#1  
Alt 11.10.2016, 18:35
Mya Mya ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 22.01.2010
Beiträge: 129
Standard Uniform aus dem 2. Weltkrieg

Hallo

Ich kenne mich in Uniformen überhaupt nicht aus. Ich weiss nur, daß das Foto aus dem 2. Weltkrieg ist und daß der Soldat aus der Gegend von Eupen in Belgien stammte. Kann jemand mir helfen, diese Uniform zu identifizieren?

Vielen Dank für jede Hilfe.
Mya
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg LEJOLY Armand.jpg (39,3 KB, 74x aufgerufen)
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 11.10.2016, 19:04
Philipp Philipp ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 19.07.2008
Beiträge: 712
Standard

Hallo!

Ich versuche mich mal:

Wehrmacht, Mannschaftsdienstgrad

Traditionsabzeichen Braunschweiger Totenkopf,

"bei der Kavallerie getragen von der 4. Schwadron /Reiter-Rgt. 13, später 2. Abteilung / K.R. 13; 1943 übernommen vom Kavallerie-Regiment Süd, später Reiter-Rgt.41"
(Klaus Christian Richter, "Kavallarie der Wehrmacht")

vgl. aber auch

http://www.lexikon-der-wehrmacht.de/...inn.Zeich..htm

Das Abzeichen durften die Angehörigen der 1. und 4. Kompanie des Infanterie-Regiments 17, in Erinnerung an das Braunschweigische Infanterie-Regiment Nr. 92, tragen.
Ab dem 25. Februar 1938 durfte auch der Stab, das I. und II. Bataillon des Infanterie-Regiments 17 tragen.

Ich würde aber anhand des Fotos die Waffenfarbe nicht mit "Weiß" für Infanterie erkennen wollen, die für Kavallerie wäre "Goldgelb".

VG
Philipp

Geändert von Philipp (11.10.2016 um 19:07 Uhr) Grund: Entscheidung vergessen
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 12.10.2016, 19:55
Mya Mya ist offline
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 22.01.2010
Beiträge: 129
Standard

Danke Philipp für die ausführliche Auskunf

ich werde mich sicher wieder melden. Ich habe noch andere Fotos

Grüße
Mya
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 13.10.2016, 17:48
Mya Mya ist offline
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 22.01.2010
Beiträge: 129
Standard

Hallo

Ein anderes Foto.
Kann mir jemand weiter helfen?

Vielen Dank
Mya
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg Albert GASPAR.jpg (32,2 KB, 59x aufgerufen)
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 14.10.2016, 09:09
Benutzerbild von Deisterjäger
Deisterjäger Deisterjäger ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 03.03.2013
Ort: Amt Calenberg - Kgr. Hannover
Beiträge: 1.159
Standard

Moin Mya,

der Herr trägt die Wehrmachtsuniform, es ist der Waffenrock (Ausgehanzug) so wie er bis 1940 ausgegeben wurde. Waffengattung dürfte die Infanterie sein.
https://de.wikipedia.org/wiki/Unifor...ht#Ausgehanzug
Da man den li. Oberarm nicht sieht kann auch nicht gesagt werden ob er dort Gefreitenwinkel trägt (1 Winkel = Gefreiter, 2 Winkel Obergefreiter).
Unter der li. Brustseite trägt er das SA-Wehrabzeichen. Dieses Abzeichen gab es in drei Stufen, Gold, Silber und Bronze.
https://de.wikipedia.org/wiki/SA-Sportabzeichen
__________________
Viele Grüße vom Deisterrand
Harald

Geändert von Deisterjäger (14.10.2016 um 09:21 Uhr) Grund: Nachtrag
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 14.10.2016, 18:10
Mya Mya ist offline
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 22.01.2010
Beiträge: 129
Standard

Vielen Dank für die Antwort.

Ein schönes Wochenende.
Mya
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 14.10.2016, 20:22
Huba Huba ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 04.01.2010
Beiträge: 84
Standard

Guten Abend,

Harald,
Zitat:
Waffengattung dürfte die Infanterie sein.
weder an den Schulterklappen, noch an der Schirmmütze vermag ich die Farbe " Weiß" zu erkennen, wo kommt die Infanterie her?

Grüße
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 24.10.2016, 16:39
muno11 muno11 ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 02.05.2008
Beiträge: 144
Standard

Zitat:
Zitat von Huba Beitrag anzeigen
Guten Abend,

Harald,

weder an den Schulterklappen, noch an der Schirmmütze vermag ich die Farbe " Weiß" zu erkennen, wo kommt die Infanterie her?

Grüße
Stimmt völlig. Auf dem Foto ist kein Infanterist zu sehen, Das beweist bereits die Schulterklappe auf der ein Buchstabe und eine darunterliegende Ziffer zu sehen sind. Infanterie-Regimenter trugen maximal Ziffern, die die Regimentsnummern angaben, auf den Schulterklappen.

Die Schulterklappenkennung in diesem hier vorliegenden Fall zu bestimmen, ist schwer. Könnte ein "A" für eine Aufklärungs-Abteilung sein. Bitte die WASt kontaktieren..

Grüße
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 18:39 Uhr.