Zurück   Ahnenforschung.Net Forum > Foren für Bundesländer der Bundesrepublik Deutschland > Bayern Genealogie
Hier klicken, falls Sie Ihr Kennwort vergessen haben.

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #1  
Alt 19.11.2022, 20:33
Benutzerbild von Svenja
Svenja Svenja ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 07.01.2007
Ort: Kanton Luzern, Schweiz
Beiträge: 3.751
Standard Forschungsergebnisse Mangold, Haberstock und Sporer in Peiting

Hallo

Inzwischen konnte ich weitere Forschungen zu meinen Vorfahren in Peiting abschliessen, die Ergebnisse könnt ihr auf meiner Website nachlesen.

Kürzlich habe ich in einem anderen Forenbeitrag über die Vorfahren meiner 4x-Ur-Grossmutter Pelagia Gröbl berichtet. Dort ging es um ihre Vorfahren väterlicherseits namens Gröbl und Riedt von Hohenfurch. In diesem neuen Beitrag geht es um ihre Vorfahren mütterlicherseits namens Mangold und Haberstock von Peiting.

https://iten-genealogie.jimdofree.co...ld-haberstock/


Zudem habe ich die Vorfahren von Maria Victoria Sporer weiter zurück erforscht. Mehrere Generationen wohnten in Denklingen und davor in Unter-Obland bei Peiting. Der erste Sporer kam wohl aus Dornau bei Altenstadt. Zur selben Zeit und wenig später kamen noch mehr Personen namens Sporer nach Peiting. In deren Heiratseinträgen in Peiting gibt es Hinweise auf ihre Herkunftsorte, denen ich noch nachgehen werde.

https://iten-genealogie.jimdofree.co...er-in-peiting/


Gruss
Svenja
__________________
Meine Website über meine Vorfahren inkl. Linkliste:
https://iten-genealogie.jimdofree.com/

Interessengemeinschaft Oberbayern http://forum.ahnenforschung.net/group.php?groupid=38

Interessengemeinschat Unterfranken http://forum.ahnenforschung.net/group.php?groupid=37

Interessengemeinschaft Sudetendeutsche http://forum.ahnenforschung.net/group.php?groupid=73
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 12.12.2022, 10:43
Kastulus Kastulus ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 18.03.2012
Beiträge: 1.403
Standard

Guten Morgen,

danke für die interessanten Beiträge. Ich forsche ja zeitweise in der gleichen Gegend wie du. In meiner Sammlung von über 10 000 Daten gibt es tatsächlich keinen einzigen Haberstock! Mangold und Sporer kommen bei mir vor, passen aber nicht. Schade.

Eine schöne Adventswoche, Kastulus
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 21.12.2022, 16:24
KeineAhnenung KeineAhnenung ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 09.04.2019
Beiträge: 123
Standard

Bei Leitl genealogie http://www.genealogie-leitl.de/6s%20-%20S.htm
gibt es 1671 einen Sporer Geörg in Reichling/ Rauhenlechsberg

das dürfte so 10 km entfernt sein.
Vielleicht geht das etwas weiter und du findest ein paar Verwandte. Schau mal auch unter Matricula onlineunter Reichling da gibt es Register.
https://data.matricula-online.eu/de/...urg/reichling/
__________________
Viele Grüße
Rudi

Wer ist Burghard Wolf?
Ich erforsche den Namen Wolf im Jahr 1450 bis ca 1650/ heute
in den Regionen und Landkreisen: Dachau, Schlehdorf, Unterau, Weilheim, Bad Tölz, Garmisch und im Bay. Oberland.

mit den Orten Benediktbeuern, Kochel,Murnau,
Ohlstadt, Weichs, Sindelsdorf, Bad Tölz, Antdorf, Hugelfing, Spatzenhausen, Apfelbichel, Ober- und Unterbraunen, Ettal
Schwaigen, Ober-/ Untersöchering, Egelfing, Egenried, Habach,Rottenbuch,
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 21.12.2022, 18:07
Benutzerbild von Svenja
Svenja Svenja ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 07.01.2007
Ort: Kanton Luzern, Schweiz
Beiträge: 3.751
Standard

Hallo Rudi

Vielen Dank für deinen Hinweis. An Rauhenlechsberg hatte ich wieder mal gar nicht gedacht. Allerdings gibt es in Peiting keinen Georg Sporer und Reichling oder Rauhenlechsberg wird bei keinem Sporer als Herkunftsort erwähnt. Aber ich werde trotzdem dort auch mal nachschauen, immerhin reichen die Taufen in Reichling bis 1639 zurück.

Edit: Matricula, Bistum Augsburg, Reichling, Taufen, Sterbefälle, 1639-1718, Seite 0255, linke Seite ganz oben:
9. Februar 1648. Da ist ein Kind namens Mathias getauft worden. Der Vater heisst Georg, aber ich bin nicht sicher, ob da Sporer steht. Sieht für mich eher aus wie Worer oder Worm. Die Kindsmutter heisst Agnes, der Pate heisst Martin Strobl?

Der gesuchte Mathias Sporer hat in Peiting am 27. Mai 1677 zum ersten Mal geheiratet und am 10. Juni 1690 zum zweiten Mal.


Gestern abend habe ich die Sterbeeinträge von 1720 bis 1758 durchgeblättert auf der Suche nach dem Sterbeeintrag von Stephan Haberstock und habe noch einige andere Sterbeeinträge gefunden, vor allem zum Namen Sporer. Zudem habe ich noch einige Sterbeeinträge von Pfarrern gesehen und einige Einträge mit speziellen Bemerkungen zu den Todesursachen, diese habe ich ebenfalls heraus geschrieben. Im Jahre 1740 gibt es eine Liste mit 14 Soldaten, die in Ungarn gefallen sind und auch dort begraben wurden. Auf der Seite daneben wird zudem der Tod eines Flossmeisters namens Petrus Wolfahrt erwähnt.

Erzbistum München und Freising, Peiting-St. Michael, Sterbefälle 1653-1770, Seite 92

Gruss
Svenja
__________________
Meine Website über meine Vorfahren inkl. Linkliste:
https://iten-genealogie.jimdofree.com/

Interessengemeinschaft Oberbayern http://forum.ahnenforschung.net/group.php?groupid=38

Interessengemeinschat Unterfranken http://forum.ahnenforschung.net/group.php?groupid=37

Interessengemeinschaft Sudetendeutsche http://forum.ahnenforschung.net/group.php?groupid=73

Geändert von Svenja (21.12.2022 um 19:47 Uhr)
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 15:33 Uhr.