#1  
Alt 06.08.2018, 21:59
KoJo KoJo ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 28.05.2012
Ort: Chemnitz
Beiträge: 186
Standard Meine Ahnen in Sachsen

Hallo!
Ich habe hier mal meine Namen für Sachsen aufgeführt. Bei allen Ortsangaben mit "vermutlich" habe ich keine genauen Herkunftsinformationen zu Personen mit diesem Familiennamen. Bei den angegebenen Orten handelt es sich daher in diesen Fällen um den Herkunfts- / Geburtsort eines nahen Verwandten wie z.B. Kinder bzw. Ehepartner.



Arnold - Großsermuth
Arzig - Oberschlema
Bachmann - Weißbach
Badstübner - Zwickau
Bischoff - Ostsachsen, vermutlich um Zittau
Blei(l) - Rittersgrün
Döhler - Wiesen, Weißbach

Ebert - Oberschlema
Eichler - vermutlich um Langebach im Erzgebirge
Eiselt - vermutlich um Oberschlema
Erler - Steinpleis
Fickel - Oberschlema, Zelle
Fritzsch - Härtensdorf, Wildenfels
Gaitzsch - Geringswalde, Flöha, Gelenau, Geithain, Chemnitz, Frankenberg, Thalheim im Erzgebirge, Burkhardtsdorf im Erzgebirge, Jahna im Kreis Oschatz, Schrebitz / Mügeln im Kreis Oschatz
Georgi - vermutlich um Schneeberg und Rittersgrün
Geyer - Weißbach, Neumark
Göbel - vermutlich um Niederhaßlau
Guhlemann - Hermsdorf bei Rochlitz
Haberkorn / - kron - vermutlich Mittelbach
Hammerdörfer - Schneeberg, Oberschlema
Hänel - vermutlich um RIttersgrün
Hauk - Oberschlema
Heidel - vermutlich um Wildbach
Herchet - Oberschlema
Hertz(er) und Kaiser - Wildbach
Hertz(er) - Langebach, Oberschlema
Herwig - Wald bei Zittau
Hölig - Schneeberg
Klötzer - Stangengrün
Klotz - Oberschlema, evtl. Zeitz
Kolbe - Oberschlema
König - Schneeberg, Wilkau
Kraft - vermutlich Kreis Oschatz
Krauß -Niederhaßlau, Oberplanitz
Kunze - Großsermuth, Geringswalde
Lederer - Chemnitz, Mittelbach
Leichsenring - Oberschlema
Lindner - Hermsdorf bei Rochlitz, Crossen bei Erlau, Rößgen bei Mittweida, Naundorf
Lippold - vermutlich Schneeberg / Oberschlema
Loth - vermutlich um Wildbach
Luckner - Steinpleis
Ludewig - Oberschlema
Ludwig - Schneeberg
Mehlhorn - Oberschlema, Langenbach
Müller - Rottmannsdorf, Gelenau, Hermannsdorf bei Weißbach, Härtensdorf, Wildenfels
Nagler - Schneeberg
Nausch - vermutlich um Langenbach
Neubert - Mülsen
Nözel - Wildbach, Härtensdorf
Oeser - vermutlich um Weißbach
Otto - Oberschlema
Pampel - Oberschlema
Pfab - Auerhammer, Oberschlema
Pietzsch - Oberschlema
Pilz - vermutlich um Oberschlema
Pinckert - Wildenfels
Pleul - Weißbach
Plietz - Altrottmannsdorf, Zwickau, Neumark, Steinpleis
Rehm - Oberschlema, Schneeberg, Wilkau, reinsdorf, Stangengrün
Reinholt - Oberschlema
Roder - Weißbach
Schäller - Oberschlema
Schmidt - Oberschlema
Schmitt - Langenbach
Schneider - Zwickau, Wilkau, Härtensdorf, Rittersgrün, Niederhaßlau
Schnorr - Neudörfel (heute: Langenweißbach)
Schubert - vermutlich um Weißbach
Schumann - vermutlich um Hermsdorf bei Rochlitz
Seifert - vermutlich um Oberschlema
Seltmann - Rittersgrün
Süß - Rittersgrün
Thiele - Jahna im Kreis Oschatz
Tittel - vermutlich um Schneeberg
Trotz - Oberschlema
Viertel - Chemnitz
Vieweg - Auerhammer
Vogel - vermutlich um Rittersgrün
Voigt - Oberschlema, vermutlich um Weißbach
Weiss - vermutlich im Oberschlema
Wendler - Oberschlema
Wenizofski - vermutlich um Wildbach
Winkler - Steinpleis
Wunderlich - Härtensdorf, Weißbach, Ortmannsdorf, Wildenfels
Zaspel - vermutlich in Mittelsachsen
Zettel - Rittersgrün
Ziegler - Neumark



Vielleicht findet ja jemand Anknüpfungspunkte ...


LG
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 25.08.2018, 18:35
Benutzerbild von Genealoge
Genealoge Genealoge ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 13.04.2009
Ort: Bremen
Beiträge: 1.140
Standard

Moin "KoJo",
mir scheint so als wären einige Verwandtschaften gegeben, weshalb es gut sein kann, dass wir schon mal Kontakt hatten. Habe viele Übereinstimungen (gerade um Oberschlema).


Schau mal hier: http://ofb.genealogy.net/familien/fa...ndt&b=&lang=de


Julian (Brandt)
__________________
Besucht doch mal meine Webseite: Ahnen aus Niedersachsen, Nordhessen, Westpreußen, Niederschlesien und Sachsen - www.genealogie-brandt.de
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 26.08.2018, 22:08
mberndt1981 mberndt1981 ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 02.09.2014
Beiträge: 37
Standard hi

Hallo,

meine Oma ist eine geb. Thiele, geb. aber in Schmannewitz...
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 26.08.2018, 22:39
Benutzerbild von Tino Köhler
Tino Köhler Tino Köhler ist offline männlich
Benutzer
 
Registriert seit: 16.08.2014
Ort: Leipzig
Beiträge: 42
Standard

Hallo KoJo,


folgende Fragen:
- in welchem Zeitraum wird FN Gaitzsch in Geringswalde gesucht?
- welches Weißbach in Sachsen ist gemeint?


Ciao Tino
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 27.08.2018, 21:04
KoJo KoJo ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 28.05.2012
Ort: Chemnitz
Beiträge: 186
Standard

Hallo Genealoge,
Du hast eine private Nachricht!
LG
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 27.08.2018, 21:08
KoJo KoJo ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 28.05.2012
Ort: Chemnitz
Beiträge: 186
Standard

Hallo Tino,
Den FN Gaitzsch habe ich in Geringswalde im Zeitraum 1880 - 1888. Hierbei habdelt es sich um die Geburt von drei Geschwistern. Ist da etwas für dich dabei?
Bei "meinem" Weißbach handelt es sich um das zwischen Zwickau und Schneeberg gelegene.
LG KoJo
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 27.08.2018, 21:13
KoJo KoJo ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 28.05.2012
Ort: Chemnitz
Beiträge: 186
Standard

Hallo mberndt1981,
Thiele kommt bei mir in einer Nebenlinie vor. Dabei heiratet Thiele einen Bruder eines direkten Vorfahren von mir im Jahr 1911. Welchen Jahrgangs ist denn deine Oma, um das zeitlich etwas einordnen zu können?
LG KoJo
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 30.08.2018, 22:30
Benutzerbild von Tino Köhler
Tino Köhler Tino Köhler ist offline männlich
Benutzer
 
Registriert seit: 16.08.2014
Ort: Leipzig
Beiträge: 42
Standard Geringswalde und Weißbach

Hallo KoJo,
ich suche keine Personen des FN Gaitzsch, mir sind nur die Ortsnamen Geringswalde und Weißbach aufgefallen. Ich habe im PA Geringswalde Kontakte und dort Einsichtmöglichkeiten in die KB. Für den Ort Weißbach im Erzgebirgskreis trifft das leider nicht zu.
Ciao Tino
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 15.09.2018, 13:02
KoJo KoJo ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 28.05.2012
Ort: Chemnitz
Beiträge: 186
Standard

Hallo Tino,

das mit dem Kirchenbuch klingt interessant. Du hast eine PN.


LG KoJo
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 21:16 Uhr.