Zurück   Ahnenforschung.Net Forum > Allgemeine Diskussionsforen > Lese- und Übersetzungshilfe
Hier klicken, falls Sie Ihr Kennwort vergessen haben.

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #1  
Alt 28.01.2021, 19:52
Benutzerbild von Kleeschen
Kleeschen Kleeschen ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 01.03.2014
Ort: Norddeutschland
Beiträge: 1.531
Standard Notiz (1960)

Quelle bzw. Art des Textes: kurzer Text in KB
Jahr, aus dem der Text stammt: 1960
Ort und Gegend der Text-Herkunft: Niedersachsen
Namen um die es sich handeln sollte: -


Liebe Lesehelfer,

ich befasse mich für einen Verwandten mit seiner bisher gänzlich unbekannten Herkunft und habe schon in kurzer Zeit einiges herausgefunden. Nun fand ich in einem KB den Sterbeeintrag seiner Großmutter und dazu einen Text, den ich aufgrund der schlechten Qualität kaum lesen kann.

Hatte(?) sich von ihrem Mann in Thüringen
getrennt, lebte in wilder Ehe mit einem
____ auf(?) der _____ und ____ in _____
Barackenwohnung(?) ____________ und
stand(?), obwohl ____ sind in ihre_ Ehe
____ wohlhabend gewesen(?) ist.

Könnt ihr mehr lesen als ich und mir vielleicht weiterhelfen? Einiges ist mehr erraten als gelesen, muss ich gestehen.

Für jede kleine Lücke oder Korrektur wäre ich dankbar!

Liebe Grüße
Kleeschen
Angehängte Dateien
Dateityp: pdf Bestattungen_1942-1965__1966_Bild25.pdf (106,6 KB, 46x aufgerufen)
__________________
Gouv. Cherson (Ukraine): Wahler, Oberländer, Schauer, Gutmüller, Schock, Freuer, Her(r)mann, Deschler & Simon
Batschka (Ungarn/Serbien): Freier, Schock, Fuchs, Nessel, Weingärtner & Simon
Rems-Murr-Kreis & Krs. Esslingen (Württemberg): Wahler, Bischoff, Stark, Schmid, Eiber & Magnus (Mang)
Donnersbergkreis (Pfalz): Weingärtner, Gäres (Göres) & Opp
Krs. Südwestpfalz (Pfalz): Freyer, Stecke, Neuhart & Kindelberger
Krs. Germersheim (Pfalz): Deschler, Bär, Humbert, Dörrzapf & Stauch
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 28.01.2021, 20:14
elektroprofi elektroprofi ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 26.05.2017
Beiträge: 228
Standard

Hallo,

ich lese:

"Hatte sich von ihrem Mann in Thüringen getrennt, lebte in wilder Ehe mit einer Frau auf der Deponie und hauste in einer Barackenwohnung daneben."

Allerdings ohne Gewähr.

Den Rest kann ich auch nicht lesen.
__________________
Mit freundlichen Grüßen - ep

Dauersuche:
FN Gerullis und Gilde (Niebudszen/Ostpreußen)
FN Görke und Stein (Kibarten/Ostpreußen)
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 28.01.2021, 21:36
Thomas_Völker Thomas_Völker ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 26.01.2021
Beiträge: 69
Standard

Moin Kleeschen!


Mein Lesungsversuch:


"Hatte sich von ihrem Mann in Thüringen getrennt, lebte in wilder Ehe mit einem Ben auf der Kolonie und hauste in einer Barackenwohnung daneben. Sie stirbt verarmt obwohl sie einmal ob ihrer Ehe recht wohlhabend gewesen ist."


Auch ohne Garantie.


Grüße aus Berlin und weiter viel Erfolg!
Thomas
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 29.01.2021, 14:04
Ulpius Ulpius ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 03.04.2019
Beiträge: 858
Standard

Lese -mit vermutlich genauso großer Unsicherheit- eher wie Thomas Völker

Hatte sich von ihrem Mann in Thüringen
getrennt, lebte in wilder Ehe mit einem
Ben auf der Kolonie und haust in einer
Barackenwohnung daneben (daselbst?), ist ?? und
elend, obwohl sie einmal ob ihrer Ehe
sehr wohlhabend gewesen ist.
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 30.01.2021, 21:49
Benutzerbild von Kleeschen
Kleeschen Kleeschen ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 01.03.2014
Ort: Norddeutschland
Beiträge: 1.531
Standard

Hallo zusammen,

vielen Dank für Eure Leseversuche und Eure Hilfe!

Mit Euren Hinweisen und ein paar Tagen dazwischen würde ich inzwischen sagen:

Hatte sich von ihrem Mann in Thüringen
getrennt, lebte in wilder Ehe mit einem
____ auf der Kolonie und ____ in einer
Barackenwohnung daselbst. Sie _____ und
elend, obwohl sie einmal in ihrer Ehe
sehr wohlhabend gewesen ist.

Für mich ist der Ben eher ein "Born" (vielleicht als Nachname?), auf jeden Fall sind das vier Buchstaben. Kolonie stimmt - es gibt im fraglichen Ort eine "Kolonie"!

Vielen Dank nochmal, das hat einen guten Einblick in die Biografie der Frau gegeben.

Liebe Grüße
Kleeschen
__________________
Gouv. Cherson (Ukraine): Wahler, Oberländer, Schauer, Gutmüller, Schock, Freuer, Her(r)mann, Deschler & Simon
Batschka (Ungarn/Serbien): Freier, Schock, Fuchs, Nessel, Weingärtner & Simon
Rems-Murr-Kreis & Krs. Esslingen (Württemberg): Wahler, Bischoff, Stark, Schmid, Eiber & Magnus (Mang)
Donnersbergkreis (Pfalz): Weingärtner, Gäres (Göres) & Opp
Krs. Südwestpfalz (Pfalz): Freyer, Stecke, Neuhart & Kindelberger
Krs. Germersheim (Pfalz): Deschler, Bär, Humbert, Dörrzapf & Stauch
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 31.01.2021, 00:56
Ulpius Ulpius ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 03.04.2019
Beiträge: 858
Standard

Ben - ja, das ist unsicher
weiter vielleicht "auf der Kolonie und sonst in einer"
Mit "Sie___" komme ich nicht klar, weil durch das folgende "und" zwei Adjektive verbunden sein müssen, die grammatikalisch überhaupt nicht mit "Sie" zusammenzubringen sind. Daher nehme ich an, dass das "Sie" ausgefallen ist und verkürzend gleich das Verb kommt (wie: Ich bin bereit. --> Bin bereit.)
Kann das sein?: ", ist krank und elend" ?

Zusammengenommen also:

Hatte sich von ihrem Mann in Thüringen
getrennt, lebte in wilder Ehe mit einem
??(Name oder Umschreibung wie "Mann") auf der Kolonie und sonst in einer
Barackenwohnung daselbst, ist krank und
elend, obwohl sie einmal in ihrer Ehe
sehr wohlhabend gewesen ist.

Das allerletzte Wort "ist", Zeile 6, dem unsicheren "ist" in Zeile 4 meiner Ansicht nach sehr ähnlich.

Geändert von Ulpius (31.01.2021 um 14:30 Uhr) Grund: Gesamtlesung ergänzt
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 31.01.2021, 15:58
Benutzerbild von Kleeschen
Kleeschen Kleeschen ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 01.03.2014
Ort: Norddeutschland
Beiträge: 1.531
Standard

Hallo Ulpius,

danke nochmals für Deine weiteren Ansätze.

Mit "sonst" kann ich mich nicht anfreunden, ich kann da kein "t" am Ende erkennen.

Beim "ist krank und elend" würde ich eher denken, dass es vielleicht - in Anspielung auf die Wohnsituation - "in ____ und elend heißt". Vielleicht in Armut? Krank kann ich mir nicht vorstellen.

Ich kann mir in jedem Fall nun mehr unter der Lebenssituation der Frau vorstellen. Mein Verwandter hat diese Oma nur einmal gesehen und damals war sie wohl noch recht wohlhabend - sie soll kurz nach dem Krieg einen richtigen "Fuhrpark" gehabt haben. Den Mann, mit dem sie wohl in wilder Ehe lebte, hielt er für den Opa.

Liebe Grüße
Kleeschen
__________________
Gouv. Cherson (Ukraine): Wahler, Oberländer, Schauer, Gutmüller, Schock, Freuer, Her(r)mann, Deschler & Simon
Batschka (Ungarn/Serbien): Freier, Schock, Fuchs, Nessel, Weingärtner & Simon
Rems-Murr-Kreis & Krs. Esslingen (Württemberg): Wahler, Bischoff, Stark, Schmid, Eiber & Magnus (Mang)
Donnersbergkreis (Pfalz): Weingärtner, Gäres (Göres) & Opp
Krs. Südwestpfalz (Pfalz): Freyer, Stecke, Neuhart & Kindelberger
Krs. Germersheim (Pfalz): Deschler, Bär, Humbert, Dörrzapf & Stauch
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 31.01.2021, 17:51
Ulpius Ulpius ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 03.04.2019
Beiträge: 858
Standard

Wenn man lange draufschaut, bewegen sich die Buchstaben

Das haben sie gerade wieder gemacht und sagen jetzt: "in Armut und elend" - ob elend klein oder groß geschrieben, das würde sich nichts nehmen.

Bei den anderen Stellen verharren die Buchstaben aber unbeweglich und geben nichts weiter preis. Im Moment bin ich am Ende meines Lateins.
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 01.02.2021, 23:02
Benutzerbild von Kleeschen
Kleeschen Kleeschen ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 01.03.2014
Ort: Norddeutschland
Beiträge: 1.531
Standard

Vielen Dank!
__________________
Gouv. Cherson (Ukraine): Wahler, Oberländer, Schauer, Gutmüller, Schock, Freuer, Her(r)mann, Deschler & Simon
Batschka (Ungarn/Serbien): Freier, Schock, Fuchs, Nessel, Weingärtner & Simon
Rems-Murr-Kreis & Krs. Esslingen (Württemberg): Wahler, Bischoff, Stark, Schmid, Eiber & Magnus (Mang)
Donnersbergkreis (Pfalz): Weingärtner, Gäres (Göres) & Opp
Krs. Südwestpfalz (Pfalz): Freyer, Stecke, Neuhart & Kindelberger
Krs. Germersheim (Pfalz): Deschler, Bär, Humbert, Dörrzapf & Stauch
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 02.02.2021, 02:14
Thomas_Völker Thomas_Völker ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 26.01.2021
Beiträge: 69
Standard

Stimme dem findigen Ulpius zu. in Armut und elend.


Statt Ben mag ich allenfalls Beno konzedieren. Damals eine sehr gängige Abkürzung für Bernhard.



"Hatte sich von ihrem Mann in Thüringen
getrennt, lebte in wilder Ehe mit einem
Beno auf der Kolonie und ....(?) in einer
Barackenwohnung daneben in Armut und
elend, obwohl sie einmal in ihrer Ehe
sehr wohlhabend gewesen ist.
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 00:16 Uhr.