Zurück   Ahnenforschung.Net Forum > Software und Technik > Internet, Homepage, Datenbanken
Hier klicken, falls Sie Ihr Kennwort vergessen haben.

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #31  
Alt 16.07.2020, 17:04
Benutzerbild von OtWin
OtWin OtWin ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 16.07.2013
Ort: Bechhofen-Saar-Pfalz-Kreis
Beiträge: 110
Standard Bistum Augsburg

Hallo


Matricula hat soeben kundgetan:
"Bistum Augsburg - Das Warten hat eine Ende 😃
Einige Forscherinnen und Forscher haben schon sehnsüchtig darauf gewartet. Das Bistum Augsburg geht heute online. Da es sich um über 900 Pfarreien handelt, kann es noch ein wenig dauern, bis alle Pfarreien auf Matricula verfügbar sind."
Wir freuen uns, dass auch Augsburg den komfortablen und zukunftsorientierten Weg auf Matricula eingeschlagen hat.
https://data.matricula-online.eu/de/deutschland/augsburg/
__________________
an seinen Vorfahren kann man nichts ändern....aber man kann mitbestimmen,was aus seinen Nachfahren wird


immer auf der Suche nach
WINGERTER-Rheinl.-Pfalz . STEIN-Rheinl.-Pfalz
Stephan , Manderscheid ,
Mit Zitat antworten
  #32  
Alt 16.07.2020, 18:22
Benutzerbild von Bienenkönigin
Bienenkönigin Bienenkönigin ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 09.04.2019
Ort: Oberbayern
Beiträge: 455
Standard

Zitat:
Zitat von RHab Beitrag anzeigen
Na endlich, jetzt muss ich nur noch schnell 100 Tiefkühlpizzas kaufen, einen 27-Zöller anschaffen, kündigen und die Scheidung einreichen .... dann kanns losgehen .

Haha, hier hilft zumindest das Regenwetter bei der Recherche, da erübrigen sich andere Freizeitaktivitäten.

Bin gerade ganz froh, weil ich beim ersten Abstecher in die nicht so ferne Vergangenheit (1852) sowohl auf die Taufe der Vorfahrin als auch den dortigen Vermerk auf die spätere Heirat der Eltern gestoßen bin.
Bei der Heirat steht dann: "bringen sechs lebendige Kinder ex illeg. xxx in die Ehe mit" (sie haben dann noch mehr bekommen), da sieht man deutlich die hochgezogene Augenbraue!

Beim Entziffern müsst ihr mir dann vermutlich helfen...
VG
Bienenkönigin
__________________
Penkert, Wawrosch (Sudetenland, Böhmen,)
Lehnert (Ansbach, München)
Elch (Allgäu - Kaufbeuren, Kempten, Salzburg)
Müller (Allgäu - Memmingen, Kempten)
Schnell (Lindau)
Demmel, Didusch (Bayersoien, Saulgrub, München)

Geändert von Bienenkönigin (16.07.2020 um 18:25 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #33  
Alt 16.07.2020, 20:41
Benutzerbild von Xtine
Xtine Xtine ist offline weiblich
Administrator
 
Registriert seit: 16.07.2006
Ort: z' Minga [Mail: chatty1@gmx.de]
Beiträge: 23.619
Standard

Zitat:
Zitat von Bienenkönigin Beitrag anzeigen
Bei der Heirat steht dann: "bringen sechs lebendige Kinder ex illeg. xxx in die Ehe mit" (sie haben dann noch mehr bekommen), da sieht man deutlich die hochgezogene Augenbraue!
Das kenne ich, davon habe ich mehrere Paare
Die Braut heißt nicht zufällig Fidlmayer
__________________
Viele Grüße .................................. .
Christine
.. .............
Wer sich das Alte noch einmal vor Augen führt, um das Neue zu erkennen, der kann anderen ein Lehrer sein.
(Konfuzius)

Mit Zitat antworten
  #34  
Alt 16.07.2020, 23:02
Benutzerbild von Svenja
Svenja Svenja ist gerade online weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 07.01.2007
Ort: Kanton Luzern, Schweiz
Beiträge: 2.945
Standard

Hallo

Für diejenigen, die in Schwabbruck suchen (mit Huttenried, Mooshof und Pfannenschmiede)

Bd. (2), THS 1817-1834 (Gesamtpfarrei)
Bd. (3), T 1835-1876ff. (Schwabbruck)
Bd. (4), H 1835-1876ff. (Schwabbruck)
Bd. (5), S 1835-1876ff. (Schwabbruck)
Bd. (6), THS 1835-1876ff. (Huttenried)

sind nicht verfilmt (waren nicht auffindbar) und konnten somit auch nicht digitalisiert werden.

Das "Familienbuch 1852 mit Register (ca 1790-1900)" ist jedoch ein guter Ersatz.
Bin auf Seite 0413 fündig geworden bezüglich Engelbert Pracht inkl. Ehefrauen und Kindern.
Da sowohl er wie auch seine erste Frau in anderen Orten geboren wurden, komme ich wohl doch noch weiter zurück.

Gruss
Svenja
__________________
Meine Website über meine Vorfahren inkl. Linkliste:
https://iten-genealogie.jimdofree.com/

Interessengemeinschaft Oberbayern http://forum.ahnenforschung.net/group.php?groupid=38

Interessengemeinschat Unterfranken http://forum.ahnenforschung.net/group.php?groupid=37

Interessengemeinschaft Sudetendeutsche http://forum.ahnenforschung.net/group.php?groupid=73
Mit Zitat antworten
  #35  
Alt 17.07.2020, 09:24
Benutzerbild von Ralf-I-vonderMark
Ralf-I-vonderMark Ralf-I-vonderMark ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 02.01.2015
Ort: Bochum
Beiträge: 1.163
Standard

Hallo zusammen,

im Blog von CompGen (GENWIKI) wurde heute auch ein Beitrag dazu veröffentlicht, dass Kirchenbücher aus 904 Pfarreien des Bistums Augsburg bei MATRICULA online einsehbar sind.

Interessant ist zum einen der Hinweis auf die regionale Ausdehnung des Bistums und die existenten Familienbücher:

Zum Bistum Augsburg gehören auch die in Mittelfranken liegenden Gemeinden zwischen Nördlingen, Dinkelsbühl und Feuchtwangen (Dekanat Nördlingen). Wie in anderen Orten Süddeutschland gibt es in einigen Orten auch Familienbücher mit Namensregister (z.B. Dinkelsbühl: 1760-1945, Dürrwangen: 1830-1930, Großohrenbronn: 1800-1900, Nördlingen: 1780-1970, Gundelfingen: 1755-1870).

Zum anderen (unterhalb der Karte) wird auf den Stand in den übrigen Bistumsarchiven von Bayern hingewiesen (nebst Petition zum Bistumsarchiv Regensburg).
vgl. https://www.compgen.de/2020/07/kirch...bei-matricula/

Viele Grüße
Ralf
Mit Zitat antworten
  #36  
Alt 17.07.2020, 11:02
Benutzerbild von Xtine
Xtine Xtine ist offline weiblich
Administrator
 
Registriert seit: 16.07.2006
Ort: z' Minga [Mail: chatty1@gmx.de]
Beiträge: 23.619
Standard

Hallo,


Zitat:
Zitat von Ralf-I-vonderMark Beitrag anzeigen
Interessant ist zum einen der Hinweis auf die regionale Ausdehnung des Bistums

Hier mal ganz allgemein ein Hinweis, wenn man nicht weiß, welches Bistum in Bayern zuständig ist.


Im Bayern Atlas kann man sich die Bistumsgrenzen (und auch Dekanate, Pfarreien etc) anzeigen lassen.
Links auf:
  • Thema wechseln
  • Verwaltungsatlas
  • Kirchen
  • katholische Kirche (für die evangelische Kirche ist es noch geplant)
  • Haken bei Bistum
__________________
Viele Grüße .................................. .
Christine
.. .............
Wer sich das Alte noch einmal vor Augen führt, um das Neue zu erkennen, der kann anderen ein Lehrer sein.
(Konfuzius)

Mit Zitat antworten
  #37  
Alt 20.07.2020, 01:11
MMR MMR ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 23.01.2015
Beiträge: 277
Standard

Hallo Ralf,
was bedeutet im Bezug auf das Bistumsarchiv Mainz, dass die Bücher noch nicht "zentralisiert sind"? Ich wäre seeeeeeeehr an den katholischen oberhessischen Kirchenbüchern interessiert. Und wie sieht es mit dem Bistumsarchiv in Würzburg aus? Ist es absehbar, wann diese zu Matricula kommen?

LG
Marlon
__________________
Experte für die Region um Nidda in Oberhessen, speziell für einigen Ortsteilen.

Meine Vorfahren kommen überwiegend aus Oberhessen und dem Sudetenland

Dauersuche: Alle Reiber/Räuber/Rajbr oder ähnliches in Böhmen und Umgebung, speziell aber Widim, Albertsthal, Raj, Wemschen.
Mit Zitat antworten
  #38  
Alt 20.07.2020, 08:29
Benutzerbild von Xtine
Xtine Xtine ist offline weiblich
Administrator
 
Registriert seit: 16.07.2006
Ort: z' Minga [Mail: chatty1@gmx.de]
Beiträge: 23.619
Standard

Hallo Marlon,

ich habe bisher noch nichts gehört, daß Würzburg eine Onlinestellung plant. Die KB sind digitalisiert, aber nur vor Ort einsehbar.
__________________
Viele Grüße .................................. .
Christine
.. .............
Wer sich das Alte noch einmal vor Augen führt, um das Neue zu erkennen, der kann anderen ein Lehrer sein.
(Konfuzius)

Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 18:34 Uhr.