#21  
Alt 07.06.2021, 20:13
sonki sonki ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 10.05.2018
Beiträge: 3.166
Standard

Ach ja, nur noch als letzter Tipp: Falls das dein Stammbaum bei Ancestry ist, pass auf das du nicht lauter falsche Urkunden verlinkst. Es gibt viele Personen gleichen Namens in Breslau & Carlowitz. Bsp: Sterbeurkunde von Robert Scholz ist falsch, anderes Alter, falsche Adresse, falsche Eltern. Wie gesagt, bei so Allerweltsnamen wie Scholz muss man zwingend exakt arbeiten und nicht das erstbeste angebotene Ergebnis nehmen.
Mit Zitat antworten
  #22  
Alt 08.06.2021, 09:45
mhilgart mhilgart ist offline männlich
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 04.06.2021
Ort: Schwandorf
Beiträge: 10
Unglücklich

Ich habs gesehen. Danke. Stammt noch aus den Anfängen. Durch deine Hilfe hab ich schoon etwas Ahnung bekommen auf was ich achten muss. Schreib mir das alles separat raus und geb immer mal wieder mögliche Verwandte in Ancestry ein um zu sehen was Hinweise kommen. So auch der Vater-Teil der Familie und den Bruder von Robert. Da bin ich nicht schlüssig.
So werd ich jetzt auch Lattke/Heinrich/Altmann angehen.

Hast du in der Taufe von Emil Hermann Max gesehen, dass Martha nicht nur Taufpatin war, sondern gleichzeitig im nächsten Eintrag als Mutter angegeben war? Doppeltaufe also.

Vielen Dank für deine unheimlich informative und tatkräftige Unterstützung!!! ����

Geändert von mhilgart (08.06.2021 um 09:46 Uhr) Grund: Falscher Smiley
Mit Zitat antworten
  #23  
Alt 08.06.2021, 10:26
sonki sonki ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 10.05.2018
Beiträge: 3.166
Standard

Zitat:
Zitat von mhilgart Beitrag anzeigen
Hast du in der Taufe von Emil Hermann Max gesehen, dass Martha nicht nur Taufpatin war, sondern gleichzeitig im nächsten Eintrag als Mutter angegeben war? Doppeltaufe also.
Hallo,

nee, hatte ich übersehen, obwohl der Blick nur 2cm tiefer hätte schweifen müssen. So leicht kann man Sachen übersehen, man sieht auch gut das Martha sowie ihr Bruder zu diesem Zeitpunkt, obgleich beide verheiratet, im gleichen Haus wohnen.
Und ja, generell ist es immer am besten, wenn man sich von jeden Ereignis weiter nach hinten angelt. Also Tod, Heirat, dann Taufe, dann Eltern Heirat usw. - bei selten FN geht es meist etwas relaxter, aber bei uneindeutigen FN und bei Personen mit vielen Vornamen, muss man ruhiger ran gehen. Grad in Breslau kann man sich Familienzusammenhänge manchmal gut über die Adressen und Taufpaten erarbeiten.
Ein Großteil der evg. KB sind ja online verfügbar (siehe christoph-www). Da kann man also in aller Ruhe alles durchgehen.

Geändert von sonki (08.06.2021 um 10:27 Uhr)
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
altmann , breslau , jauer , scholz , sängerslust

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 01:07 Uhr.