#1  
Alt 01.04.2020, 13:27
Corrado Corrado ist offline männlich
Benutzer
 
Registriert seit: 04.03.2015
Ort: Bayern
Beiträge: 94
Standard Familie Schwegler in Ottobeuren vor 1700

Die Suche betrifft das Jahr oder den Zeitraum: 1650-1700
Genaue Orts-/Gebietseingrenzung: Pfarrei Ottobeuren
Konfession der gesuchten Person(en): wohl katholisch
Bisher selbst durchgeführte Internet-Recherche (Datenbanken):
Zur Antwortfindung bereits genutzte Anlaufstellen (Ämter, Archive):



Hallo!

In Göllheim/Pfalz soll 1684 und 1685 zweimal ein Georg Schwegler, Zieglergeselle aus Ottobeuren, als Taufpate aufgetreten sein. Kennt jemand seine Familie?
Möglicherweise auch aus Ottobeuren könnte ein um 1655 geborener Michael Schwegler stammen, der ebenfalls in die Pfalz auswanderte.
Kann mir jemand weiterhelfen?

Herzliche Grüße
Corrado
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 04.04.2020, 16:12
Handl Handl ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 23.06.2009
Beiträge: 23
Standard

Hallo Corrado,

die Kirchenbücher von Ottobeuren beginnen um 1570. Also könnte man darin den Georg bzw. Michael Schwegler schon finden. Die KB sind im Bistumsarchiv Augsburg und dort wäre eine Recherche möglich, aber wie leider alle Archive ist auch das Augsburger Bistumsarchiv momentan geschlossen.
Wenn das Archiv wieder geöffnet ist und Sie an einer Recherche interessiert sind, dann können Sie sich gerne bei mir melden und ich kann nach den Schwegler`s suchen.

Viele Grüße
Margarete
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 05.04.2020, 11:05
Corrado Corrado ist offline männlich
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 04.03.2015
Ort: Bayern
Beiträge: 94
Standard Schwegler

Hallo Margarethe
ich danke Dir für die Information. Die Zeiten sind ungünstig für so Vieles, selbst für Besorgungen, die man sonst kaum registriert. Was würde das Nachschauen kosten?
Viele Grüße
Corrado
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 07.04.2020, 13:44
Handl Handl ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 23.06.2009
Beiträge: 23
Standard

Hallo Corrado,

es kommt beim Suchen darauf an, ob es Register zu den KB`s gibt und wie viele Informationen zur gesuchten Person/en vorhanden sind. Ich würde die Suche in Ihrem Fall auf den Michael Schwegler der um 1655 geboren sein soll beginnen. Vielleicht war der Georg Schwegler sein Bruder und man könnte die Familie Schwegler finden. Für die Suche könnte man mal 30 - 45 Minuten ansetzen und da wäre ich bei Kosten von ca. 20 EUR.

Wenn sich die beiden Schwegler`s finden lassen, kann man die Suche natürlich ausweiten.

Viele Grüße
Margarete
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 07.04.2020, 14:51
Corrado Corrado ist offline männlich
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 04.03.2015
Ort: Bayern
Beiträge: 94
Standard

Hallo Margarethe,

danke für die Antwort! Ich werde mich entscheiden, wenn die Archive wieder öffnen.

Alles Gute wünscht
Corrado
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 08.04.2020, 08:37
RHab RHab ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 18.08.2017
Ort: Bayern / Chiemgau
Beiträge: 122
Standard

Hallo Corrado,

der Name Schwegler / Schwägler taucht schon früh in der Ottobeurer Gegend auf. Im Jahr 1564 z.B. in Böhen, Benningen, Günz, Oberwesterheim und Egg. Quelle: Dertsch, Richard: "Das Einwohnerbuch des Ottobeurer Klosterstaats vom Jahre 1564" in: Alte Allgäuer Geschlechter, Allgäuer Heimatbücher, 50. Bändchen (1955).

In Ottobeuren selbst scheint die Familie aber nicht stark vertreten gewesen zu sein. Jedenfalls taucht der Familienname in der Heiratskartei Ottobeuren, die ab etwa 1666 beginnt, kein einziges Mal auf.

Grüße
Ralph
__________________
Meine Forschungsschwerpunkte: www.rkbaf.de
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 08.04.2020, 14:01
Corrado Corrado ist offline männlich
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 04.03.2015
Ort: Bayern
Beiträge: 94
Standard Schwegler Ottobeuren

Hallo Ralph,

vielen herzlichen Dank! Das ist wichtig, aber ungünstig. Die beiden von uns gesuchten Georg und Michael müssen vor 1666 geboren worden sein, sind also über diese Heiratskartei nicht zu erfassen. Gibt es für die umliegenden, von Dir o.g. Dörfer eine andere Heiratskartei, die früher beginnt? - falls Du das jetzt schon beantworten kannst? An der Herkunftsangabe "aus Ottobeuren" in Göllheim ist ja wohl nicht zu deuteln.
Vielleicht müßte das dann ggf. ein Besuch in Augsburg klären.

Viele Grüße
Corrado

Geändert von Corrado (08.04.2020 um 14:17 Uhr)
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 14:24 Uhr.