Zurück   Ahnenforschung.Net Forum > Allgemeine Diskussionsforen > Lese- und Übersetzungshilfe
Hier klicken, falls Sie Ihr Kennwort vergessen haben.

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #1  
Alt 04.03.2020, 14:16
sRtz sRtz ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 02.01.2019
Beiträge: 345
Standard Soldbuch 1915 Eintrag Zahl oder Name ?

Quelle bzw. Art des Textes: Soldbuch
Jahr, aus dem der Text stammt: 1915
Ort und Gegend der Text-Herkunft:
Namen um die es sich handeln sollte: ???? oder geschriebene Zahl ???


Wenn der zu transkribierende Text nicht in deutscher Sprache verfasst ist, sind Sie hier falsch! Siehe gelbe Hinweisbox oben!

Hallo Ahnenforscher, ich habe hier ein Soldbuch von meinen Ahnen zu liegen . Ich habe dabei Schwierigkeiten beim Stempel das geschriebene Wort zu lesen. Einzigst den Anfangsbuchstaben S kann ich erkennen. Ich bin mir nicht sicher ,ob es sich um eine Zahl handelt , oder um einen Namen.
Vielen Dank im Voraus für die Mühe und weiterhin viel Spaß und vor allem viel Erfolg bei ihrer Ahnenforschung .
sRtz

https://forum.ahnenforschung.net/att...1&d=1583327750
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg Soldbuch M.A.Hugo Schrah 9.jpg (158,3 KB, 12x aufgerufen)
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 04.03.2020, 14:39
Benutzerbild von Huber Benedikt
Huber Benedikt Huber Benedikt ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 20.03.2016
Ort: Castra Batava
Beiträge: 1.979
Standard

Infanterie Regiment 158
Soest (wohl der Standort)
__________________
"Back to the roots" heisst nicht daß man mit zunehmendem Alter immer kindischer werden muss !

Geändert von Huber Benedikt (04.03.2020 um 14:43 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 04.03.2020, 14:41
sRtz sRtz ist offline
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 02.01.2019
Beiträge: 345
Standard

Hallo Hubert , danke -ich bezog mich auf das Sütterlin geschriebene Wort.
Gruß sRtz
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 04.03.2020, 14:47
Xylander Xylander ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 30.10.2009
Beiträge: 3.155
Standard

Hallo,
Soest. Genau das schrieb ja Huber Benedikt
Viele Grüße
Xylander
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 04.03.2020, 14:50
Benutzerbild von Huber Benedikt
Huber Benedikt Huber Benedikt ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 20.03.2016
Ort: Castra Batava
Beiträge: 1.979
Standard

@Xylander
Soest hatte ich nachgeschoben , da ich zunächst das I.R. als ungeklärt ansah ,-)))
__________________
"Back to the roots" heisst nicht daß man mit zunehmendem Alter immer kindischer werden muss !
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 04.03.2020, 15:00
sRtz sRtz ist offline
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 02.01.2019
Beiträge: 345
Standard

Hallo, vielen Dank Euch. Habt mir beide geholfen.
Ich sags ja immer wieder, diese Forum ist echt klasse
Gruß sRtz
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
soldbuch 1915

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 19:29 Uhr.