#1  
Alt 17.11.2015, 01:41
morie morie ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 19.09.2013
Beiträge: 13
Standard Blessing aus Unterkirnach

Die Suche betrifft das Jahr oder den Zeitraum: 1776-1777
Genaue Orts-/Gebietseingrenzung: Villingen / Kirnach, heute Unterkirnach
Konfession der gesuchten Person(en): kath.
Bisher selbst durchgeführte Internet-Recherche (Datenbanken): Tauf- / Geburten-Bücher Villingen / Kirnach
Zur Antwortfindung bereits genutzte Anlaufstellen (Ämter, Archive):

Liebe Forumsmitglieder,

ich bin noch relativ neu hier und stelle heute eine erste Frage an euch. In der Hoffnung, dass mir irgendwer hier weiterhelfen kann, denn ich bin mit meinem "Latein" diesbezüglich grad ziemlich am Ende.

Meine 4x Ur-Großmutter ist eine Clara Blessing aus Kirnach. Sie hat meinen 4x Urgroßvater Johannes Riegger am 11.4.1796 in Villingen geheiratet und verstarb am 19.11.1831. Soviel ist erstmal sicher. Doch wann wurde sie geboren?
Ich habe alle Fotos der Tauf/Geburtenbücher von Villingen (im Orginal) von 1700 bis 1802 vorliegen und durchforstet. Es findet sich im fraglichen Zeitraum einfach keine Clara Blessing.
Aufgrund von Patenschaften konnte ich diese Clara Blessing aber recht eindeutig einem Elternpaar, bzw. dessen Kinder (also Geschwister von Clara) zuordnen. Das Elternpaar ist:
Blessing, Johannes Baptist und Schmid, Rosina (Heirat: 9.9.1765).

Aus dem Heiratsbuch ist zu entnehmen, dass Clara Blessing und Johannes Riegger zum Zeitpunkt ihrer Heirat (1796) beide 19 Jahre alt waren. Auf diese Altersangaben ist kein Verlass, ich weiß! Sehr selten stimmt das angegebene Alter bei Heirat, mit dem tatsächlichen Alter überein. Dennoch müsste Clara Blessing ca. 1775/76 geboren sein, wenn das Alter annähernd stimmt. Und genau in diesem Zeitraum, zwischen 8.1774 und 7.1777 gibt es in der regelmäßigen, einjährigen Kinderfolge des o.g. Elternpaars eine Lücke.

Weiß jemand eine Erklärung hierfür? Gab es in diesem Zeitraum Gründe dafür, dass Daten verloren gegangen sein könnten?
Hat jemand von euch vielleicht noch andere Nachweise, wie meine - zum Teil sehr schlecht lesbaren Fotos der Taufen/Geburten in dieser Zeit?

Zum Beispiel das abgetippte Register von 1700 bis 1802?

Oder eine Idee, warum ein Mensch, der ganz offensichtlich zu dieser Blessing-Familie gehören muss, nicht im Taufbuch auftaucht?

Ich wäre sehr dankbar, für irgendeinen Tipp, wie ich 4-fach-Oma Clara noch finden könnte.

Herzlichen Dank schonmal für´s lange Lesen,

morie
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 02.12.2015, 16:48
landolin landolin ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 05.12.2011
Beiträge: 103
Standard

Hallo Morie,

Für die Familie Blessing - sofern es diese ist, in die Clara hineingehört - gibt es Bücher.

1. Die Familie Blessing und das Orchestrion : Entstehung und Entwicklung der Orchestrion-Industrie in Unterkirnach im Schwarzwald / zsgest. von Kurt Blessing (1983)

2. Eine Chronik der Familie Blessing aus Unterkirnach / zsgest. von Kurt Blessing

3. ( eher allgemein ) Einwohnerbuch Villingen : Bad Dürrheim, Dauchingen, Herzogenweiler, Kappel, Kirchdorf, Klengen, Marbach, Mönchweiler, Niedereschach, Obereschach, Pfaffenweiler, Rietheim, Überauchen, Unterkirnach, Weilersbach

1 und 2 erschienen Neustadt a.d. Aisch, Nummer 3 in Villingen

Viel Erfolg

Gruß Landolin
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 05.01.2016, 22:45
morie morie ist offline
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 19.09.2013
Beiträge: 13
Standard

Herzlichen Dank, Landolin!

Ich habe deine Nachricht leider erst jetzt eben entdeckt. Dachte nicht, dass noch von jemandem ne Antwort kommt. Still ruhte der See...

Von der Chronik der Orchestrion-Blessings hatte ich schon gehört. Allerdings scheint dies eine andere Linie zu sein. Inzwischen bin ich bei meinen Forschungen aber einen kleinen Schritt weitergekommen.

Beim Vater von Clara handelt es sich um den "Oberhaus-Bauer" J.B. Blessing. Sie lebten im "Oberen Haus" nahe Villingen, also nicht direkt in Kirnach, sondern auf der Strecke dahin. Zu den Oberhaus-Bauern Blessing habe ich auch was im Netz gefunden. Ein Nachfahre von ihnen, Wolfgang Blessing, leider schon 1993 verstorben, hat wohl dazu geforscht.

Vielleicht kannte jemand hier Wolfgang Blessing und/oder weiß was über die Oberhaus-Blessings? Ich wäre für jeden Tipp dankbar.

Ein gutes neues Jahr!

morie
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 29.01.2016, 12:09
Masselino Masselino ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 07.03.2009
Ort: Durmersheim/Rastatt (BW)
Beiträge: 987
Standard

http://gedbas.genealogy.net/person/show/1150614379allo

habe auch den FN Blessing in meiner Reihe
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 29.01.2016, 13:53
didirich didirich ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 02.12.2011
Beiträge: 1.189
Standard

Hallo
Es gibt schon eine Klara Blessing in den Standesbüchern !
Aber ob es wohl die Richtige ist ?
Gruß didirich
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg Klara Blessing gestorben 5. april 1833 in Unterkirnach.JPG (53,5 KB, 11x aufgerufen)
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 04.02.2016, 11:48
morie morie ist offline
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 19.09.2013
Beiträge: 13
Standard

Vielen Dank didirich!

Nein, das ist leider die falsche Klara! Diese war ja mit einem Johann Blessing verheiratet und ich hab sie auch in meinen Blessing-Listen.

Die Klara, die ich suche, war mit einem Johannes Riegger verheiratet und soll am 19.11.1831 in Villingen verstorben sein.

Mit Dank,

morie
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 15.02.2018, 01:11
Benutzerbild von Motorina
Motorina Motorina ist offline weiblich
Benutzer
 
Registriert seit: 15.11.2014
Ort: In der Hauptstadt
Beiträge: 73
Standard

Liebe Morie,

dein Eintrag liegt lange zurück. Ich selbst komme aus Unterkirnach. Vielleicht kann dir jemand zu den Oberhaus-Bauern in Kirnach helfen, der Heimatforschung macht und über die Blessings viel gearbeitet hat. Er heißt Ludwig Kühn und die findest ihn im Telefonbuch 07721 57411. Viel Erfolg, Motorina
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 02.04.2018, 00:14
morie morie ist offline
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 19.09.2013
Beiträge: 13
Standard

Ganz herzlichen Dank, Motorina!

Ich bin in dieser Fragestellung tatsächlich noch keinen Schritt weiter und freue mich daher sehr über deinen Tipp!
Werde den Herrn also mal anrufen und hoffe, ihn damit nicht zu belästigen.

Alles Gute dir und lieben Gruß,

Morie
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
1776

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 04:48 Uhr.