Zurück   Ahnenforschung.Net Forum > Software und Technik > Internet, Homepage, Datenbanken > Ancestry-Datenbank
Hier klicken, falls Sie Ihr Kennwort vergessen haben.

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #31  
Alt 21.03.2020, 17:37
Benutzerbild von OlliL
OlliL OlliL ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 11.02.2017
Ort: NRW
Beiträge: 3.511
Standard

Ich habe mal im aktuellen Archion-Download-Thread nach Gelsenkirchen gefragt.
https://forum.ahnenforschung.net/sho...39#post1255239


@Sherfer - Die Eltern würden passen. Aber 1888 Geburtsjahr?.... mh
Die Kinder passen jedenfalls zur Imigrationsliste 1905
Gottlieb 40, Shoemaker
Mathilde 41, wife
Martha 11
Emil 10
Hedwig 8
Marie 2

Geändert von OlliL (21.03.2020 um 17:40 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #32  
Alt 21.03.2020, 17:41
Scherfer Scherfer ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 25.02.2016
Beiträge: 1.534
Standard

Ich würde auch mal getrost davon ausgehen, dass viele dieser Stammbäume Fehler enthalten. Aber gleichzeitig ist es eben auch ein guter Ansatz für Recherchen anhand von Originalquellen.
Mit Zitat antworten
  #33  
Alt 21.03.2020, 17:50
Benutzerbild von OlliL
OlliL OlliL ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 11.02.2017
Ort: NRW
Beiträge: 3.511
Standard

Dann sollte sich jetzt erstmal dieser Stand ergeben:
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg Ahnentafel Alan David Mc Pherson und Nina Gay Laggrett.jpg (225,9 KB, 14x aufgerufen)

Geändert von OlliL (21.03.2020 um 17:52 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #34  
Alt 21.03.2020, 17:52
Scherfer Scherfer ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 25.02.2016
Beiträge: 1.534
Standard

Es gibt noch eine zweite Einreise des Gottlieb Joswick mit Frau und Kindern, diese schon 1899:
https://www.ancestry.de/interactive/...=successSource

(Olli, Email ist schon unterwegs...)
Mit Zitat antworten
  #35  
Alt 21.03.2020, 19:02
Benutzerbild von OlliL
OlliL OlliL ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 11.02.2017
Ort: NRW
Beiträge: 3.511
Standard

Zitat:
Zitat von Scherfer Beitrag anzeigen
Louis und Martha Skubowius findet man ebenfalls in den Städetverzeichnissen von Baltimore 1924 und 1926:
https://www.ancestry.de/interactive/...=successSource
https://www.ancestry.de/interactive/...=successSource



1924 wird er als Butcher angegeben.
1930 wird Louis Faber er in der Volkszählung auch als Butcher Foreman angegeben.


Denke das passt.... Munson vs. Baltimore vs. Washington kann ich aber aktuell nicht einschätzen ob das entfernungstechnisch realistisch ist.
Mit Zitat antworten
  #36  
Alt 21.03.2020, 19:20
Gandalf Gandalf ist offline
 
Registriert seit: 22.11.2008
Beiträge: 2.443
Standard

Hallo,

bei der Geburt von Hedwig Joswich am 10.3.1897 in Herten ist der Vater Gottlieb von Beruf Bergmann ....
Mit Zitat antworten
  #37  
Alt 21.03.2020, 19:23
Benutzerbild von AKocur
AKocur AKocur ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 28.05.2017
Ort: Aachen
Beiträge: 990
Standard

Zitat:
Zitat von OlliL Beitrag anzeigen
Denke das passt.... Munson vs. Baltimore vs. Washington kann ich aber aktuell nicht einschätzen ob das entfernungstechnisch realistisch ist.
Für die Staaten liegen die Orte nah beieinander. Munson bis Baltimore ca. 300km. Washington DC liegt direkt neben Maryland. Egal ob mit Bahn oder Auto, auch damals hätte man für keinen Weg länger als 1(allerhöchstens 2) Tag(e) gebraucht

LG,
Antje
Mit Zitat antworten
  #38  
Alt 21.03.2020, 19:34
Benutzerbild von OlliL
OlliL OlliL ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 11.02.2017
Ort: NRW
Beiträge: 3.511
Standard

Danke Antje & Gandalf,


hast du die Taufe auf Archion gefunden Gandalf, oder gibt es die auf Ancestry? Bei der Einreise 1899 wird Gottlieb als labourer (Arbeiter) angegeben.


Viele Grüße,
OlliL
Mit Zitat antworten
  #39  
Alt 21.03.2020, 19:52
teakross teakross ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 14.06.2016
Beiträge: 238
Standard

Zitat:
Zitat von OlliL Beitrag anzeigen
Denke das passt.... Munson vs. Baltimore vs. Washington kann ich aber aktuell nicht einschätzen ob das entfernungstechnisch realistisch ist.

Hallo OlliL,
ich denke das Paßt.
Nach der Pasagierliste (Seite 2) 1909 hat Louis als Ziel Newport, Pa. angegeben.
Die ersten drei Kinder wurden in Munson Pa. geboren (1 1/2 h von Newport)
Die nächsten 3 Kinder wurden in Baltimor Maryland geboren (ca 3 h von Munson)
Das letzte Kind wurde in Washington DC geboren (ca 1 h von Baltimor)
Alles per Auto gerechnet.


LG Rolf
Mit Zitat antworten
  #40  
Alt 21.03.2020, 19:59
Benutzerbild von OlliL
OlliL OlliL ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 11.02.2017
Ort: NRW
Beiträge: 3.511
Standard

Danke für Eure zahlreiche Hilfe. Nun sollten sich nur noch die Stammbauminhaber melden
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 01:36 Uhr.