Zurück   Ahnenforschung.Net Forum > Allgemeine Diskussionsforen > Lese- und Übersetzungshilfe
Hier klicken, falls Sie Ihr Kennwort vergessen haben.

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #1  
Alt 01.04.2020, 13:57
Benutzerbild von tastge
tastge tastge ist gerade online männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 21.01.2017
Ort: Halle (Saale)
Beiträge: 733
Standard Ehe 1744, hat sich Maria Catharina Hilpert geb. Weißhuhn "christlich vermischt"

Quelle bzw. Art des Textes: KB Hainrode
Jahr, aus dem der Text stammt: 1744
Ort und Gegend der Text-Herkunft: Hainrode, Mansfeld Südharz
Namen um die es sich handeln sollte: Hilpert geb. Weißhuhn


Ich wünsche allen einen guten Tag und bitte um eure Hilfe beim Lesen des Traueintrages.
Es handelt sich um Eintrag Nr. 2
Was ich bisher lese:

den 31. May ist George Joseph .......
ein Leineweber, gebürtig aus Kelbra, mit
Maria Catharina ... Hilpertin, gebohrene
Weißhuhnin, ..... sie von der Copulation sich
........ vermischt, und letztere ..... ......
.......... wurde, auf Befehl des Consistorii
in der Stille copuliert wurde.

Ist Maria Catharinas Bräutigam anderen Glaubens gewesen, oder wie ist es zu verstehen.
Schon mal Dank für eure Hilfe
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg Ehe 1744 Witwe Hilpert in Hainrode.jpg (237,0 KB, 15x aufgerufen)
__________________
Viele Grüße Gerald
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 01.04.2020, 14:26
iehu iehu ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 06.10.2009
Ort: Stuttgart
Beiträge: 430
Standard

den 31. May ist George Joseph Georgen [!]
ein Leineweber, gebürtig aus Kelbra, mit
Maria Catharina ... Hilpertin, gebohrene
Weißhuhnin, weilen sie von der Copulation sich
fleischl[ich] vermischt, und letztere von ersterem
schwanger wurde, auf Befehl des Consistorii
in der Stille copuliert wurde.

Sie wurden wegen vorehelichem Geschlechtsverkehrs in der Stille, also ohne große Feierlichkeit, getraut. Das Zeichen vor Hilpertin könnte "verwitwet" bedeuten.
__________________
Einige Forschungsergebnisse habe ich auf meiner Webseite -- www.uwe-heizmann.de -- veröffentlicht.

Geändert von iehu (01.04.2020 um 14:28 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 01.04.2020, 15:17
Benutzerbild von tastge
tastge tastge ist gerade online männlich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 21.01.2017
Ort: Halle (Saale)
Beiträge: 733
Standard

Da lag ich ja mit einer "christlichen Vermischung" völlig falsch

Vielen Dank
__________________
Viele Grüße Gerald
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 01.04.2020, 16:52
Alter Mansfelder Alter Mansfelder ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 21.12.2013
Beiträge: 3.285
Standard

Hallo Gerald,

ich lese noch: "... Catharina R(elicta). Hilpertin ...", also in der Tat eine geschwängerte Witwe.

Es grüßt der Alte Mansfelder
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 01.04.2020, 16:57
Benutzerbild von tastge
tastge tastge ist gerade online männlich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 21.01.2017
Ort: Halle (Saale)
Beiträge: 733
Standard

Vielen Dank
Diese, meine direkte Vorfahrin, war Witwe. Ihr erster Mann Johann Nicolai Hilpert stirbt 1741.
Nun fand ich die Geburt des Kindes am 22. Juli 1744. Im KB steht "nach dem sie 8 Wochen sind copuliert gewesen".
__________________
Viele Grüße Gerald
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 14:35 Uhr.