#1  
Alt 28.10.2013, 10:29
martinko martinko ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 24.04.2013
Ort: Köln
Beiträge: 104
Standard Suche Fachleute: Sauerland (Hoinkhausen, Meiste)

Hallo zusammen,

da ich für meine Sohn auch den Stammbaum meiner Frau verfolge, stehe ich derzeit vor ein paar Rätseln was die Sauerländer angeht.
Ich muss gestehen, dass ich nicht genau weiß, wie die Gemeinden da früher einmal zusammen gehörten oder wo die Pfarreien lagen. Vielleicht gibt es ja hier einige unter euch, die sich mit dem nördlichen Sauerland beschäftigen und mir helfen können.
Als derzeit tote Äste suche ich die Vorfahren zu:

Altstädt, Maria Christina, Hauswirtschaftlerin, Tv Alois (?), * Hoinkhausen (?) 01.11.1913, + Kallenhardt
oo Rüthen vor 1943 Anton Nölle

Walter gnt. Hölscher, Elisabeth, * Meiste ca. 1848, + Kallenhardt ca. 1924 oo Meiste 13.02.1873 Heinrich Nölle gnt. Hölschers

Maria Altstädt hat den Enkel von Elisabeth Walter gnt. Hölscher geheiratet, diese Familie (Nölle) ist hinreichend bekannt. Zu den Damen allerdings habe ich keinerlei weitere Daten oder Vorfahren.

Freue mich über jeden Schnipsel,
VG und ein herzliches Danke
Martin
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 28.10.2013, 14:08
MartinaOE MartinaOE ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 15.04.2010
Beiträge: 109
Standard

Hallo Martin,
vielleicht versuchst du es in der Mailingliste Sauerland einmal. Dort sind viele gut informierte und hilfsbereite Familienforscher unterwegs. http://list.genealogy.net/mm/listinfo/sauerland-l
Viel Erfolg!
Gruß
Martina
__________________
Mynar/ Drössler im Raum Vratimov, Poprad, Botenwald/ Butovice, Hof/ Dvorce, Zabreh
Schoppe, Kühr im Raum Kr. Olpe
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 28.10.2013, 17:03
DaBroMfld DaBroMfld ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 18.07.2012
Ort: Marienfeld
Beiträge: 122
Standard

Hallo Martin, sämtliche von dir erwähnten Orte gehören heute zur Stadt Rüthen (vgl. https://de.wikipedia.org/wiki/R%C3%B...ingemeindungen). Demnach sollte es zu allen Ereignissen nach dem 1. Oktober 1874 Urkunden im dortigen Stadtarchiv (http://www.ruethen.de/bildung-kultur/stadtarchiv.html) geben. Das wäre zumindest schon mal die Sterbeurkunde von Elisabeth Walter. Für die Geburtsurkunde von Maria Altstädt bekommst du im Standesamt die Kopie, wenn du die Nachkommenschaft nachweisen kannst, da die Geburt noch keine 110 Jahre her ist.
Ich unterstelle mal, dass du katholische Personen suchst; Rüthen gehört zum Erzbistum Paderborn und fast alle Kirchenbücher vor 1874 befinden sich im dortigen Erzbistumsarchiv; Konrad-Martin-Haus am Dom. Die Verfilmungen können dort eingesehen werden.
Viel Erfolg bei der Suche
DaBroMfld
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 07.11.2013, 00:17
honkytonk honkytonk ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 20.11.2007
Beiträge: 313
Standard

Hallo Martin,
die meisten Orte dürften von Detmold digitalisiert (ca 1809-1874) und deshalb auch an den Rechnern in Brühl und den anderen Lesesäälen der Landesarchive einsehbar sein.

Gruß
Guido
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 09.11.2013, 13:22
Benutzerbild von Hintiberi
Hintiberi Hintiberi ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 26.09.2006
Ort: Paderborn, Westf.
Beiträge: 1.056
Standard

Hallo Martin,

bzogen auf Hoinkhausen, Kallenhardt und Rüthen kann ich Dir z.Zt. nicht weiterhelfen. Zu den Vorfahren der Elisabeth Walter habe ich Dir eine e-Mail geschickt.
Viele Grüße
Jens
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
altstädt , hoinkhausen , meiste , nölle , walter

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 15:13 Uhr.