Zurück   Ahnenforschung.Net Forum > Allgemeine Diskussionsforen > Lese- und Übersetzungshilfe
Hier klicken, falls Sie Ihr Kennwort vergessen haben.

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #1  
Alt 22.04.2021, 22:00
Baumgardt Baumgardt ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 04.07.2017
Beiträge: 72
Standard Regimentsquartiermeister?

Quelle bzw. Art des Textes: Geburtseintrag
Jahr, aus dem der Text stammt: 1682
Ort und Gegend der Text-Herkunft: Osthessen
Namen um die es sich handeln sollte:


den 15.August Johann Engelhardt Schüler, Regimentsquartiermeister (?) zu Oberstoppel Severinus getauft, wozu sein Schwiegervater Severin Schlitthauer (?), Schultheis von Freiensteinau(?) bei Lauterbach Gevatter


Hallo und guten Abend Vielleicht hat jemand Lust, mir die oben mit (?) markierten Wörter zu übersetzen

Danke schonmal im Vorraus
Angehängte Dateien
Dateityp: pdf KB_1668-1719_Bild419.pdf (414,0 KB, 11x aufgerufen)
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 22.04.2021, 23:18
Balthasar70 Balthasar70 ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 20.08.2008
Ort: bei Berlin
Beiträge: 1.521
Standard

Hallo,
ich lese da:

den 15 ej H. Johan Engelhardt Schülers, Regimentsquartiermeisters zu Obernstopfel Severinus getauft, wozu sein Schwiegervater H. Severin Splitthausen (?), Schuldheis von Freyenstein bey Lauterbach Gevatter
__________________
Gruß Balthasar70

Geändert von Balthasar70 (22.04.2021 um 23:20 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 22.04.2021, 23:27
Anna Sara Weingart Anna Sara Weingart ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 23.10.2012
Ort: Berlin
Beiträge: 9.804
Standard

Hi

er macht immer u-Striche.
Solch einer fehlt aber in Schwiegervater Severins Namen.
Daher vielleicht: Severin Spli_hans_
__________________
Viele Grüße

Geändert von Anna Sara Weingart (22.04.2021 um 23:29 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 22.04.2021, 23:47
Kasstor Kasstor ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 09.11.2009
Ort: bei Hamburg
Beiträge: 11.280
Standard

Hallo,

hier eine Splitthus aus Freiensteinau ( wenn denn dort richtig gelesen ): https://books.google.de/books?id=JDk...6AEwAXoECAEQAg

hier auch noch mit Severin: https://books.google.de/books?id=uS8...itthus&f=false bei 327 Coburger

Grüße

Thomas
__________________
FN Pein (Quickborn vor 1830), FN Hinsch (Poppenbüttel, Schenefeld), FN Holle (Hamburg, Lüchow?), FN Ludwig/Niesel (Frankenstein/Habelschwerdt) FN Tönnies (Meelva bei Karuse-Estland, später Hamburg), FN Lindloff (Altona, Lüneburg, Uelzen)

Geändert von Kasstor (22.04.2021 um 23:51 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 23.04.2021, 09:26
Alter Mansfelder Alter Mansfelder ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 21.12.2013
Beiträge: 3.594
Standard

Guten Morgen zusammen,

ich lese:

14. den 15 ej(usdem): H(errn) Johan Engelhardt Schüelers, regie=
mentsquartiermeisters zu Obernstopffel Severi=
nus getaufft, wozu sein Schwiegervatter H(err).
Severin Splithausen, Schuldtheiß von Freyenstein
bey Lauterbach gevatter

Es grüßt der Alte Mansfelder
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 09:24 Uhr.