Zurück   Ahnenforschung.Net Forum > Ehemalige deutsche (Siedlungs-)Gebiete > Mittelpolen und Wolhynien Genealogie
Hier klicken, falls Sie Ihr Kennwort vergessen haben.

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #1  
Alt 04.10.2018, 20:49
Bunte_Blume Bunte_Blume ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 30.09.2018
Beiträge: 28
Standard Gesucht Natalie Lange geb. 1896 in Kor(r)ischew event. auch Richtung Heilsberg

Die Suche betrifft das Jahr oder den Zeitraum: 1892/1896
Genaue Orts-/Gebietseingrenzung: Kor(r)ischew
Konfession der gesuchten Person(en): evangelisch
Bisher selbst durchgeführte Internet-Recherche (Datenbanken): gedbas, FamilySearch, familie beuss, geneteka, metriki
Zur Antwortfindung bereits genutzte Anlaufstellen (Ämter, Archive): keine



Liebe Forumsmitglieder,
ich suche folgende Personen: Olga und Natalie Lange, sie sind Schwestern.


Von Natalie habe ich die Sterbeurkunde mit folgenden Einträgen:
Geb. 5.7.1896 in Korrischew Kongreßpolen (so steht es drin, gedruckt)
gest. 12.5.1942 in Landsberg/Warthe
Ehemann: Gustav Schäfer (geb. 11.6.1885 Konstantynow Lodz, gest. 21.2.1944 Landsberg/Warthe)
Natalie ist Gustavs 2. Frau, geheiratet haben sie zwischen 1917 und 1922 in Konstantynow, 6 gemeinsame Kinder.



Olga ist Gustavs 1. Frau, geheiratet haben sie 1913 in Konstantynow (Hochzeitseintrag habe ich gefunden), sie hatten 2 gemeinsame Kinder
Die Erstgeborene ist Martha Schäfer, geb. 1914 in Konstantynow (Taufeintrag habe ich gefunden), die 2. Tochter muss 1917 geb. sein (Register geht nur bis 1916) Olga ist (nach Angaben meiner Oma) ca. 1917/1918 verstorben, worauf Gustav die Schwester (Natalie) geheiratet hat (alles in Konstantynow).

Aus dem Taufeintrag und dem Hochzeitseintrag gehen folgende weitere Daten hervor:
Geburtsjahr Olga: ca. 1892, Geburtsort: Хоржешов
Eltern Karl Lange (geb. ca. 1861) und Wilhelmina Kli(e)mke (Schreibweise auch beim Vornamen unsicher)

Alle Personen sind evangelisch.



So und an diesem Punkt komme ich nicht weiter. Die Suche nach Korrischew ergab nichts, unter Korischew habe ich einen Verweis auf das heutige Chorzeszów Nähe Lodz gefunden. Mit dem kyrillyschen Eintrag aus dem Heiratseintrag bekomme ich beim googlen nur 2 Treffer, mit denen ich nichts anfangen kann.
Über die Suche hier:
http://geneteka.genealodzy.pl/index....0&to_date=1900
habe ich ein paar Olgas und Natalies um Lodz mit dem Namen gefunden, aber keine passt zu den vorhandenen Daten.
EDIT: Jetzt beim Zusammenstellen fällt mir auf, das es eine passende Olga ebenfalls aus Łódź św. Trójca (ewang.) gäbe. Natalies finde ich aber keine. (Edit Ende)


Über die Suche hier: http://gedbas.genealogy.net/person/database/1600
habe ich auch nichts gefunden.


Auf der Suche nach der Mutter Wilhelmine im Raum Lodz habe ich das gefunden:
http://geneteka.genealodzy.pl/index....date=&to_date=
Vom Alter her könnte es die 1862 geborene sein.


Gleiche Suche nach Karl Lange ergab diese Treffer:
http://geneteka.genealodzy.pl/index....1=&ordertable=
Da kommen 2 aus dem Raum Parafia Łódź św. Trójca (ewang.) in Frage. Allerdings sind da keine Scans hinterlegt.




Und dann habe ich noch diesen Eintrag:
https://www.familysearch.org/tree/pe...tails/LZJG-HK7
gefunden. Da würde das Jahr vom Alter her passen und der Geburtsort ist Chorzeszów. Aber die restlichen Daten passen nicht, da ich ja weiß, dass sie mit Karl Lange verheiratet war.



So, und hier stecke ich fest.

Die Datenbank mit dem Geburtseintrag von Wilhelmine (1862), habe ich nach Heiratseinträgen zwischen 1870 und 1892 durchsucht, habe aber nichts gefunden. Es kann aber sein, dass ich etwas übersehen habe, da ich kyrillisch nicht lesen kann und nur das Schriftbild des Namens (aus dem Heiratseintrag) verglichen hab.


Für die Einträge mit Treffer aus Parafia Łódź św. Trójca (ewang.) finde ich keine online verfügbaren Dokumente.
Die Einträge aus Konstanynow nach 1916 finde ich auch nicht online, um eventl. noch etwas aus der Heiratsurkunde mit Natalie zu erfahren.



Wie mache ich jetzt weiter? Wie kann ich Natalie und Olga sicher mit Karl und Wilhelmine verknüfpen und dort weitersuchen?
Hinzu kommt, dass meine Oma noch aufgeschrieben hatte, das Olga aus Ostpreußen/Heilsberg stammt und die Verwandtschaft in "Donskawolla" ein Grundstück mit Landwirtschaft besaßen.
Ich habe schon rausgefunden, dass es sich dabei um Dobrowolla/ Dobra Wola handeln könnte und finde für diesen Ort einen Treffer für einen Karl Lange, der dort um 1922 lebte (Quelle: https://www.ancestry.de/search/colle...ange&name_x=_1)
Ich sehe aber nicht den vollen Text, da fehlt mir der Zugriff.


Das ist jetzt leider ganz schön lang geworden, aber ich hoffe, dass ihr so meine Gedankengänge nachvollziehen könnt und eventl. einen weiteren Ansatz oder Hinweis für mich habt. Meine Oma weiß leider nichts weiter und Kontakt zu den Verwandten besteht nicht mehr.


Vielen Dank fürs Lesen
Susanne
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 05.10.2018, 08:50
Bunte_Blume Bunte_Blume ist offline
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 30.09.2018
Beiträge: 28
Standard

Zitat:
Zitat von Bunte_Blume Beitrag anzeigen
Hinzu kommt, dass meine Oma noch aufgeschrieben hatte, das Olga aus Ostpreußen/Heilsberg stammt und die Verwandtschaft in "Donskawolla" ein Grundstück mit Landwirtschaft besaßen.
Ich habe schon rausgefunden, dass es sich dabei um Dobrowolla/ Dobra Wola handeln könnte und finde für diesen Ort einen Treffer für einen Karl Lange, der dort um 1922 lebte (Quelle: https://www.ancestry.de/search/colle...ange&name_x=_1)
Ich sehe aber nicht den vollen Text, da fehlt mir der Zugriff.

Ich zitiere mich mal selbst. Ich bin jetzt über Zduńska Wola gestolpert, das ist eine Stadt in der Nähe von Lodz. Und macht in dem Zusammenhang mehr sind. Woher das mir Heilsberg/Ostpreußen stammt muss ich meine Oma nochmal fragen.
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 05.10.2018, 09:25
Balthasar70 Balthasar70 ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 20.08.2008
Ort: bei Berlin
Beiträge: 1.108
Standard

Hallo Susanne,

Du musst unter dem Ort Lask suchen, dann findest Du:


*30.06.1892 Olga Lange in Chorzeszów
http://metryki.genealodzy.pl/metryka...5&x=772&y=1398

*05.07.1896 Natalja Lange in Chorzeszów
http://metryki.genealodzy.pl/metryka...5&x=112&y=1323


und noch weitere Geschwister, alle geboren in Chorzeszów:

*1890 Karl Lange
http://metryki.genealodzy.pl/metryka...&x=1205&y=1432

*1894 August Lange
http://metryki.genealodzy.pl/metryka...5&x=179&y=1264

*1898 Emma Lange
http://metryki.genealodzy.pl/metryka...5&x=772&y=1399

*1899 Henryk Lange
http://metryki.genealodzy.pl/metryka...&x=1205&y=1530

*1901 Fryderyk Lange
http://metryki.genealodzy.pl/metryka....75&x=0&y=1398

*1902 Berta Lange
http://metryki.genealodzy.pl/metryka....75&x=772&y=79
__________________
Gruß Balthasar70

Geändert von Balthasar70 (05.10.2018 um 09:55 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 05.10.2018, 09:33
Bunte_Blume Bunte_Blume ist offline
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 30.09.2018
Beiträge: 28
Standard

Super! Vielen Dank für deine Mühe!

So viele Kinder


Weißt du vielleicht auch, wo ich noch Einträge von vor 1889 (bis 1873) finden kann? Da ist eine Lücke bei den Digitalisaten.
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 05.10.2018, 09:36
Balthasar70 Balthasar70 ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 20.08.2008
Ort: bei Berlin
Beiträge: 1.108
Standard

Hallo Susanne,

aus den Daten ergibt sich ein ungefähres Geburtsdatum,
der Mutter ca. *1866
des Vaters ca. *1864
__________________
Gruß Balthasar70

Geändert von Balthasar70 (05.10.2018 um 09:54 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 05.10.2018, 09:54
Balthasar70 Balthasar70 ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 20.08.2008
Ort: bei Berlin
Beiträge: 1.108
Standard

Hallo Susanne,

wenige zusätzliche Jahre, aber Heirat auch nur zurück bis 1888, findest Du nach Anmeldung hier noch:

http://metryki.genbaza.com
__________________
Gruß Balthasar70
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 05.10.2018, 10:03
Bunte_Blume Bunte_Blume ist offline
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 30.09.2018
Beiträge: 28
Standard

Danke für den Link. Ist die Registrierung kostenfrei? Die AGBs gibts leider nur auf polnisch, auch wenn sich Teile der Seite in Englisch übersetzen lassen.



Schade, dass ich kein polnisch kann. Für die Übersetzungen der Einträge geht es mittlerweile, mal schauen, ob ich mich durchhangeln kann. Vielleicht sollte ich es noch lernen Ein anderer Zweig meiner Familie hat seine Wurzeln auch im heutigen Polen...
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 05.10.2018, 10:17
Balthasar70 Balthasar70 ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 20.08.2008
Ort: bei Berlin
Beiträge: 1.108
Standard

Hallo Susanne,

ja ist kostenfrei. Meine Anmeldung ist schon lange her. Anmeldevorgang war mal in einem Forum beschrieben worden, ggf. kannst Du danach googlen.

Ergänz.: Soweit ich richtig recherchiert habe, mußt Du dich erst bei Genpol.com einmal kostenlos registrieren und kannst mit den Daten (Email Adresse und Kennwort) dich dann bei Metrki.genbaza.pl über logowanie anmelden.
__________________
Gruß Balthasar70

Geändert von Balthasar70 (05.10.2018 um 10:22 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 05.10.2018, 13:33
tinky tinky ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 31.10.2013
Beiträge: 34
Standard

Zitat:
Zitat von Bunte_Blume Beitrag anzeigen
...
Gleiche Suche nach Karl Lange ergab diese Treffer:
http://geneteka.genealodzy.pl/index....1=&ordertable=
Da kommen 2 aus dem Raum Parafia Łódź św. Trójca (ewang.) in Frage. Allerdings sind da keine Scans hinterlegt.
...
Für die Einträge mit Treffer aus Parafia Łódź św. Trójca (ewang.) finde ich keine online verfügbaren Dokumente.
...
Susanne
Hallo Susanne,

nur zur Info am Rande: nicht immer wenn Freiwillige für geneteka Daten erfasst haben, findet man auch die entsprechenden KB online, aber bei Łódź św. Trójca (ewang.) ist einfach der Verweis auf die Scans nicht miterfasst worden (http://metryki.genealodzy.pl/metryki...&ar=3&zs=1566d). Aber auch nicht jedes online zu findende KB ist schon für geneteka ausgewertet worden.

Die Heirat Lange/Klimke findet man hier, http://metryki.genealodzy.pl/metryka...5&x=1229&y=171, die dazugehörige alegata hier, Bild 24-26, http://metryki.genealodzy.pl/metryka...795&x=282&y=57, und die erste Heirat von Karl hier, http://metryki.genealodzy.pl/metryka...75&x=212&y=445.
Die Sterbeurkunde der ersten Ehefrau habe ich nicht gefunden, Informationen dazu finden sich in der alegata, sie müsste in Lodz gestorben sein.

Bezüglich der hier schon in vorhergehenden Posts übersetzten Urkunden solltest Du Dir die Geburtsurkunde nochmals ansehen, Taufdatum ist nicht immer gleich Geburtsdatum und die Ortsangabe Schlesien in der Heiratsurkunde halte ich für zweifelhaft, da passt vielleicht das Zalesie in der Nähe von Chorzeszów besser.

VG
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 05.10.2018, 14:08
Bunte_Blume Bunte_Blume ist offline
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 30.09.2018
Beiträge: 28
Standard

Vielen Dank auch dir, Tinky!
Wie findet man sowas? Oder weiß man das dann irgendwann einfach, wo man suchen kann?



Zitat:
Zitat von Bunte_Blume Beitrag anzeigen
Aus dem Taufeintrag und dem Hochzeitseintrag gehen folgende weitere Daten hervor:
Geburtsjahr Olga: ca. 1892, Geburtsort: Хоржешов
Eltern Karl Lange (geb. ca. 1861) und Wilhelmina Kli(e)mke (Schreibweise auch beim Vornamen unsicher)

Meinst du das hier? Bzw. wessen Geburtsurkunde?

Das war leider nur eine zwischen Tür und Angel Übersetzung eines Bekannten. Ich kann leider auch kein Russisch.

Bei den Übersetzungshilfen hier im Forum sind außer dem Geburtseintrag von Gustav Schäfer nur andere Personen.
Die Geburtsurkunden von Karl Lange und Wilhelmine Klimke habe ich noch nicht gefunden (hatte aber auch noch keine Zeit zum Suchen mit den neuen Erkenntnissen).
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
chorzeszów , dobrowolla , klimke , korischew , lange

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 08:34 Uhr.