#1  
Alt 30.05.2013, 16:31
Vroni Kießling Vroni Kießling ist offline weiblich
Benutzer
 
Registriert seit: 30.05.2013
Beiträge: 60
Standard Hallo hier ist ein fleißiger Grünschnabel

Mein Name ist Veronika, ich bin bis vor kurzem noch fast Ende 30 gewesen und wohne in Chemnitz. Meine Alten väterlicherseits saßen hauptsächlich in Auerbach/V, Plohn (Grün), um Reichenbach/V, in Pausa, Gräfenthal, auch im Thüringer Vogtland und den Lungwitzbach hinauf. Die mütterliche Seite kommt geballt aus Dresden, Pulsnitz, Schellenberg (Augustusburg) und vorher aus Lengefeld, auch Zeitz und Großstöbnitz kommt vor, aber ich kann nicht überall zugleich sein. Der zeitigste ist etwa *1400, 201 direkte Vorfahren hab ich in dem reichlichen Jahr ermitteln (lassen) können, auch die Geschwister interessieren mich sowie der historische Hintergrund.
Auf dieses Forum bin ich durch Hr. Baitzers Auszüge gekommen und schwer begeistert (wenn auch der Anlass der damaligen Veröffentlichung nicht ausgeblendet werden sollte!).
Ich freue mich auf einen regen Austausch.

Bis denne, die Vroni
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 31.05.2013, 10:00
ramone ramone ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 11.11.2012
Ort: Dresden
Beiträge: 292
Standard

Hallo Veronika,
Herzlich Willkommen im Forum. Da ich aus Dresden komme und meine Suchgebiete ebenfalls Dresden, Pulsnitz und das Voigtland sind (unter anderem der Name Kießling) bin ich schon sehr auf deine Suchliste gespannt...
LG
Susann
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 03.06.2013, 16:47
Vroni Kießling Vroni Kießling ist offline weiblich
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 30.05.2013
Beiträge: 60
Standard

Hallo Susann, im Forum Sachsen Genealogie hat Nancy Barchfeld ein Thema "Sächsische Ahnen und deren Orte", wo die Namen und Orte nach Kreisen drin sind. Überall dort hab ich meine Leute drin.

Ich bin ja nun hier neu und befürchte manchmal, mich in einem solchen Forum zu verlaufen. Es ist ja ganz schön, mal zu stöbern, aber für eine gezielte Suche brauchts doch Erfahrung und auch Glück.

Die Dresdner Liste hab ich fast im Kopf: Bierey (Buchbinder),
Geißler (kamen von Pulsnitz),
Hammerschmidt (der Wachstuchfabrikant, aber wo kam der her),
Handrich (kam aus Frankendorf bei Luckau, Münzpräger, Sohn Tischler in der Königstraße, dessen 2 Söhne Theaterinspizient und Hofopernsänger), Hennig (der Sohn war später Porträtmaler - siehe Wikipedia, Gustav Adolph Hennig)
Kästner (vor 1800)
Specht (vor 1800)
Philipp (Großvater war in Wilsdruff Obermeister der Böttcher, Tochter in Ottendorf *, aber alle Ottendörfer schrieben bis jetzt: bei uns nicht
Stein (Generalaccis-Einnehmer, wohnte "über dem Pirnaischen Thore", 1797),
Thönen (Lehrer, 20. Jhd, woher kam die Familie)
Toepfer (alte Beamte, Baumeister, Tierarzt in Löbtau (um 1900 ff),
Zschoch (von Warschau oder nur dort beruflich tätig. Tochter dort *)

Pulsnitz: Rammer ist bereits in den 30er Jahren erschlossen worden. Die Namen der Frauen wurden aber nicht weiter verfolgt. Da sind: Stieglitz (ursprünglich aus Zeitz), Voigt (Richter und Salzhändler, *vor 1694) Hantzsche, Mager, Boden, Burger, Hezer.

Die Adressbücher der Stadtwikiseite sind durchgeackert, und die Kirchenfilme werden es Stück für Stück, sowie ich Termine bekomme.

Kießling, Auerbach hab ich so viele, dass es sinnvoller ist, Du schreibst mir Deine.

Das Ganze ist mir aber lieber per email. Die Namen stehn ja jetzt drin, und wer sucht, kommt auf mich. Ich helfe gerne.
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 07.06.2013, 18:02
ramone ramone ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 11.11.2012
Ort: Dresden
Beiträge: 292
Standard

Leider hab ich von deinen Namen nur Kießling. Meine Spur führt aus Dresden nach Elsterberg.

Joseph Kießling, *1813 in Elsterberg, +1891 in Dresden, Schuhmachermeister
Eltern: Carl Kießling, Schuhmachermeister und Christiane Heckel, beide in Elsterberg verstorben.

Mehr hab ich leider noch nicht...

LG
Susann
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 03.01.2017, 17:25
Schreier Schreier ist offline weiblich
Benutzer
 
Registriert seit: 21.07.2012
Ort: Dresden
Beiträge: 8
Standard

Hallo Vroni, ich bin hier ein fast Neuling und mir nicht sicher, ob diese Nachricht hier am Platz richtig ist. Ich habe in einem Zitat von Dir gelesen, das Du den Namen Glitzner in Auerbach hast. Das würde mich sehr interessieren. Meine Urgroßmutter ist eine geb. Gli´tzner und kommt aus Böhmen. Ihre Urgroßeltern aber aus Auerbach. Johann Georg Glitzner ist ca. 1740 in Auerbach geb. seine Frau Maria Magdalena Giel soll auch aus Auerbach gewesen sein. Ich würde mich freuen, von Dir zu hören. Mit den besten Wünschen für 2017
Regine Schreier
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
auerbach , augustusburg , brenner , dresden , grün , kießling , lengefeld , lengenfeld , reichenbach , schellenberg

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 19:19 Uhr.