#21  
Alt 03.05.2021, 17:53
Xylander Xylander ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 30.10.2009
Beiträge: 4.882
Standard

Danke, Thomas, wenn das der Eintrag ist, dann ist es klar. Eine filia ustoris cremati ist die Tochter eines Schnapsbrenners
Viele Grüße
Xylander
Mit Zitat antworten
  #22  
Alt 05.05.2021, 04:20
Locutus Locutus ist offline
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 19.04.2021
Beiträge: 5
Standard Ustor crematus

Ich danke allen, die sich meines Themas angenommen haben. Ich glaube inzwischen, dass es 2 mögliche Lesarten des lateinischen Begriffes gibt. Er steht im Genitiv, aber für den Nominativ könnte entweder "ustor crematus" oder "ustor cremati" angenommen werden. Speziell in der Form "cremati ustor" wurden Vorkommen auch in ungarischen und slowakischen Quellen zitiert, die alle auf die Übersetzung Schnaps- oder Branntweinbrenner hinausliefen. Aber im Zusammenhang mit dem Silberbergbau in Iglau eröffnet sich eine zweite Interpretation. Bei der Verarbeitung des Erzes werden einerseits hüttentechnische Brennvorgänge eingesetzt, andererseits wird Asche für chemische Verfahren der Aufbereitung benötigt. Endes des 18. Jahrhunderts war zwar die Bedeutung des Bergbaus in Iglau gesunken, aber es gab ihn noch. Auf der selben Seite des Taufbuchs mit dem Ustor kommt ein "aurifossor" vor, also ein Goldbergarbeiter. Holzasche brauchen aber auch Gewerbe wie Glasmacher, Leinweber oder Seifensieder. Welche Bedeutung die richtige ist, lässt sich nicht klären. Aber ich bin jetzt dank Ihren Beiträgen um Einiges klüger geworden. Danke!
Mit Zitat antworten
  #23  
Alt 05.05.2021, 09:44
Xylander Xylander ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 30.10.2009
Beiträge: 4.882
Standard

Hallo locutus,
ich versuche es schrittweise:
cremare Inf. - (etwas) verbrennen, brennen
crematus, -a, -um Part. Perf. Pass. - verbrannt, gebrannt
crematum, -i Subst - das Verbrannte, Gebrannte, der Branntwein
ustor cremati mit Gen. obiect. - Branntweinbrenner
filia ustoris cremati - Tochter des Brannweinbrenners mit Gen. poss. bei ustoris

Soweit ist es mittlerweile klar.

Nun verstehe ich einfach nicht, warum Du ustoris cremati in den Nominativ ustor crematus überführen willst, und warum das dann Aschenbrenner bedeuten soll. Du bist der Einzige, der das glaubt. https://www.google.com/search?client...or+crematus%22

Es bedeutet gebrannter/verbrannter (Ver)brenner, mit adjektivischem Gebrauch des Part. Perf. Pass.

Asche wurde gebraucht im Hüttenwesen. Schnaps auch. Brandopfer nicht
Oder habe ich Dich einfach missverstanden? Meinst Du ustor cremati könne auch Aschenbrenner bedeuten?

Viele Grüße
Xylander

Geändert von Xylander (05.05.2021 um 10:19 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #24  
Alt 05.05.2021, 11:02
Benutzerbild von Huber Benedikt
Huber Benedikt Huber Benedikt ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 20.03.2016
Ort: Castra Batava
Beiträge: 2.807
Standard

moin
Ich wollte eigentlich hier nix mehr schreiben
aber zum Abschluss ein mährisches Vagantenlied
aus: https://www.digi-hub.de/viewer/fullt...-001929016/65/

Die Sänger sind bettelnde Studenten, Kolendesänger der Weihnachtszeit. Sie mögen wohl die Klöster mit ihrer Muse erheitert haben.
(Mährische Vaganten)
Nos sumus Schumatores,
Cremati potatores
pulsi ex patria.
Lärmende Zecher sind wir, aus der Heimat vertriebene Branntweinsäufer
Si additis crematum
nobis valde amatum
Gibst du uns Schnaps ist das für uns ein grosser Gefallen.
__________________
"Back to the roots" heisst nicht daß man mit zunehmendem Alter immer kindischer werden muss !

Geändert von Huber Benedikt (05.05.2021 um 11:11 Uhr)
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 16:39 Uhr.