#1  
Alt 06.02.2020, 17:14
PetraG PetraG ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 14.05.2017
Beiträge: 36
Standard Hugenotten FN Mona(h)r

Ich weiss nicht weiter, ich habe die Daten von


Herta Luise Monahr ( Monar)
Geb. 11.9.1914 in Posmahlen
Kirchenkreis Preußisch Eylau

und nehme an das diese Linie von den Hugenotten kommt.
Ich habe viel gesucht, aber bringe nichts zusammen,
da ich zwar den Namen gefunden habe,
aber nicht weiß ob der zu uns gehört weil es von
17** ist.
Wie kann ich da weiter vorgehen?
Kann mir evtl jemand helfen?
LG
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 06.02.2020, 19:24
Benutzerbild von Billet
Billet Billet ist offline männlich
Moderator
 
Registriert seit: 21.01.2007
Ort: Ulrichstr. 59, 70794 Filderstadt
Beiträge: 1.923
Standard

Herr v. Roy schreibt hierzu :

Der Familienname MONAR könnte in der Tat französischen Ursprungs
sein, vgl. https://de.geneanet.org/genealogie/monar/FRA/MONAR-France .
Ob die Vorfahren der in Ostpreußen erscheinenden Familie MONA(H)R
jedoch „Hugenotten“ waren, wäre zu prüfen. Viel Erfolg.

MfG
__________________
Wappen-Billet.de
M.d.IDW.
M.d.WL.
M.d.HGW.
M.d.MWH.
M.d.H.
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 06.02.2020, 19:38
Benutzerbild von Billet
Billet Billet ist offline männlich
Moderator
 
Registriert seit: 21.01.2007
Ort: Ulrichstr. 59, 70794 Filderstadt
Beiträge: 1.923
Standard

hm ...
hab mal nach ähnlicher Schreibweise gesucht :
Wappen "Monaw" aus Schlesien
http://wappenbuch.com/imagesB/B049.jpg
__________________
Wappen-Billet.de
M.d.IDW.
M.d.WL.
M.d.HGW.
M.d.MWH.
M.d.H.
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 06.02.2020, 20:09
PetraG PetraG ist offline
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 14.05.2017
Beiträge: 36
Standard

Wir haben in unseren Unterlagen nur die Schreibweisen Monar und Monahr.
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 07.02.2020, 19:00
Benutzerbild von Billet
Billet Billet ist offline männlich
Moderator
 
Registriert seit: 21.01.2007
Ort: Ulrichstr. 59, 70794 Filderstadt
Beiträge: 1.923
Standard

Herr v. Roy schreibt hierzu :

Die kleine ostpreußische Ortschaft Posmahlen (heute russisch Puschkino) gehörte einst zum Bereich
der evangelischen Pfarrkirche in Dollstädt (heute russisch Krasnosnamenskoje).

Die Kirchenbücher von Dollstädt dürften den Zweiten Weltkrieg wohl nicht überstanden haben,
jedenfalls befinden sie sich nicht in der Beständen des Evangelischen Zentralarchivs in Berlin,
vgl. http://www.ezab.de/kirchenbuecher/kirchenbuch-suche.php#D . Ob das Kirchenbuchportal
www.archion.de Kirchenbücher von Dollstädt ausweist, wäre zu prüfen.

Posmahlen gehörte einst zum Bereich des Standesamts in Dollstädt. Zum Verbleib der Dollstädter
Standesamtsregister finde ich keine näheren Angaben. Es ist halt so, daß über den heute russischen Teil
unserer ostpreußischen Heimat wenig zuverlässige Angaben vorliegen (anders verhält es sich
mit dem heute polnischen Teil).

Interessieren würde mich, wo der Familienname Monar nach 1700 auftaucht. Ich habe diesen Namen
in meinen ost- und westpreußischen Namenverzeichnissen nicht gefunden.

Freundliche Grüße vom Rhein
__________________
Wappen-Billet.de
M.d.IDW.
M.d.WL.
M.d.HGW.
M.d.MWH.
M.d.H.
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 07.02.2020, 19:51
Benutzerbild von Adea
Adea Adea ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 17.10.2015
Ort: Berlin
Beiträge: 431
Standard FN Monar

Hallo,

über die invenio-Personensuche im Bundesarchiv gibt es zwei Treffer zum FN MONAR:

Für Ernst MONAR (*30.06.1887) wurde nach dem Krieg in Wuppertal ein Antrag auf Lastenausgleich (Schaden Betriebsvermögen, Gemeinde Posmahlen, Kreis Pr. Eylau) gestellt. Die Akte liegt im Lastenausgleichsarchiv Bayreuth.

Im Militärarchiv Freiburg gibt es im Bestand Personalunterlagen der Reichswehr und der Wehrmacht eine Personalakte von Josef MONAR (*23.02.1880).

LG Adea
__________________

Dauersuche:

- Eltern und Geschwister von Emma Niklaus (* 1866 in Groß Jahnen, Kirchspiel Szabienen, Kreis Darkehmen/Ostpreußen)
- Herkunft von Christian Rausch, um 1811 als Soldat beim dänischen Militär in Warder (bei Segeberg/Holstein)
- Alles über die Papiermacher-Familie Seidler (vor 1800 in Mecklenburg und Holstein)

Meine Suchregionen: Mecklenburg, Ostpreußen, Holstein, Hamburg, Vogtland, Salzburger Land (vor 1732)


Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 08.02.2020, 00:55
PetraG PetraG ist offline
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 14.05.2017
Beiträge: 36
Standard

Vielen Dank für eure Hinweise.
Zu der oben erwähnten Herta Monar gab es einen Bruder, Ernst Monar, 1918 in Posmahlen geboren und 1941 in Gefangenschaft verstorben.
Der Ehemann von Herta war Karl Nieswand, 1904 in Bartelsdorf geboren .
Hertas Eltern waren Wilhelm und Emmi Monar, sie hatten 13 Kinder.

Zu den Personen habe ich aber keine Daten weiter.

LG
Petra

Geändert von PetraG (08.02.2020 um 01:09 Uhr)
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 21:26 Uhr.