Zurück   Ahnenforschung.Net Forum > Allgemeine Diskussionsforen > Lese- und Übersetzungshilfe
Hier klicken, falls Sie Ihr Kennwort vergessen haben.

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #1  
Alt 15.05.2021, 20:17
larslueck larslueck ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 04.01.2021
Ort: Gütersloh
Beiträge: 124
Standard Das Bindeglied

Quelle bzw. Art des Textes: Hochzeit
Jahr, aus dem der Text stammt: 1842
Ort und Gegend der Text-Herkunft: Albachten
Namen um die es sich handeln sollte: Hüls / Lenfers (t)



Guten Abend. Ich glaube ich habe lange Zeit falsch gesucht da mir der Name nicht im dem Umfang bekannt war. Ich kannte nur den Bernhard Hüls, Schmied als Vater von Wilhelm Bernhard aus dessen Hochzeitsurkunde (war hier auch schon). Jetzt bin ich über dessen Mutter durch Zufall auf diese Urkunde gestossen.
Siehe Link: https://data.matricula-online.eu/de/...s/KB005/?pg=20


Das ganze kann jetzt passen und ich benötige euren Experten Rat. Nicht das ich entscheidene Sachen übersehe. Der Bernhard (Wilhelm) Rülker gent.Hüls hat die Anna Maria Lenfers am 26.4.1842 in Albachten geheiratet. Stehen da sonst noch wichtige Informationen? Seinen Beruf kann ich nicht erkennen. Die Brauteltern stehen da auch noch...???


Vielleicht seit ihr so lieb. Warum er Rülker hieß und alle später Hüls bis heute ???


Danke

Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 15.05.2021, 20:26
Benutzerbild von Frank92
Frank92 Frank92 ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 04.01.2021
Beiträge: 445
Standard

Der Bräutigam war Hüttner in Bösensell,23 Jahre alt.
Der Vater war bekannt, die Mutter hat schriftlich die Einwilligung gegeben.

Der Vater der Braut heißt Wilhelm Lenfens/Lensens, Schmid in Albachten.
Die Braut ist 29, die Eltern sind bekannt.


Liebe Grüße,
Frank
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 15.05.2021, 20:31
Benutzerbild von Tinkerbell
Tinkerbell Tinkerbell ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 15.01.2013
Beiträge: 7.892
Standard

Hallo.

Der Bräutigam war Köttner ... . Der Vater ist tot.
Den Namen der Braut lese ich als Lenfens. Die Eltern sind tot.

LG und bleibt gesund
Marina

Geändert von Tinkerbell (15.05.2021 um 20:32 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 15.05.2021, 20:39
rpeikert rpeikert ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 03.09.2016
Ort: Kt. Aargau, Schweiz
Beiträge: 1.053
Standard

Guten Abend

Tinkerbell zu widersprechen ist ja selten eine gute Idee, aber: Kötter statt Köttner?

Gruss, Ronny
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 15.05.2021, 20:59
Benutzerbild von Tinkerbell
Tinkerbell Tinkerbell ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 15.01.2013
Beiträge: 7.892
Standard

Hallo Ronny.

Danke für die Korrektur. Wenn ich Fehler mache möchte ich unbedingt korrigiert werden.
Natürlich Kötter. Warum ich Köttner geschrieben habe weiß ich nicht.

LG und bleibt gesund
Marina

Geändert von Tinkerbell (15.05.2021 um 21:03 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 15.05.2021, 23:05
Benutzerbild von Frank92
Frank92 Frank92 ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 04.01.2021
Beiträge: 445
Standard

"Kötter"... wieder was gelernt
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 16.05.2021, 08:24
larslueck larslueck ist offline
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 04.01.2021
Ort: Gütersloh
Beiträge: 124
Standard

Gut. Danke Euch. Wenn man eure Ergebnisse liest wird das geschriebene klarer. Aber wieso nett man jemand der Rülker heißt Hüls und in den Jahren danach werden alle Hüls geschrieben?
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 16.05.2021, 08:54
Jérôme Landgräfe Jérôme Landgräfe ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 14.06.2019
Beiträge: 192
Standard

Hallo, zu "Genannt", modo, vulgo o.ä. in Westfalen siehe z.B. http://genwiki.genealogy.net/Namensanklebung , https://de.wikipedia.org/wiki/Genanntname?wprov=sfla1 und http://genwiki.genealogy.net/Genannt...Familiennamen)

Viele Grüße,
Jérôme

Geändert von Jérôme Landgräfe (16.05.2021 um 08:56 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 16.05.2021, 12:19
Benutzerbild von AKocur
AKocur AKocur ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 28.05.2017
Ort: Aachen
Beiträge: 1.296
Standard

Hallo,

ich muss auch noch mal korrigieren. Der Bräutigam heißt Rüther gt Hüls, auch wenn der Pfarrer den t-Strich vergessen hat. Sein Beruf ist nicht aufgeführt (wird in den Spaltenüberschriften auch nicht abgefragt). Sein Vater ist Kötter in Bösensell. Trauzeugen sind Wilhelm Rüther und Bernard Trenkelkamp (hier sieht man schön, wie der Schreiber die 'k's schrieb).

Es kommt häufig vor, dass die Nachfahren nur noch unter dem Genannt-Namen auftauchen und nicht mehr unter dem "richtigen" FN. Manchmal schon in der 1. Generation, manchmal dauert es etwas länger. Wenn man die Linie weiter verfolgt, wird meist irgendwann klar, wie die beiden FN zusammengekommen sind.

LG,
Antje
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 16.05.2021, 12:31
larslueck larslueck ist offline
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 04.01.2021
Ort: Gütersloh
Beiträge: 124
Standard

danke Euch.
so hier mal der Sterbeeintrag Nr.33: https://data.matricula-online.eu/de/...n/KB006/?pg=89


das kleine kann ich alles nicht entziffern


hier mal die Geburtsurkunde Nr. 1:
https://data.matricula-online.eu/de/...r/KB003/?pg=48


bekomme ich das meiste hin ;-)
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 04:27 Uhr.