
Standard

Ergänzung zu heute Nachmittag: im Erzgebirge ist ein dicker Umschlag aus dem Pfarramt in Jöhstadt eingetroffen, meine Mutter schickt ihn mir zusammen mit der anderen Post am Wochenende.
Das ist gut so, denn ohne die Jahresangaben kann ich die KB-Auszüge nicht richtig zuordnen.

Aber wenigstens weiß ich schon mal, dass meine Vermutung zum Geburtsort von Johann Michael Krauße stimmte - er wurde tatsächlich in Jöhstadt geboren und getauft.
__________________
Wer lesen kann, ist besser dran!(Andreas' Opa Fred)
Nierngstwuh giehts so zu wie uff dare Walt!(Claudias Uroma Anna)

Suchen immer:
Loewe - Steinau an der Oder/Schlesien(vor 1850)
Heine - Glogau/Schlesien(vor 1850)
Hollenstein - Bleiwäsche/Westfalen(vor 1710)
Ulich - Neukirchen b. Stollberg(um 1710)
Rothbart - Kröslin/Pommern(um 1740)
Mädtke - Grambin und Umgebung/Vorpommern(vor 1840)
Buden/Budin - Wriezen u.U./Brandenburg(um 1700)
Kellner/Gevers - Hannover Stadt u.U.(um 1700)


Mit Zitat antworten
  #3792  
Alt 26.03.2020, 15:30
sxg75 sxg75 ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 13.01.2018
Beiträge: 72
Standard

Aus Gniezno/Gnesen mehrere Scans von Seelenlisten aus Dobieszczyzna (Langenfeld) Kreis Jarotschin/Jarocin mit Stempelung von 1942 - enthalten sind Namen, Daten, Herkunft, Zuzug, Wegzug ... mit einigen neuen, bzw. noch fehlenden Infos (aber hieraus sich wie immer auch neu ergebende Arbeiten/Fragen).

Man muss immer wieder konstatieren wie geduldig, zuverlässig und unkompliziert die Mitarbeiter in polnischen Archiven die Anfragen bearbeiten.

(...eine mögliche Zuordnung von "damaligen" zu heutigen "Hausnummern" suche ich immer noch...)
Mit Zitat antworten
  #3793  
Alt 30.03.2020, 23:14
Saraesa Saraesa ist gerade online weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 26.11.2019
Beiträge: 338
Standard

Heute gab es praktisch einen "Wink aus dem Jenseits".
Aus einem alten Backbuch purzelte mir ein Heft entgegen, mein verstorbener Großvater hatte es mit dem Vermerk "Unterlagen, die vielleicht einmal jemanden interessieren könnten" versehen.
Darin alte Briefe, Urkunden, Auszüge aus Kirchenbüchern, Geburts- und Sterbedaten von Ahnen, Lebenslauf und Entlassungspapiere meines Urgroßvaters usw. usf.
Ein wahrer Schatz, der die ganze Zeit vor meiner Nase verborgen lag.

Geändert von Saraesa (30.03.2020 um 23:21 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #3794  
Alt 30.03.2020, 23:25
Henriette-Charlotte Henriette-Charlotte ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 14.03.2019
Ort: Süd-Ost-Niedersachsen
Beiträge: 110
Standard

Saresa, Glückwunsch!!
Naaaaain, ich bin nicht neidisch. Ich bin nicht neidisch. Ich bin.....
Mit Zitat antworten
  #3795  
Alt 30.03.2020, 23:36
Scherfer Scherfer ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 25.02.2016
Beiträge: 1.537
Standard

Holla, Gratulation!
Ich sollte mal wieder das alte Backbuch heraussuchen...
Mit Zitat antworten
  #3796  
Alt 01.04.2020, 23:15
Saraesa Saraesa ist gerade online weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 26.11.2019
Beiträge: 338
Standard

Zitat:
Zitat von Scherfer Beitrag anzeigen
Holla, Gratulation!
Ich sollte mal wieder das alte Backbuch heraussuchen...
Zitat:
Zitat von Henriette-Charlotte Beitrag anzeigen
Saresa, Glückwunsch!!
Naaaaain, ich bin nicht neidisch. Ich bin nicht neidisch. Ich bin.....
Ich kann nur empfehlen, alte Bücher einmal wieder abzustauben.
Bei mir ging es nämlich wie verhext weiter; in einem alten Notenbuch aus Kindertagen finde ich plötzlich eine Speisekarte zu einer Goldenen Hochzeit, dazu den Reisepass der Urgroßeltern samt Bildern. Weiß der Geier, wie die Sachen dahingekommen sind, das Heft hatte ich zuletzt als Kind in der Hand.
Mit Zitat antworten
  #3797  
Alt 02.04.2020, 13:07
Benutzerbild von Posamentierer
Posamentierer Posamentierer ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 07.03.2015
Ort: Berlin
Beiträge: 553
Standard

Hallo Saraesa,

hast Du noch ein drittes Buch? Mir fehlen noch Daten von meiner Urgroßmutter....

Tolle Sache!!
__________________
Lieben Gruß
Posamentierer
Mit Zitat antworten
  #3798  
Alt 10.04.2020, 19:14
Benutzerbild von Bergkellner
Bergkellner Bergkellner ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 15.09.2017
Ort: nicht mehr ganz so nah an Butjadingen
Beiträge: 1.374
Standard

Hallo,

habe heute von meiner Schwiegermutter ein verfrühtes Ostergeschenk bekommen, ein kleines Buch mit hölzernem Einband auf dem in lateinischen und hebräischen Buchstaben Jerusalem steht. Es handelt sich um "Flowers from the Holy Land" von Atallah Georges Frères, Jerusalem(um 1900).

Sie hat es , wie sie sagte, von "Vatti" bekommen, von Andreas' Opa Fred.
Leider ist der Buchrücken beschädigt und auch einige der Blumenarrangements sind nicht mehr vollständig. Es sieht ein bisschen mitgenommen aus, was bei dem Alter aber nicht verwunderlich ist.

Vermutlich hat es jemand aus der Familie um die Jahrhundertwende aus dem Heiligen Land mitgebracht, zu jeder Seite findet sich ein handschriftlicher kleiner Zettel, auf dem noch einmal die Herkunft der Blumen vermerkt ist.
Ich werde mal die Passagierlisten durchsuchen, vielleicht finde ich ja jemanden von den Kellners oder den von Bergens.
So eine Reise war um die Jahrhundertwende des 20. Jahrhunderts sicher teuer und nichts für die Allgemeinheit.

Weil sich niemand außer mir für so ein Buch interessiert(Andreas eingeschlossen), gehört es jetzt mir

LG + trotz allem ein friedliches und schönes Ostern,

Claudia von den bergkellners

PS: Ich stelle euch ein paar Bilder ein, damit ihr meine Freude versteht.
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg 20200410_192832.jpg (262,4 KB, 22x aufgerufen)
Dateityp: jpg 20200410_192856.jpg (277,9 KB, 20x aufgerufen)
Dateityp: jpg 20200410_192917.jpg (265,2 KB, 21x aufgerufen)
Dateityp: jpg 20200410_193010.jpg (253,6 KB, 19x aufgerufen)
__________________
Wer lesen kann, ist besser dran!(Andreas' Opa Fred)
Nierngstwuh giehts so zu wie uff dare Walt!(Claudias Uroma Anna)

Suchen immer:
Loewe - Steinau an der Oder/Schlesien(vor 1850)
Heine - Glogau/Schlesien(vor 1850)
Hollenstein - Bleiwäsche/Westfalen(vor 1710)
Ulich - Neukirchen b. Stollberg(um 1710)
Rothbart - Kröslin/Pommern(um 1740)
Mädtke - Grambin und Umgebung/Vorpommern(vor 1840)
Buden/Budin - Wriezen u.U./Brandenburg(um 1700)
Kellner/Gevers - Hannover Stadt u.U.(um 1700)


Mit Zitat antworten
  #3799  
Alt 13.04.2020, 00:44
Andrea1984 Andrea1984 ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 29.03.2017
Ort: Österreich
Beiträge: 1.149
Standard

Hallo allerseits.

Ja, es ist spät, doch ich habe heute etwa Neues gefunden, nämlich eine Schwester oder Halbschwester meiner Vorfahrin Aloisia Riedler (1858-1937), Maria (1857-?) und deren uneheliche Tochter Maria (1879-?) geboren in Salzburg. Weiters gibt es noch Michael Riedler (1859-1859), einen Bruder/Halbbruder, der beiden Mädchen.

Ich bin durch bloßen Zufall darauf gestoßen und habe eigentlich was anderes gesucht.

Wunder gibt es immer wieder.

Gute N8, allerseits.
__________________
Mühsam nährt sich das Eichhörnchen. Aufgeben tut man einen Brief.

Geändert von Andrea1984 (13.04.2020 um 00:51 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #3800  
Alt 15.04.2020, 21:20
Jule Jule ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 14.11.2014
Beiträge: 184
Standard

Hallo,


Nicht heute, sondern schon gestern, habe ich eine weitere Person meinem Stammbaum hinzufügen dürfen. Da meine Ahnen es im Moment nicht sonderlich gut mit mir meinen, bin ich sehr froh, dass sich die Kinder und Kindeskinder leichter zuordnen lassen. Das kleine Mädchen ist unsere zweite Enkeltochter, natürlich bildhübsch und kerngesund. Schade ist nur, dass wir die kleine Maus gerade nicht besuchen können. Aber das Knuddeln wird nachgeholt.


Bin gerade mal wieder sowas von stolz
LG Jule
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 10:46 Uhr.