Zurück   Ahnenforschung.Net Forum > Allgemeine Diskussionsforen > Lese- und Übersetzungshilfe
Hier klicken, falls Sie Ihr Kennwort vergessen haben.

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #1  
Alt 27.06.2017, 17:51
Mya Mya ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 22.01.2010
Beiträge: 129
Standard Geburtsort von Hans Adam Rondfelder

Quelle bzw. Art des Textes: Geburtseintrag
Jahr, aus dem der Text stammt: 1738
Ort und Gegend der Text-Herkunft: Künzelsau Württemberg
Namen um die es sich handeln sollte: Hans Adam Rondfelder


Hallo

ich brauche wieder mal Hilfe.
Mir fehlt den Geburt oder Herkunftsort von dem Vater des Kindes

Hans Georg, Annae Catharinae
Eulin, von Haag, ohnehliches Söhnlein
so sie mit Hans Adam einen
Mühlknecht von ....bugel aus dem Marg-
gräffi(schen): in Cappel Mühle bei oheim, wo
er auch gedient......

Vielen Dank.
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg acte naissance jean georges ronfelder 1738.jpg (52,4 KB, 32x aufgerufen)
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 27.06.2017, 20:13
katrinkasper
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Guten Abend,
vielleicht ein verkapptes Im Roßbuckel (Immrosbugel)?
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 27.06.2017, 21:09
Artsch Artsch ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 14.07.2013
Beiträge: 1.934
Standard

Hallo Mya,


in d. Cappel Mühle bei Ohring ? (Öhringen)


Beste Grüße
Artsch
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 27.06.2017, 21:21
Benutzerbild von Tinkerbell
Tinkerbell Tinkerbell ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 15.01.2013
Beiträge: 6.658
Standard

Hallo.

Zitat:
Zitat von Artsch Beitrag anzeigen
Hallo Mya,


in d. Cappel Mühle bei Ohring ? (Öhringen)


Beste Grüße
Artsch
Das würde ich auch lesen. Ich lese noch: ... wo sie beide gedient ...

LG Marina

Geändert von Tinkerbell (30.06.2017 um 06:41 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 27.06.2017, 22:46
katrinkasper
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Guten Abend,
da hatte ich die Frage leider falsch verstanden. Ich dachte, mit Herkunftsort sei der Ort mit VON und nicht der Ort mit IN gemeint.
IN war für mich bislang der Aufenthalts- / Wohnort.
Entschuldigung!
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 28.06.2017, 00:23
Artsch Artsch ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 14.07.2013
Beiträge: 1.934
Standard

Hallo Katrin,


Deine bisherige Meinung zum Herkunftsort ist schon richtig!


Mein Beitrag bezieht sich auf den übrigen Text zum Dienstort (beinhaltet 2 kleine Korrekturen), was auch durch den weiterführenden Text erkennbar wird, welchen ich aber nicht extra aufgeführt habe.


Beste Grüße
Artsch

Geändert von Artsch (28.06.2017 um 00:29 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 29.06.2017, 10:09
Mya Mya ist offline
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 22.01.2010
Beiträge: 129
Standard

Vielen Dank

ich werde versuchen, damit weiterzukommen.

Mya
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 11:18 Uhr.