#1  
Alt 25.01.2021, 20:11
1983Julchen 1983Julchen ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 29.06.2008
Beiträge: 18
Standard Rastatt (Beresan/Odessa), Blumental, Hochheim (Prischib/Jekaterinoslaw)

Hallo, ich bin auf der Suche nach katholischen Kirchenbüchern aus den Gemeinden Rastatt, Hochheim und Blumental. Rastatt liegt im Beresaner Gebiet, Odessa am schwarzen Meer. Die Gemeinden Blumental und Hochheim liegen im Prischiber Gebiet. Leider komme ich bei meiner Recherche in diesen Orten nicht weiter.
Bei familysearch finde ich leider nur evangelische Kirchenbücher. Meine Vorfahren sind jedoch katholisch gewesen. Weiß evtl. jemand, ob es noch einen Weg gibt, an Infos über Personen aus diesen Orten zu kommen (Personenstandsregister, Kirchenbücher, Revisionslisten, Volkszählungen, Listen über Wehrmachtseinzüge) oder ähnliches?
Ich wäre Euch sehr dankbar für jede Hilfe!!!!
LG Julia
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 26.01.2021, 07:53
Marina Marina ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 16.03.2006
Beiträge: 739
Standard

Zitat:
Zitat von 1983Julchen Beitrag anzeigen
Weiß evtl. jemand, ob es noch einen Weg gibt, an Infos über Personen aus diesen Orten zu kommen (Personenstandsregister, Kirchenbücher, Revisionslisten, Volkszählungen, Listen über Wehrmachtseinzüge) oder ähnliches?
Der einzige Weg - Anfrage an das Archiv.
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 26.01.2021, 09:23
1983Julchen 1983Julchen ist offline
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 29.06.2008
Beiträge: 18
Standard

Hallo Marina,
danke für Deine Antwort!
An welche Archive müsste ich mich denn wenden? Katholische Kirchenbücher oder irgendwelche Aufzeichnungen über Personen aus diesen Gebieten gibt es gar keine mehr, oder?
LG Julia
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 26.01.2021, 17:14
Marina Marina ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 16.03.2006
Beiträge: 739
Standard

Katholische Kirchenbücher liegen im Archiv in Saratov. Alles andere muss man in Odessa fragen.
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 26.01.2021, 19:00
1983Julchen 1983Julchen ist offline
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 29.06.2008
Beiträge: 18
Standard

Gibt es in Odessa auch ein Archiv? Kannst du mir zufällig sagen, wie es heißt, bzw. wohin ich mich genau wenden kann? Weißt du evtl. auch was dort aufbewahrt wird? Sorry für die vielen Fragen.
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 28.01.2021, 19:58
Benutzerbild von Kleeschen
Kleeschen Kleeschen ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 01.03.2014
Ort: Norddeutschland
Beiträge: 1.531
Standard

Hallo Julia,

die katholischen Kolonisten sind leider eine Sache für sich. Kirchenbücher existieren, aber sind schlecht zugänglich. Diese sind (wie Marina schon schrieb) in Saratov, in Odessa haben sich nur ganz wenige erhalten und diese sind auch viel älter, als Du derzeit brauchst.

Es wäre ein Anfang, wenn Du hier schreiben würdest, wen Du suchst und was Du genau weißt. Es gibt andere Quellen, in denen man erstmal fündig werden könnte.

Liebe Grüße
Kleeschen
__________________
Gouv. Cherson (Ukraine): Wahler, Oberländer, Schauer, Gutmüller, Schock, Freuer, Her(r)mann, Deschler & Simon
Batschka (Ungarn/Serbien): Freier, Schock, Fuchs, Nessel, Weingärtner & Simon
Rems-Murr-Kreis & Krs. Esslingen (Württemberg): Wahler, Bischoff, Stark, Schmid, Eiber & Magnus (Mang)
Donnersbergkreis (Pfalz): Weingärtner, Gäres (Göres) & Opp
Krs. Südwestpfalz (Pfalz): Freyer, Stecke, Neuhart & Kindelberger
Krs. Germersheim (Pfalz): Deschler, Bär, Humbert, Dörrzapf & Stauch
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 11.07.2021, 12:24
1983Julchen 1983Julchen ist offline
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 29.06.2008
Beiträge: 18
Standard

Hallo Kleeschen,

in Rastatt ist mein letzter Anhaltspunkt ein Johann Paul Kordan der 1879 in Rastatt als preußischer Untertan mit 29 Jahren eine 18 jährige Katharina Gärtner geheiratet hat.

In Hochheim ist Johann oder Josef Friedel 1854 geboren und hat Marianne Keilbach, geb. 1856 in Blumental, geheiratet. (Er hatte wohl eine Tonbrennerei)

Paul Batsch ist 1863 in Josefstal geboren und hat Magdalena Sand oder Sander, geb. 1867 in Blumental, geheiratet. (Er war wohl Müller)

Alle waren katholisch. Das sind leider meine letzten Anhaltspunkte über odessa3, familysearch oder sonstige Seiten komme ich leider nicht weiter.....
Vielleicht hat mir ja jemand noch einen Tip. Ich vermute, ich komme nur über die Archive an weitere Infos. Gibt es da Seiten dafür? Die sind wahrscheinlich eh in russisch, oder?
Bin über jede Hilfe dankbar.

Danke für eure Antworten und einen schönen Sonntag
Julia
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 11.07.2021, 15:59
MichiLG MichiLG ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 01.07.2009
Beiträge: 338
Standard

Hallo Julia!
Versuch doch hier:http://forum.wolgadeutsche.net/index.php
Anmelden und auf Deutsch anfragen. Es wird bestimmt geholfen.
__________________
Sogar mit weit offene Augen sehe ich nicht das Geringste
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 11.07.2021, 22:24
1983Julchen 1983Julchen ist offline
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 29.06.2008
Beiträge: 18
Standard

Hallo MichiLG,
vielen Dank für Deinen Hinweis. Das habe ich tatsächlich auch gleich probiert- sogar mit google-Translator auf russisch (-;
Schönen Abend Julia
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
kirchenbücher molotschna

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 02:30 Uhr.