Zurück   Ahnenforschung.Net Forum > Allgemeine Diskussionsforen > Lese- und Übersetzungshilfe
Hier klicken, falls Sie Ihr Kennwort vergessen haben.

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #1  
Alt 26.02.2016, 11:17
JoWa JoWa ist offline männlich
Benutzer
 
Registriert seit: 12.05.2015
Ort: Rhein-Main Gebiet
Beiträge: 48
Standard KB Heiratseintrag v. 1826

Quelle bzw. Art des Textes: KB, Heiratseintrag
Jahr, aus dem der Text stammt: 1826
Ort und Gegend der Text-Herkunft: Lauenburg
Namen um die es sich handeln sollte: Wolgast /Lehmann


Liebe Forenmitglieder,

im beigefügten Heiratseintrag kann ich unter dem 3.Oktober lesen:
"Wolgast, Johann Joachim Heinrich..................
.................................................. ....., Chris
toph Cord Daniel Wolgast u.seiner Ehefrau(?)
Maria Magdalena geb. Rumpf..................
Lehmann, Jungfr.(?) Maria Dorothea Amalia, Jo
hann Bernhard Lehmann............................
...............................Engel Christina
Amalia geb. Havemann(?)..............................
.................................................. .........."

Es wäre toll, wenn mir jemand die Lücken füllen könnte.

Danke im Voraus und beste Grüße
JoWa
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg Heiratseintrag Joh. Joach.Heinr.W.jpg (267,7 KB, 13x aufgerufen)
__________________
Permanente Suche:
Moses Samuel Jacoby *1774, Danzig und Umgebung -
Johann Böhm, * ca 1800 Umgebung Marienbad, Böhmen -
Christoph Cord Daniel Wolgast, * 1769 Lauenburg + Umgebung -
+ jeweilige Vorfahren

Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 26.02.2016, 14:39
Artsch Artsch ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 14.07.2013
Beiträge: 1.934
Standard

Hallo JoWa,

"Wolgast, Johann Joachim Heinrich Junggeselle z. Ber(g)
..amtsmeister wohnhaft auf dem Berge, Chris
toph Cord Daniel Wolgast u. dessen Ehefrau
Maria Magdalena geb. Rumpf? ehelicher Sohn
Lehmann, Jungfr. Maria Dorothea Amalia, Jo
hann Bernhard Lehmann hiesigen einträ?
emeriti u. d von ... Ehefrau Engel Christina
Amalia geb. Havemann(?) eheleibliche Tochter
nach 3 mal(iger) Betschaft? D ..........das B.(rautpaar)? cop(ulirt"

Beste Grüße
Artsch
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 26.02.2016, 14:51
mawoi mawoi ist gerade online
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 22.01.2014
Beiträge: 3.115
Standard

Hallo,
ich lese:
nach 3mahl. Aufgeboth d Dom XVII Trin

VG
mawoi
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 26.02.2016, 14:54
malu
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Hallo,

ich lese:

Wolgast, Johann Joachim Heinrich Junggeselle H. Ba-
ckeramtsmeister wohnhaft unterm Berge, Chris-
toph Cord Daniel Wolgast u. dessen Ehefrau
Maria Magdalena geb. Plumpf (heißt es bestimmt nicht) eheleicher Sohn
Lehmann, Jungfer Maria Dorothea Amalia, Jo-
hann Bernhard Lehmann hiesigen cantorii
emeriti u. dessen verstorb. Ehefrau Engel Christina
Ameliee geb. Havemann eheleibliche Tochter
nach 3 mahligem Aufgeboth D. Dom. 17. Trin. und daselbst 29.

LG
Malu

Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 26.02.2016, 16:28
JoWa JoWa ist offline männlich
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 12.05.2015
Ort: Rhein-Main Gebiet
Beiträge: 48
Standard

Hallo an Euch 3 "Schriftgelehrten",

vielen Dank für die schnelle Hilfe.

@ Malu: Bäckeramtsmeister könnte hinhauen, er war Bäcker und Aeltermann
__________________
Permanente Suche:
Moses Samuel Jacoby *1774, Danzig und Umgebung -
Johann Böhm, * ca 1800 Umgebung Marienbad, Böhmen -
Christoph Cord Daniel Wolgast, * 1769 Lauenburg + Umgebung -
+ jeweilige Vorfahren

Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 23:26 Uhr.