Zurück   Ahnenforschung.Net Forum > Allgemeine Diskussionsforen > Lese- und Übersetzungshilfe
Hier klicken, falls Sie Ihr Kennwort vergessen haben.

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #1  
Alt 08.11.2018, 09:18
Benutzerbild von ThorK
ThorK ThorK ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 02.11.2018
Ort: Fulda
Beiträge: 125
Standard Lesehilfe Traueintrag von 1747

Quelle bzw. Art des Textes: Traueintrag Kirchenbuch
Jahr, aus dem der Text stammt: 1747
Ort und Gegend der Text-Herkunft: Kirchhain (Hessen)
Namen um die es sich handeln sollte: Kiefer (Kieffer)


Hallo,

kann jemand den Wortlaut des angehängten Traueintrags lesen. Insbesondere den unterstrichenen Familiennamen? Steht dort tatsächlich "Kiefer" (Kieffer)?

Vielen Dank im Voraus.

Gruß
Thorsten
Angehängte Grafiken
Dateityp: png Traueintrag 1747.PNG (133,5 KB, 11x aufgerufen)
__________________
Suche Infos:
FN Kiefer / Kieffer /Küffer / Keuffer (Großalmerode / Kassel / Hessisch Lichtenau)
FN Schlereth (Franken / Bad Kissingen)
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 08.11.2018, 09:24
Benutzerbild von Xtine
Xtine Xtine ist offline weiblich
Administrator
 
Registriert seit: 16.07.2006
Ort: z' Minga [Mail: chatty1@gmx.de]
Beiträge: 23.272
Standard

Hallo Thorsten,


ich lese:


d. 18 Ist Mstr Johannes Kuffer (eindeutig ein u, vergl. Junglingin) mit Frau
Martha Elsabe Junglingin cop. D.B.


Wobei Kuffer eine Variante von Kiefer sein kann.
__________________
Viele Grüße .................................. .
Christine
.. .............
Wer sich das Alte noch einmal vor Augen führt, um das Neue zu erkennen, der kann anderen ein Lehrer sein.
(Konfuzius)

Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 08.11.2018, 09:35
Jürgen Wermich Jürgen Wermich ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 05.09.2014
Beiträge: 4.114
Standard

Ich lese:
... Johannes Küffer mit Frau
Martha Elisabet Jünglingin ...

Zwischen Ist und Mstr scheint noch irgend etwas kurzes zu stehen.
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 08.11.2018, 09:48
Benutzerbild von ThorK
ThorK ThorK ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 02.11.2018
Ort: Fulda
Beiträge: 125
Standard

Vielen Dank für die schnellen Antworten.

Vielleicht hilft noch der angehängte Taufeintrag von 1748 weiter. Der Täufling Johann Conrad ist definitiv mein Vorfahre.
Ich möchte nun wissen, ob der Vater Johannes im Taufeintrag und im o.g. Traueintrag ein und dieselbe Person ist.

Gruß
Thorsten
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg Taufeintrag 1748 Johann Conrad KIEFER.jpg (68,8 KB, 5x aufgerufen)
__________________
Suche Infos:
FN Kiefer / Kieffer /Küffer / Keuffer (Großalmerode / Kassel / Hessisch Lichtenau)
FN Schlereth (Franken / Bad Kissingen)
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 08.11.2018, 09:50
Verano Verano ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 22.06.2016
Beiträge: 7.213
Standard

Zitat:
Zitat von Xtine Beitrag anzeigen


Wobei Kuffer eine Variante von Kiefer sein kann.

Hallo Thorsten,

laut Bahlow scheint Küffer/Kiefer aus dieser Bedeutung zu kommen.

Kiefer obd.schl. siehe Küfer
in Württ. beruht Kieferle auf „nagen, kauen“, …
Kiverli 1293, H. Kyffhaber 1397 Augsburg

Falls ausführlicher gewünscht, kannst du in die Namenforschung gehen.
__________________
Viele Grüße August

Die Vergangenheit ist ein fremdes Land, dort gelten andere Regeln.
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 08.11.2018, 09:52
Verano Verano ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 22.06.2016
Beiträge: 7.213
Standard

Zitat:
Zitat von Jürgen Wermich Beitrag anzeigen
Ich lese:
... Johannes Küffer mit Frau
Martha Elisabet Jünglingin ...

Zwischen Ist und Mstr scheint noch irgend etwas kurzes zu stehen.

Ist der? Mstr.
__________________
Viele Grüße August

Die Vergangenheit ist ein fremdes Land, dort gelten andere Regeln.
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 08.11.2018, 10:05
Benutzerbild von ThorK
ThorK ThorK ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 02.11.2018
Ort: Fulda
Beiträge: 125
Standard

Die Ableitung Kiefer von Küfer ist mir bekannt. Möglicherweise bin ich hier genau an diesem Punkt angekommen an dem dies erfolgt ist. Möglicherweise bin ich auch auf einer falschen Fährte.

Der Sohn des Johannes Küffer scheint aber im Taufeintrag als Johann Conrad Kieffer eingetragen zu sein. In seinem Traueintrag dann wiederum als Johann Conrad Kiefer.
__________________
Suche Infos:
FN Kiefer / Kieffer /Küffer / Keuffer (Großalmerode / Kassel / Hessisch Lichtenau)
FN Schlereth (Franken / Bad Kissingen)
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 04:50 Uhr.